Zuletzt aktualisiert: 07.07.2020

der-onlinekredit.de Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
der-onlinekredit.de ist Profi im Bereich der Vermittlung von Sofort-Krediten. Zu einem günstigen Zinssatz von 6,99
Jetzt www.smava.de besuchen

Wie setzt sich die der-onlinekredit.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde der-onlinekredit.de mit 2 von 5 bewertet. Basierend auf 1 der-onlinekredit.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren der-onlinekredit.de Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit der-onlinekredit.de

1
Gastautor
Verifiziert
Sunday, 30 November 2014
Ich habe leider sehr schlechte Erfahrungen mit der-onlinekredit.de gemacht. Ich wollte einen Kredit über wenige Tausend Euro bekommen. Ich selbst bin derzeit noch Auszubildender und verdiene nur ca. 700€ im Monat. Deswegen war ich sehr verwundert, dass der-onlinekredit.de damit wirbt, auch in schwierigen Fällen einen günstigen Kredit anbieten zu können. Da ich von der Werbung des Unternehmens allerdings überzeugt war, forderte ich die entsprechenden Unterlagen an. Da ich mich leider nicht sehr gut mit Krediten auskenne, nahm ich an, dass die im Vertrag festgelegten Klauseln branchenüblich waren, unterschrieb ich den Auftrag und sendete ihn zurück. Wie sich später herausstellte, war dies allerdings ein Fehler. Die Seite der-onlinekredit.de stellte eine Anfrage bei der Schufa und teilte mir am Anschluss mit, dass man mir den gewünschten Kredit leider nicht anbieten kann. Ich sollte allerdings trotzdem für den Aufwand der Firma aufkommen. Dieser wurde pauschal mit 49€ für eine einfache Kreditanfrage berechnet. Das hielt ich für übertrieben. Deswegen kontaktierte ich eine Verbraucherzentrale in meiner Nähe. Diese teilte mir mit, dass das Verhalten für den Kreditbetrag bei meinem Einkommen eventuell sittenwidrig ist. Da ein Anwalt allerdings deutlich teurer wäre als die geforderte Summe beschloss ich, die 49€ einfach als Lehrgeld abzuhaken.

der-onlinekredit.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen