Erfahrungen.com durchsuchen

airberlin Erfahrungsberichte (68)

  • Bewertung: 4

    Sonntag, 26. Januar 2014

    Flug von Berlin nach Stuttgart und zurück.Pünktlich, freundliches Personal, hilfsbereit, Kompetent. Schnelle Abfertigung am Terminal. Mehr brauch ich auf einer Kurzstrecke nicht.

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 10. Dezember 2013

    Ein großes Dankeschön an das Team von airberlin auf meinem gestrigen Flug von Gran Canaria nach Düsseldorf! Ein super Service in Form von tatkräftiger sowie emotionaler Unterstützung ließ mich meine Schmerzen aufgrund einer Fußverletzung fast vergessen! Einfach nur perfekt!

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 04. Dezember 2013

    Kinderwagen ging am 28. August 2013 auf Flug Berlin-Oslo zu Bruch. Regulierung hat airberlin an die Firma dolfi1920 in Frankfurt/Main ausgelagert. airberlin ist telefonisch nicht erreichbar, auf Briefe wird nicht geantwortet. Bis 04. Dezember erfolgte keine Schadenregulierung. Fliegen jetzt wieder mit Lufthansa, etwas teurer aber besserer Service.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Montag, 23. September 2013

    Unser Flug von Stuttgart nach Hamburg hatte eigentlich nur ein aber wesentliches Manko: durchweg unfreundliches Personal. Woran liegt das? Stehen diese Mitarbeiter derart unter Druck?

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 13. August 2013

    Wir haben einen Air Berlin Langstreckenflug gebucht. Vorher haben wir im Internet zwei XXL- Seats reserviert, da wir keine Lust hatten Elf Stunden im Sandwichsitz zu verbringen. so weit so gut. Als wir dann eingecheckt haben, hatten wir dann plötzlich andere Sitze. natürlich ist uns das direkt aufgefallen und wir haben der unfreundlichen Dame den Ausdruck aus dem Internet gezeigt. Gelangweilt teilte diese uns dann mit, dass diese nicht im Computer seien (typische Ausrede, wir waren nicht die einzigen) Nach circa einer Stunde Disskusion, die dann in Gebrüll endete bekamen wir sie plötzlich doch. Ein bisschen seltsam, denn vorher hieß es wir können keinen XXL- Seat mehr haben. Dann flogen wir (gott sei dank) auf unseren Sitzen los.

    Die nächsten Probleme hatten wir dann beim Rückflug. Unser erster Flieger hatte zwei Stunden Verspätung , sodass wir nur eine halbe Stunde hatten, unseren Air Berlin Flug zu erwischen. Wir haben es gerade noch so geschafft- unsere Koffer aber nicht! In deutschland angekommen sagten sie uns diese werden mit dem Nächsten flieger nachgeflogen und ein Kurier bringt sie uns dann nach Hause. Dies könne aber zwei bis drei Tage dauern. Also warteten wir.

    Nach dem fünten Tag wurde es uns dann aber zu blöd. Wir riefen bei der Nummer an, die uns eine Frau gegeben hatte, falls unsere Koffer doch nicht kamen. Die Nummer war Dauerhaft BESETZT. Wir riefen bei der Flughafen Rufnummer an. Da sagte uns eine Frau, dass gerade ein Kofferchaos wäre und sie einen ganzen Bereich für gestrandete Koffer absperren mussten. Dort waren haufenweise Koffer von AIR BERLIN gelandet, die anscheinend nicht die Fähigkeit besitzen, diese dank dem Barcode dem jeweiligem Besitzer zuzuordnen. Ich kann ja verstehen, dass manchmal ein Koffer nicht ankommt- aber nicht in SO einem Außmaß von ein und derselben Airline! Also bleibt uns jetzt nur übrig drauf zu hoffen überhaupt noch einen unserer Koffer wiederzusehen!

    Geschrieben von einer Vierzehnjährigen die hofft ihren ganzen Besitz an Sommerklamotten irgednwann wiederzubekommen!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Dienstag, 13. August 2013

    Ich bin erst gestern mit meiner Familie von Palma de Mallorca nach München geflogen. ich muss sagen ,dass die Airberlin Crew sehr freundlichich war. Auch den Hinflug fand ich sehr schön.
    Letztes Jahr allerdings als wir mit Air Berlin von München nach Antalya geflogen sind, war die Crew sehr unfreundlich und motze einen an wenn man zum Kaffee glatt noch ein Wasser dazubestellen wollte. Außerdem wirkte die Crew extrem gestresst. Also kriegt Air Berlin im Durchschnitt 3 Sterne.

