Erfahrungen.com durchsuchen

FineArtPrint Erfahrungsberichte (61)

  • Bewertung: 1

    Montag, 07. Juli 2014

    Ich bin ziemlich enttäuscht von der Qualität. Die "Leinwand" ist lieblos und grob über einen Holzrahmen gezogen. Die Kanten sind absolut unansehnlich, dick, überstehend und ungleichmäßig.

  • Bewertung: 5

    Montag, 07. Juli 2014

    Nach langem Überlegen und suchen habe ich mich entschlossen bei FineArtPrint zu bestellen. Bei mir handelte es sich um ein Leinwandbild in 100x150cm und ein Plexiglasbild in 120x90cm. Der Preis und die Auswahl haben mich überzeugt und ich war echt überrascht, dass beide Bilder schon nach 5 Tagen bei mir eintrafen. Das riesen Paket war echt 1A verpackt. Beide Bilder sind genau das, was ich erwartet habe und ich kann nur sagen echt tolle Qualität mit satten Farben. Danke FineArtPrint!

  • Bewertung: 5

    Montag, 07. Juli 2014

    Ich bestelle bereits seit vier Jahren meine Bilder u.a. für diverse Ausstellungen und Präsentationen über Fineartprint. Sowohl in Acryl aber mehrheitlich Leinwände. Die Qualität war jedes mal sehr gut. Die Verarbeitung ebenso und zudem ein schneller und gut verpackter Versand.
    Wanderer.

  • Bewertung: 1

    Sonntag, 29. Juni 2014

    Ich hatte einen Aufkleber bestellt. Das Motiv war allerdings oben und unten abgeschnitten, es fehlten einige Millimeter. Auf meine Reklamation hin hieß es, ich hätte fineartprint vor der Bestellung kontaktieren sollen und ausdrücklich darum bitten, das Motiv manuell zu bearbeiten, damit es unversehrt angefertigt wird!
    Interessant fand ich auch die Bemerkung bezüglich des "geringen Bestellwertes". EUR 23,50 inkl. Versandkosten für zwei Aufkleber der Größe DIN A4 betrachte ich als durchaus happig. Den eigenen Anspruch "Alle Produkte werden mit hoher Präzision angefertigt." kann fineartprint definitiv nicht erfüllen!

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 26. Juni 2014

    Hallo, leider kann ich Fineartprint nicht empfehlen. Von mir gibt’s nur einen Stern. Ich muss aber sagen, dass ich nur ein Bild, allerdings aus dem Shop Katalog,in Auftrag gegeben habe. Dieses habe ich mir im vorgeschlagenen „besten Format“ von 3:2 bestellt. Zweifel, ob man die Bilder in den angegebenen Größen überhaupt scharf darstellen kann, hatte ich von Anfang an. Deshalb ein kurzer Anruf. In diesem wurde mir gesagt das es kein Problem sei, dass Bild nur am Rand etwas unscharf, zur Mitte hin aber super sei. Den Vorschlag mir einen Ausschnitt des Randes per Mail zu senden nahm ich gerne an. Mit dem mir gesandten Ausschnitt war ich voll zufrieden. Wenn das schon das unscharfe sei, müsste der Rest ja super aussehen.
    Dem war aber nicht so! Im Gegenteil, der vordere Rand sah super aus, der Rest war eine Katastrophe. Sah aus wie mit Tusche nachgearbeitet, ganz schlecht. Ich wollte mir gar nicht vorstellen, wie es als Fototapete ausgesehen hätte da ja mein Bild ( Schattenspender, Bild-Nr.: 10695933, Bild auf Leinwand) nur140x80 cm ist und in der Größe ja schon sehr unschön aussieht.
    Ich habe eine Mail geschrieben und mich beschwert. Eine Antwort blieb mir Fineartprint aber schuldig. Mann muss sich auch darüber im klaren sein, dass die AGBs eine Rücksendung quasie ausschließen, da alles ja „speziell“ für den Kunden gefertigt wird.
    Wie gesagt ich habe nur ein Bild bestellt, aber dabei wird’s wohl auch bleiben.
    Der Menge der angebotenen Bilder ist natürlich unglaublich und auch über Geschwindigkeit in Sachen Bearbeitung und Versand kann man nicht meckern. Wenn ich aber Bilder in allen Größen anbiete, muss ich auch dazu in der Lage sein, sie in guter und zudem auch auf beworbener Qualität herzustellen. Wenn die Bilder dafür nicht Taugen, darf ich sie halt nicht in meinen Katalog aufnehmen!
    Für mich war`s also ein Reinfall

