Erfahrungen.com durchsuchen

getgoods Gutscheine Dezember 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende getgoods Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten getgoods Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle getgoods Gutscheincodes

  • Gratis Versandkosten

    Kostenloser Rückversand

    Kein Mindestbestellwert.

    Versandkostenfrei bestellen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • ab 25 € Geschenkgutschein

    Geschenkgutscheine im Wert ab 25 Euro

    Kein Mindestbestellwert.

    Geschenkgutschein anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über getgoods - Shop Informationen

    getgoods ist der Onlineshop der Get-it-Quick GmbH, ein Tochterunternehmen der Conrad-Gruppe. Wie das Mutterunternehmen Conrad vertreibt die erst am vierten Dezember 2013 gegründet Get-it-Quick GmbH hauptsächlich Elektronikgeräte. Dabei liegt der Schwerpunkt des Sortiments auf Smartphones, Tablets, Notebooks, Festnetztelefonen, Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräten. Aber auch Spielzeug und Baumarktartikel werden über getgoods vertrieben. Dabei setzt die Get-it-Quick GmbH voll auf den Verkauf in der virtuellen Welt. getgoods ist in zahlreichen Verkaufsplattformen wie Amazon Marketplace, Ebay oder MeinPaket vertreten und immer auf der Suche nach neuen Partnern für sein Affiliate Programm, da das Unternehmen weiter expandieren möchte.

    getgoods Gutscheine einlösen: Schritt für Schritt

    Bei getgoods finden sich zwei Arten von Gutscheinen. Zum einen gibt es hier die getgoods Gutscheine, die aufgrund von Aktionen oder über Partner Vergünstigungen wie Rabatte ab einer bestimmten Einkaufssumme bieten, zum anderen werden von getgoods Geschenkgutscheine angeboten, deren Betrag von der Gesamtsumme abgezogen wird. Eingelöst werden beide Arten von Gutscheinen stets im Warenkorb. Wird ein oder mehrere Artikel in diesen gelegt, befindet sind unterhalb der Artikelübersicht das Feld „Gutscheine hinzufügen“. In dieses Feld werden die getgoods Gutscheincodes eingegeben, anschließend auf das Häkchen neben das klicken und schon wird der getgoods Gutschein von der Gesamtsumme abgezogen. Anders als in anderen Shops kann an dieser Stelle nicht nur ein getgoods Gutscheincode eingegeben werden, sondern mehrere, sofern die getgoods Gutscheincodes miteinander kombinierbar sind wie zum Beispiel Aktionen und Geschenkgutscheine. Dafür muss nach jedem getgoods Gutscheincode das Häkchen angeklickt werden, um diesen zu verarbeiten.

    Bei getgoods gibt es regelmäßig solche Gutscheincodes, die dann im Banner auf der Startseite angekündigt werden, oder über den Newsletter im Email-Eingang des Kunden landen, wenn sich dieser dafür angemeldet hat. Auch über eine der Partnerplattformen können Verbraucher einen getgoods Gutschein im Rahmen einer Aktion bekommen.

    getgoods Gutschein: Website Vorschau

    getgoods Website Screenshot

    Lieferung und Versand bei getgoods

    Beim Versand unterscheidet getgoods zwischen Produkten, die mit normalem Paket versendet werden können und Speditionsware. Da speziell die Haushaltsgeräte gerne größer und schwerer sein können, ist der Versand bei getgoods auf solche Fälle ausgerichtet, die Lieferung erfolgt mit einem Vertragspartner innerhalb Deutschland an Bordsteinkante. Passen die Produkte in ein normales Paket, versendet getgoods grundsätzlich mit DHL, an Versandkosten fallen dafür 6,99 Euro pro Bestellung an, unabhängig vom Einkaufswert. Bei Speditionsware fallen die Versandkosten ebenfalls nur einmal pro Bestellung an, hier wird nach dem Gesamtgewicht der bestellten Ware gerechnet. Eine Lieferung per Spedition kostet bis 50 Kilogramm Gesamtgewicht 49,99 Euro, bis 100 Kilogramm 74,99 Euro und bis 150 Kilogramm 199 Euro.

