Erfahrungen.com durchsuchen

Avira AntiVir Erfahrungsberichte (55)

  • Bewertung: 5

    Montag, 01. Oktober 2012

    Seit 4 Jahren nutze ich bereits den Dienst von Avira, und hatte bisher auf meinen Betriebssystemen keine Probleme mit Schädlingen. Anders als beispielsweise Norton finde ich, dass Avira eher im Hintergrund arbeitet und nicht gleich jede Website standardmässig blockiert. Somit finde ich die Grundeinstellungen von Avira wie sie präsentiert werden sehr gelungen.

    Updates gibts beinahe täglich, was auf eine permanente Erweiterung der Virenbibliothek deutet. Natürlich kann ein Virenprogramm auch nur so gut sein, wie es der Anwender erlaubt. Ausstellen und Viren einfangen kann jeder. Daher ist sicherlich auch auf eine "artgerechte" Nützung zu schauen, sonst bringt das beste Virenprogramm nichts.

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 27. September 2012

    Die Software von Avira hatte mir von Windows 98 bis Windows 2000 geholfen, Viren auf meinem Rechner fernzuhalten. Manche Programme belasten den Rechner total, und andere Programme laufen dann langsamer. Das war bei Avira nicht der Fall. Zahlreiche andere Software von anderen Anbietern hatte ich schon ausprobiert, oft sind Programme meiner Meinung so stark eingestellt, dass irgendwann das Internet nicht mehr aufgeht. Dann hilft nur das vorübergehend zu deaktivieren und es erneut auf den Rechner aufspielen. Avira wird meiner Meinung ständig auf dem neuesten Stand gehalten. Zu neuerer Betriebssystem-Software kann ich nichts sagen. Da ich auf Linux umgestiegen bin, habe ich jetzt ein anderes passendes Antivirus Programm hierfür.


Avira AntiVir Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.


Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

×