  • Bewertung: 5

    Samstag, 24. Mai 2014

    Seit vielen Jahren bestelle ich Leinwände bei fineartprint. Lasse meine Fotos von Kunden in großen, kleinen, breiten Leinwänden fertigen. Immer bin ich mit der Qualität zufrieden, sowohl vom Print als auch vom Material. Danke und weiter so!

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 23. April 2014

    Ich habe bei FineArt Print ein Bild in Auftrag geben wollen mit einem Motiv aus ihrem Katalog "Alte Meister". Ich habe extra vorher per Email Kontakt aufgenommen, da das Bild, so wie ich es gern haben wollte (im Super Panorama-Format und möglichst in der Original Größe 1,15m x 40cm) bei einer direkten Auswahl über die Website immer automatisch bearbeitet wurde. Es wurde immer entweder der Rand oben oder unten beschnitten. Das wollte ich nicht.
    Per Mail sagte man mir dann, dass ich das Motiv durchaus für eine individuelle Größe in Auftrag geben kann und dass es genau in die gewünschte Größe passt. Darufhin habe ich das Bild in Autrgag gegeben und den Rechnungsbetrag auch wie gewünscht sofort bezahlt. Scheinbar fing man aber erst dann wirklich an zu arbeiten bei FineArt Print, denn man stellte plötzlich fest, dass die Druckqualität in der gewünschten Größe zu schlecht sei (selbst bei einer Gr- von 50x70cm wäre die Qualität nicht gut) und ob ich mir denn nicht ein anderes Motiv aussuchen wolle. Nein, wollte ich nicht - ich suche mir ein Motiv ja schließlich aus konkreten Wünschen aus. Ich habe daraufhin um sofortige Rückzahlung meines Geldes gebeten. Dieses habe ich nun 1,5 Wochen später immer noch nicht zurück erhalten. Auch wenn die Osterfeiertage dazwischen liegen, sind das immer noch 5 Werktage in denen die Rückzahlung bereits hätte erfolgen können. Ich habe meine Rechnung ja schließlich auch sofort bezahlt. Ich finde den Service von FineArt Print leider sehr enttäuschend. Sie bieten auf ihrer Website Bilder an, die man scheinbar nicht wie dort r angegeben, in allen Größen und Formen und Materialien bestellen kann. Aber ein Hinweis darauf erfolgt erst, wenn man das Geld schon bezahlt hat. Das ist leider Vortäuschung falscher Tatsachen.

  • Bewertung: 4

    Montag, 24. Juni 2013

    uf der Suche nach einem Bild für meine Küche bin ich bei FineArtPrint gelandet. Ich wollte ein schönes Bild von einem Cupcake. Die Suche auf der Seite hat mir über 2000, zum Thema passende Bilder, angezeigt. Als ich dann das für mich richtige Bild gefunden habe, bin ich doch etwas ins Grübbeln gekommen, da der Preis bei um die €77.- lag und das nur mit dem Standardrahmen. Für mich ist das für ein Bild doch sehr viel Geld, besonders weil der Versand zu mir nach Österreich auch noch €30.- kostet. Da mir das Bild aber doch gut gefallen hat, habe ich es mir doch bestellt. Bezahlt habe ich via Vorkasse und mein Bild war nach 12 Tagen bei mir. Es war gut eingepackt und hat den Versand somit auch unbeschadet überlebt. Das Bild ist wirklich schön! Die Qualität des Druckes ist sehr hochwertig, da verspricht der OnlineShop wirklich nicht zu viel. Das Bild schaut sehr gut aus und man merkt, dass es kein "Billigbild" ist.
    Da mir der Preis für ein Bild, trotz ausgezeichneter Qualität, doch ein wenig zu hoch ist, werde ich nur mehr hier bei FineArtPrint bestellen, wenn ich etwas besonderes möchte! 4 von 5 Sterne gibt es von mir.


FineArtPrint Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.


Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

×