    Bei Versand mit DHL-Päckchen beträgt die Lieferzeit etwa drei bis fünf Werktage, sofern die bestellten Produkte auf Lager sind. Die Lieferzeiten sind in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben und getgoods garantiert, dass diese auch eingehalten werden. Ähnliches gilt bei der Speditionsware, die Lieferzeiten sind hier allerdings etwas höher. Dafür müssen die Kunden eine Telefonnummer hinterlassen, unter der ein Zustelltermin vereinbart werden kann. Beachten müssen Kunden bei einer Lieferung per Spedition auch, dass sie eventuelle Schäden am Paket sofort bei Ankunft der Lieferung gemeinsam mit dem Fahrer der Spedition festhalten müssen und spätere Reklamationen von Transportschäden nicht akzeptiert werden. Ein Montageservice für Haushaltsgeräte als Erweiterung der Lieferung bietet getgoods nicht an. Vorsicht geboten ist auch bei der Zahlung der Einkäufe mit Paypal: hier akzeptiert getgoods nur die im Bezahldienst hinterlegte Liefer- und Rechnungsadresse. Selbst wenn abweichende Daten während der Bestellung angegeben werden, werden diese nach der Zahlung mit Paypal überschrieben.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei getgoods

    Bei den Zahlungsmöglichkeiten, bietet getgoods seinen Kunden sehr flexible Bedingungen. So ist neben Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal auch eine Zahlung auf Klarna Rechnung oder eine Finanzierung für größere Anschaffungen, wie zum Beispiel Fernseher, möglich. Allerdings ist nur die Zahlungsart Vorkasse per Überweisung kostenfrei, für alle anderen werden Gebühren in der Höhe eines geringen Prozentsatzes vom Rechnungsbetrag erhoben. Am günstigsten sind diese Gebühren für Sofortüberweisung mit 0,3 Prozent des Rechnungsbetrags,  Kreditkartenzahlung schlägt schon mit 0,62 Prozent zu Buche. Für eine Paypal-Zahlung werden Gebühren von 1,09 Prozent erhoben, am teuersten ist der Kauf auf Rechnung mit dem Bezahldienst Klarna. Hier müssen Kunden 1,25 Prozent des Rechnungsbetrages bezahlen. Diese Gebühren können je nach Einkauf und Versandmethode durchaus 100 Euro oder mehr ausmachen, hier gilt es also, gut zu überlegen, wie man bezahlen möchte.

    Finanzierung bietet getgoods in Kooperation mit einem Finanzpartner bereits ab 100 Euro Warenwert an. Die genauen Konditionen dafür sind mit diesem abzuklären, der effektive Jahreszinssatz beträgt allerdings fast zehn Prozent.

    Angebote und Schnäppchen bei getgoods finden

    Zu den getgoods Angeboten finden Kunden einerseits über die Angebote, die abwechselnd im Banner auf der Startseite des Onlineshops erscheinen, andererseits, hat getgoods gleich zwei Kategorien im Shop, hinter denen sich Schnäppchen verbergen können. In der Kategorie „Sonderaktionen“ bietet getgoods Produkte an, die dauerhaft verbilligt sind, sich im Abverkauf befinden oder bei denen es sich um Auslaufmodelle handelt, die deswegen deutlich günstiger sind als normal. Hier kann speziell bei den Smartphones und bei der Unterhaltungselektronik so manches Schnäppchen gemacht werden, wenn es nicht immer unbedingt das neueste Produkt sein muss.

    Schnäppchenjäger werden aber auch in der Kategorie „Deals“ fündig. Hier, bietet getgoods ständig wechselnde Angebote, die nur für einen beschränkten Zeitraum, meist ein paar Tage, gültig sind.

    Das getgoods Sortiment

    getgoods bietet elektronische Geräte ganz unterschiedlicher Marken und Hersteller an. Wie das Mutterunternehmen Conrad ist getgoods breit gefächert, hat sich jedoch auf die fertigen Produkte spezialisiert. Will man direkt zu den Produkten einer bestimmten Marke, so kann man diese am unteren Ende der Website aus den angebotenen Partnermarken auswählen und gelangt mit einem Klick zu allen Produkten dieses Herstellers. Eine Suche ist aber auch nach Kategorien und Unterkategorien möglich. Folgende Kategorien werden von getgoods angeboten:

    • Technik – hierunter fallen beispielsweise Smartphones, Notebooks oder Kameras
    • Haushalt – hier finden sich Haushaltsgeräte jeder Art
    • Wohnen – getgoods bietet auch die Möbel an, auf denen Unterhaltungselektronik voll zur Geltung kommt
    • Spielzeug & Freizeit – für kleine und große Kinder
    • Sonderaktionen und Deals – die Schnäppchen-Kategorien

    Die Auswahl, vor allem in den Bereichen Technik und Haushalt ist entsprechend riesig, die Unterkategorien, sodass Kunden am besten die einfach zu bedienende Suchfunktion nutzen, wenn sie wissen, welches Produkt oder welche Art von Produkten sie gerne hätten. Wenn nicht, kann auch in den Unterkategorien noch weiter verfeinert werden. Die Schnäppchen-Kategorien hingegen bieten aus jeder Kategorie etwas, unter Sonderaktionen finden sich für die leichtere Orientierung dieselben  Unterkategorien wie in der Hauptmenüleiste. Hier können bekannte Marken zum günstigen Preis gekauft werden, zu den Partner zählen unter anderem:

