Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die energieGUT Bewertung zusammen?

energieGUT BewertungenDurchschnittlich wurde energieGUT mit 3.83 von 5 bewertet. Basierend auf 51 energieGUT Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren energieGUT Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit energieGUT (14)

  • Bewertung: 5

    Samstag, 22. Juli 2017

    Seit über 10 Jahre bin ich Kunde mit Strom bei EnergieGut und seit 2014 zusätzlich mit Gas. Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und kann diesen Konzern bedenkenlos weiterempfehlen. Von den Energiepreisen ist der Konzern moderat. Ich halte nichts vom permanenten Wechsel und die Ersparnis liegt größtenteils an dem Bonus für ein Jahr und danach sind die Kosten ebenfalls höher. Wir sind zufrieden und der Kontakt ist auch telefonisch möglich. Man bekommt eine freundliche Auskunft. Als alter Bestandskunde: Daumen hoch! Mehr anzeigen

  • Bewertung: 4

    Donnerstag, 08. Oktober 2015

    Seit nun 3 Jahren Kunde. Bisher keine besonderen Vorkommnisse. Kommunikation zwar nur über Internet, aber alle Fragen und Anregungen wurden aufgenommen und umgesetzt. Was man vom vorigen Anbieter energis nicht sagen kann. Teuer und schlechter Service! Bei Problemen war kein Ansprechpartner zu bekommen!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 16. April 2015

    Ich fühle mich bei energiegut bereit seit Jahren "gut" aufgehoben. Es ist nicht der billigste Anbieter, aber die Idee mit dem Stromsparen gefällt mir. Keine Ahnung wie diesem Ansatz Geld verdient werden kann. Weiter so

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

energieGUT im Test - Note: Gut

energieGUT Testbericht
Die energieGUT GmbH ist ein junges, im Jahr 2001 gegründetes Unternehmen, das aus einem Zusammenschluss verschiedener Stadtwerke aus dem süd- und mitteldeutschen Raum sowie der Firma Trianel entstanden ist. Zu diesem Zusammenschluss kam es aufgrund der Liberalisierung des Energiemarktes in Europa und des daraus entstandenen Wettbewerbes aller Stromanbieter. Bei energieGUT handelt es sich aber nicht nur um ein wirtschaftliches Gebilde. Das Unternehmen verfolgt vorrangig zwei Ziele: CO²-Reduzierung und Energieeinsparung. Mittlerweile bedient das Unternehmen nicht nur in Süddeutschland, sondern in ganz Deutschland mehr als 110.000 Kunden und rund 140.000 Tonnen CO² wurden im Laufe der Zeit bereits eingespart.

Das Angebot im Überblick

  • verschiedene Stromtarife wählbar
  • ein Gastarif „HalloSpar“
  • Preisgarantie: 12 Monate
  • Mindestvertragslaufzeit: 3 Monate
  • Kündigungsfrist: 1 Monat

Plus: Variable Stromtarife

Die Stromtarife von energieGUT unterscheiden sich in vielen Punkten voneinander, haben aber auch Gemeinsamkeiten. Alle Tarife werden mit einer einjährigen Preisgarantie angeboten, die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils drei Monate und sie können allesamt mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Besonders günstig ist der Tarif „HalloSpar“, der bereits von der Stiftung Warentest auszeichnet wurde. Hierbei handelt es sich um einen normalen Strom-Mix. Ein weiterer Testsieger ist der Tarif „HalloNatur“, der zu 100 Prozent aus Ökostrom besteht. Zuletzt gibt es einen konventionellen Tarif mit hoher Preisstabilität - „HalloKlassik“.

Plus: Service und Anbieterwechsel

Wer zu energieGUT wechselt, erhält eine variable Prämie. Diese ist von der Wahl des jeweiligen Tarifs abhängig. Wer beim Anbieter energieGUT weniger verbraucht, wird automatisch in den nächstgünstigen Tarif gestuft. Diese Vorgehensweise soll zum Strom sparen motivieren und damit auch die Umwelt schützen. Zu guter Letzt erhielt der Stromanbieter auch in Sachen Service-Qualität bereits ein „Gut“ von der Stiftung Warentest.

