Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die DAV Summit Club Bewertung zusammen?

DAV Summit Club BewertungenDurchschnittlich wurde DAV Summit Club mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 29 DAV Summit Club Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren DAV Summit Club Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit DAV Summit Club (2)

  • Bewertung: 1

    Montag, 07. Oktober 2019

    Ich habe an der Usbekistan-Reise im September 2019 teilgenommen. Eine ganz große Enttäuschung. Miserable Reiseführung. Letztlich schlicht eine Marco Polo Reise (der lokale "Partner" vom Summit Club war Marco Polo Reisen, die Touristen-Massenabfertigung war entsprechend). Die Wanderung anfangs ganz nett, völlig harmlos, hätte man auch ohne Weiteres auf eigene Faust organisieren können. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 07. September 2016

    Meine Frau und ich wollten uns zu unserem 25-jährigen Hochzeitstag eine schöne Reise gönnen. Nur leider wussten wir noch nicht genau, wohin diese gehen sollte. Da wir nicht lange in den Reisebüros herumsitzen und unsere Wünsche vortragen wollten, fassten wir den genialen Plan, uns in dem Online-Shop von dav-summit-club.de einen Überblick zu verschaffen. Gleich, als wir unsere Blicke auf diese erstaunlichen Seiten geworfen hatten, gerieten wir in Urlaubslaune. Mein Herzblatt war so begeistert von meiner Idee und den tollen Urlaubsvorschlägen, dass sie alle paar Minuten zu mir sagte: "Oh, guck doch mal hier!" oder "Oh, wie findest du das denn?" Sie war deshalb so Feuer und Flamme, weil ich ihr gesagt hatte, sie könne das Urlaubsziel dieses Mal selbst bestimmen. Das wollte sie sich natürlich nicht entgehen lassen. Im Shop konnte man außergewöhnliche Reiseziele wie beispielsweise nach Grönland, Island, Russland oder Nepal und Indonesien buchen. Auch konnten wir entscheiden, ob es uns spontan nach Kenia, Marokko oder gar nach Ecuador oder in die USA zieht. Eine große Auswahl von eindrucksvollen Reisearten stand uns hier zur Verfügung. Ob wir nun eine herrliche Ski-Durchquerung oder ein Multi-Sportprogramm ins Auge fassten. Oder uns dann doch lieber für eine interessante Wander- und Rundreise entschieden. Es gab eigentlich nichts, was man bei dav-summit-club.de nicht machen konnte. Richtig angetan, waren wir von dem einmaligen Angebot, Kulturwanderungen kennenzulernen, den Vorbereitungskursen einer Expedition beizuwohnen oder sogar mit der Bahn in die Berge zu fahren. Stark waren auch die vielfältigen Reiseinformationen und das praktische Länderlexikon, welches uns jede Frage beantwortet hat. Welche Reise letztendlich unser Herz erobert hat, verraten wir hier nicht. Wir können nur jedem empfehlen, so etwas Irres selbst mal in Angriff zu nehmen und auszuprobieren! Mehr anzeigen

Videos (1)

DAV Summit Club Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen DAV Summit Club Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.dav-summit-club.de

DAV Summit Club Website Screenshot

DAV Summit Club bietet als Tochter des Deutschen Alpenvereins und führende Bergsteigerschule anspruchsvolle Reisen in die Bergwelt an. Entstanden ist das Unternehmen aus dem 1957 gegründeten Bergfahrtendienst des Deutschen Alpenvereins. Angeboten werden Skitouren, Bergwanderungen, Rundreisen, Klettertouren, Trekkingtouren oder Genusstouren zu internationalen Zielen. Erfahrene Bergführer und Reiseleiter machen das Urlaubserlebnis mit DAV Summit Club zu einer einzigartigen und nachhaltigen Erfahrung. Dabei wird höchstes Augenmerk auf die Sicherheit der Reiseteilnehmer gelegt. So führte DAV Summit Club als erster Anbieter Anfang der 1990er Jahre Airbag-Rucksäcke ein. Alle Bergführer sind mit Satellitentelefonen ausgestattet. Alle Angebote werden ständig überarbeitet und vor Ort geprüft und getestet.