    • Acer
    • Apple
    • LG
    • Nokia
    • Kyocera
    • Lego
    • Metabo

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Ein bestimmter Artikel wird am einfachsten mit der Suchfunktion gefunden, wenn nur die Art des Produktes feststeht, kann mittels Kategorien und Unterkategorien die Auswahl eingeschränkt werden. Ist etwas Passendes entdeckt, wird dieses mit einem Klick „in den Warenkorb“ gelegt. Hier kann auch der getgoods Gutschein eingelöst werden, wenn vorhanden. Wer fertig eingekauft hat, klickt auf das Einkaufswagensymbol und gelangt damit zur Übersichtsseite des Warenkorbs. Noch nicht eingelöste getgoods Gutscheine können nun eingegeben werden und die Bestellung nochmals kontrolliert. Ist alles richtig, geht es „zur Kasse“.

    Hier werden die Rechnungsdaten sowie die Lieferanschrift und die Zahlungsart erfasst, wer mit Paypal zahlt, kann sich diesen Schritt sparen, da alle Details aus dem Konto des Bezahldienstes kommen. Bevor die Bestellung abgeschickt wird, kann nochmals eine Übersicht kontrolliert werden. Nach Abschluss wird eine Bestätigungs-Email versendet, ebenso, wenn sich der Status der Bestellung ändert.

    Besonderheiten des getgoods Onlineshops

    Den getgoods Onlineshop gibt es tatsächlich nur online, ein Ladengeschäft findet sich nicht. Damit kann getgoods ein sehr großes Sortiment unterschiedlichster Waren und besonders günstige Konditionen anbieten. Als reiner Onlineshop, hat getgoods Partnerschaften, mit fast allen wichtigen Preisvergleichs- und Testplattformen. Von Letzteren wurde der Onlineshop auch schon ausgezeichnet als Shop mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis im Test.

    Ablauf von Rücksendungen an getgoods

    Auch bei den Rücksendungen unterscheidet getgoods zwischen Paket-Ware und Speditionsware. Für beide gilt ein 14-tägiges Rücktrittsrecht, jedoch ist der Zeitpunkt für die Rücksendung sowie deren Ablauf unterschiedlich. Bei Paketversand läuft es wie aus anderen Onlineshops gewohnt: Wenn etwas nicht gefällt, wird das Rücksendeformular heruntergeladen, kann noch am Computer ausgefüllt und dann entweder per Email gesendet oder ausgedruckt und dann gefaxt oder im Paket gemeinsam mit den Waren zurück geschickt werden. Bei Speditionsware ist zuerst das Rücksendeformular, ausgefüllt an den Kundenservice zu senden. Dieser bestätigt den Erhalt und vereinbart einen Termin, an dem die Spedition das zurückzusendende Gerät vom Kunden abholt. 

    Nach Erhalt der Waren werden Kaufpreis und Versandkosten mit dem Zahlungsmittel zurückgezahlt, das der Kunde für die Bezahlung gewählt hatte. Eventuelle Gebühren für die Zahlungsart werden jedoch nicht zurück erstattet. Wenn das Produkt mit einer Finanzierung gekauft werden sollte, muss dies mit dem Finanzdienstleister direkt geregelt werden, ob und wie viel an Stornokosten aufgrund der Rücksendung anfallen. Bei Kauf auf Klarna Rechnung wird der zu zahlende Betrag einfach um den Wert der zurückgesendeten Dinge verringert, oder es wird, wenn alles zurückgeschickt wurde, einfach gar nichts bezahlt.

    Der getgoods Kunden-Service

    getgoods bietet seinen Kunden Hilfe im Form eines „Häufige Fragen“-Bereichs als erste Anlaufstelle an. Sollte dies nicht ausreichen, um die anstehenden Fragen und Probleme zu lösen, können sich Verbraucher mittels Kontaktformular an den Kundendienst wenden. getgoods verspricht eine Reaktion innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Werktagen, an Sonn- und Feiertagen gibt es keine Antwort. Auf eine Kundenhotline wurde aus Kostengründen verzichtet, um die Produkte so günstig wie möglich anbieten zu können.

    getgoods Testberichte (2)

    • getgoods Auszeichnung

      Google Zertifizierter Händler

    • getgoods Auszeichnung

      Chip.de Online-Shop Zertifikat