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 29. Mai 2013

    unser Besuch kam aus Helsinki nach Stuttgart mit airberlin.
    Das Gepäck kam 10 Stunden später erst an.
    Der Rückflug ab Stuttgart startete mit 2 Stunden Verspätung
    und somit war der Anschlussflug nach Helsinki weg.
    Ankunft in Helsinki war mehr als 12 Stunden später als nach Flugplan
    und wieder fehlte ein Teil des Gepäcks.
    Würde airberlin auf keinen Fall weiterempfehlen

  • Bewertung: 3

    Samstag, 22. Dezember 2012

    Meine Erfahrungen über Airberlin würde ich mit befriedigen beurteilen, nach Mallorca geht grad so,jetzt seid Herr Mehdorn den Laden wieder auf Vordermann bringen soll ,bin ich dieser Gesellschaft sehr kritisch gegenüber!Als Mehdorn bei der Bundesbahn auch aufräumte,gingen viele Bahnunfälle duch Sparmassnahmen auf sein Konto!!Ich hätte jetzt schon Angst mit dieser Airline zufliegen.Vor zwei Tagen musste ja schon ein Flieger notlanden.

  • Bewertung: 5

    Montag, 10. Dezember 2012

    Air Berlin kenne ich zwar schon lange vom Namen her, aber geflogen bin ich im letzten Sommer zum ersten Mal mit Air Berlin. Ich bin kein Vielflieger und kann deswegen nicht beurteilen, wie der Service bei den meisten anderen Airlines ist. Aber ich fand, dass für einen kurzen Flug der Service völlig ausreichend war. Mein Flug dauerte gut 1 Stunde und ich hätte sehr seltsam gefunden, wenn mir Stewardessen unterwegs Essen serviert hätten. Die Sitze waren auch mehr als groß genug, wobei ich sagen muss, dass ich nicht gerade ein breites Becken habe. Ein übergewichtiger Mensch käme vielleicht nicht so gut mit den Sitzen klar. Aber ich weiß nicht, ob das in anderen Flugzeugen nicht genauso wäre. Für meine Zwecke reicht Air Berlin mehr als aus.

  • Bewertung: 3

    Montag, 10. Dezember 2012

    Airberlin ist eigentlich ein ziemlich cooler Name für eine Fluggesellschaft. Schließlich ist Berlin im Moment vielleicht die tollste Stadt der Welt. Aber lässt sich das nicht ganz auf die Fluggesellschaft übertragen, denn ich habe doch den einen oder anderen Mangel feststellen können. Die Buchung funktioniert immer reibungslos und die Preise sind ordentlich. Oft gibt es aber Konkurrenten, die noch ein bisschen billiger sind. Was mich aber am meisten stört sind die ziemlich unfreundlichen Mitarbeiter von Airberlin am Boden. Ich kann das aber nur für den Flughafen in Köln/Bonn sagen. Wenn ich eine Frage habe, dann wird diese zwar beantwortet, aber immer auf eine recht unfreundliche und uncharmante Art. Da ließe sich noch einiges beim Kundenservice verbessern, wenn man den nur wollte.

  • Bewertung: 5

    Samstag, 08. Dezember 2012

    Aufgrund einer Fernbeziehung bin ich letztes Jahr sehr häufig zwischen Berlin und Köln gependelt. Bis auf eine Ausnahme habe ich alle Flüge bei Air Berlin gebucht. Kostenmäßig war das die günstigste Variante. Ich bin vielleicht nicht besonders anspruchsvoll, aber die Flüge waren für meinen Geschmack absolut perfekt. Die Flugzeit beträgt ja kaum 1 Stunde, so dass man praktisch nur abhebt und gleich wieder zur Landung ansetzt. Ich kann nur empfehlen, den Newsletter von Air Berlin zu abonnieren, denn sobald neue Flüge verfügbar sind, bekommt man eine Nachricht. Bei Air Berlin sind nur die ersten Tickets besonders günstig. Deswegen lohnt es sich, genau zu verfolgen, wann die Tickets online gestellt werden. Damit kann man viel Geld sparen, besonders wenn man oft fliegt.