Plus/Minus: Die Servicehotline

Kunden von energieGUT können sich bei Fragen rund um ihren Stromtarif an eine kostenlose Hotline wenden. Allerdings steht die Servicehotline nur Vertragskunden zur Verfügung. Wer sich für die Angebote des Stromanbieters interessiert, kann sich stattdessen über ein Online-Kontaktformular mit energieGUT in Verbindung setzen.

Plus/Minus: Die Beratung

In diversen Tests der Stiftung Warentest zeigten sich die meisten der befragten Personen/Kunden „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ mit den Produkten von energieGUT. Bei der Neukundenberatung per E-Mail oder Telefon sowie der Darstellung von Informationen auf der Internetseite gab es allerdings Defizite, was die eigentlich sehr gute Note etwas drückt.

energieGUT Testbericht Fazit - Note: Gut

Die im Jahr 2001 gegründete energieGUT GmbH ging mit einem zukunftsorientierten Konzept an den Strommarkt. Die Zahl der Kunden wächst mit jedem Jahr und die Tarifprodukte werden stetig weiterentwickelt. Oberstes Ziel von energieGUT ist das Stromsparen. Aber auch die Umwelt soll nachhaltig geschont werden. Hier gilt: Wer weniger Strom verbraucht, erhält eine Prämie als Belohnung. Die Kunden des Stromanbieters werden gut betreut und können eine kostenlose Hotline für alle Fragen verwenden. Wer noch kein Kunde des Stromanbieters ist, kann das Formular auf der Internetseite verwenden. Die Internetseite selbst ist übersichtlich gestaltet, wirkt jedoch etwas karg. Ein paar Dinge sind also noch verbesserungswürdig. Deshalb gibt es für energieGUT eine „gute 2“.

energieGUT Testberichte (14)

  • energieGUT Auszeichnung

    Wirtschafts Woche, Sehr hohes Kundenvertrauen, 2015

  • energieGUT Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Stromversorger 2015

  • energieGUT Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Produkt-Leistung, "Sehr Gut", 2013

  • energieGUT Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Strom-Versorger, "Sehr Gut", 2013

  • energieGUT Auszeichnung

    EcoTopTen Zertifikat

  • energieGUT Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Verbraucherfreundlichkeit - gut. Ausgabe 10/2009

  • energieGUT Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Finanztest, Alternativen zum Atomstrom. Ausgabe 09/2009

  • energieGUT Auszeichnung

    Check24, Stromanbieter-Check 03/2012

  • energieGUT Auszeichnung

    Stromtipp, Tarifgestaltung. 05/2011

  • energieGUT Auszeichnung

    Hauspilot, Stromanbieter-Rating 2011

  • energieGUT Auszeichnung

    Verivox, Stromanbietervergleich 2010

  • energieGUT Auszeichnung

    Guter Rat + Tarifvergleich.de, Vertragsbedingungen - gut

  • energieGUT Auszeichnung

    Findhouse.de, Stromstudie 2008, Onlineservice - sehr gut

  • energieGUT Auszeichnung

    EcoTopTen, ökologisches Spitzenprodukt. Stand 03/2012

Weitere energieGUT Testberichte

Ratgeber (4)

Weitere Artikel anzeigen

energieGUT Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen energieGUT Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.energiegut.de

energieGUT Website Screenshot

Gegründet wurde energieGut bereits 2001 in Aachen, an den Start mit Strom für Privatkunden ging es erst 2007. EnergieGut vertreibt als reines Onlineprodukt umweltfreundlichen Strom zu günstigen Preisen. Gewählt werden kann unter drei verschiedenen Tarifen. Die Unternehmensphilosophie ist hier Energie als ein wertvolles Gut zu betrachten und es sinnvoll einsetzen. Daher besteht der Strom auch aus 35 % erneuerbaren Energien und erfüllt bereits die Vorgaben, die erst in Zukunft geben wird. Zahlreiche Auszeichnungen von Stiftung Warentest oder VERIVOX unterstützen das Konzept von energieGut.