Amazon.de Seller Central: Verkäuferkonto und Marketplace

Bei dem Onlinehändler Amazon.de kann man nicht nur Artikel kaufen, sondern auch über Amazon.de Marketplace Artikel verkaufen. Verkaufen kann jeder, der für die Aktion "Amazon.de verkaufen" angemeldet ist, das heißt, man muss über ein Amazon.de Verkäuferkonto verfügen. Der Verkauf ist jedoch nur innerhalb bestimmter Produktbereichen freigegeben, so dürfen beispielsweise Lebensmittel nur von Verkäufern mit Autorisierung verkauft werden. Ansonsten können über den Amazon.de Marketplace nicht nur neue, sondern auch gebrauchte Produkte verkauft werden.

Das Handling im Amazon.de Seller Central

  • Bestellungen einsehen und verwalten
  • Bezahlen über Amazon.de einrichten
  • Kundenzufriedenheit

Das Amazon.de Seller Central dient der Abwicklung der Bestellungen, das heißt, wenn ein Artikel über den Amazon.de Marketplace verkauft wurde. Innerhalb dieser Verwaltung können die eingegangenen Bestellungen eingesehen und verwaltet werden. Über das Verkäuferkonto im Amazon.de Seller Central können auch Logos hinterlegt werden, ebenso die Höhe der Versandkosten und die Lieferzeit.

Die Abwicklung im Amazon.de Marketplace

Um einen Artikel über Amazon.de Marketplace verkaufen zu können, muss dieser eingestellt werden. Neben der Beschreibung des Artikels, des Zustands und der verfügbaren Menge wird der Preis festgesetzt. Wichtig ist, dass der zu verkaufende Artikel analog dem angebotenen, neuen Artikel ist. Zudem wird festgelegt, mit welcher Versandmethode der Artikel zum Empfänger kommt.

Amazon.de Seller Central ist eine gute Möglichkeit, Artikel zu verkaufen. Ob neu oder gebraucht, beide Varianten können angeboten und genutzt werden. Verkaufen können Privatpersonen als auch Unternehmen, so dass diese Verkaufsart über den großen Onlineanbieter eine gute Alternative sein kann.

Webseiten Vorschau: www.otto.de