  • Bewertung: 4

    Freitag, 07. Dezember 2012

    Heute habe ich einen Flug bei Air Berlin gebucht. Es ist mein zweiter Flug mit Air Berlin, aber der erste liegt schon lange zurück. Was mich ein bisschen irritiert hat ist, dass ich nur eine spärliche Mail bekommen habe, in der auch meine Buchungsnummer steht. Mehr brauche ich offensichtlich nicht, aber das hat mich am Anfang doch ein bisschen irritiert. Aber nach Rücksprache mit einem Freund, der öfter mit Air Berlin fliegt, bin ich absolut beruhigt. Die Buchung selbst lief ganz problemlos und ich kann nur empfehlen, direkt auf der Webseite von Air Berlin zu buchen. Die Preise sind dort besonders niedrig und vor allem bekommt man eine direkte Zusage. Das ist bei vielen Vermittlungsseiten im Internet nicht der Fall. Da muss man dann manchmal einen ganzen Tag warten, bis die Bestätigung kommt oder eben nicht.

  • Bewertung: 5

    Freitag, 23. November 2012

    Ich bin in diesem Sommer zum ersten Mal mit Air Berlin geflogen und ich war angenehm überrascht. Ich habe einen Kollegen, der immer wieder mal über Air Berlin motzt, aber dabei vor allem die Preise im Auge hat. Da ich die Flüge aber nicht selber bezahlen musste, bewerte ich nur den Service und der war erstklassig, jedenfalls für einen Billigflieger. Ich habe schon deutlich schlechteren Service bei wesentlich renommierteren Fluglinien erlebt. Da mir während des Flugs mein Magen einen Streich spielte, war ich auf die Hilfe der Flugbegleiterinnen angewiesen und ich hätte mir keine bessere Hilfe wünschen können. Deswegen werde ich, wenn ich das nächste Mal die Wahl habe, gerne wieder Air Berlin wählen, selbst wenn das Unternehmen ein bisschen teurer sein sollte als die Konkurrenz.

  • Bewertung: 3

    Mittwoch, 21. November 2012

    Air Berlin ist ein seltsames Unternehmen. Ich bin zwar erst zweimal mit dieser Fluglinie unterwegs gewesen, aber ich erlaube mir trotzdem ein Urteil. Zunächst einmal finde ich es interessant, dass die Preise bei Air Berlin nicht so richtig billig sind, nicht einmal wenn man die günstigste Variante bekommt. Ein richtiger Billigflieger ist Air Berlin also auf keinen Fall. Auf der anderen Seite ist der Service aber auch nicht so gut, dass man von einer Premium-Fluglinie sprechen könnte. Wenn man dann noch so liest, was im Wirtschaftsteil über Air Berlin geschrieben wird, dann kann man gut verstehen, dass das Unternehmen nicht so richtig erfolgreich ist. Dabei finde ich den Namen großartig und grundsätzlich ist sicher ein großes Potenzial vorhanden. Aber bisher wird es meiner Ansicht nach nicht ausgeschöpft.

  • Bewertung: 4

    Dienstag, 20. November 2012

    Direkt einen Flug über Airberlin habe ich zwar noch nie begucht, allerdings bin ich bisher immer in dieser Maschine Richtung Urlaub gestartet. Bisher bin ich, wie man liest, stets heil angekommen und auch zurückgekehrt. Zudem muss ich sagen, dass die Maschinen stets wie neu aussehen, was durchaus sehr vertrauenserweckend ist, wenn man sich da andere Flieger etwas genauer ansieht. Meine Freundin ist vor kurzem mit einem Billigflieger einer türkischen Gesellschaft gestartet und erzählte mir, dass sie noch nie in so einer Schrottschleuder gesessen hätte. Die Sitze waren aufgeschlitzt, so dass das Futter schon herausquellte und auch die Freundlichkeit der Stewardessen ließ wohl arg zu wünschen übrig. Somit steht für mich fest dass ich weiterhin die deutschen Gesellschaften bevorzugen werde, zumal ich doch auch ein wenig Angst vorm Fliegen habe.


airberlin Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.


Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

×