ADAC AutoKredit: Kredit auch trotz negativer Schufa denkbar?

Zu den Voraussetzungen, beim ADAC einen Autokredit beantragen zu können, zählt, keinen negativen SCHUFA-Eintrag zu besitzen. Dieser Umstand ist nicht verhandelbar und damit kann ein ADAC AutoKredit trotz SCHUFA nicht gewährt werden.

ADAC AutoKredit trotz SCHUFA, warum dies nicht möglich ist

  • zu großes Risiko für den Kreditdienstleister
  • Vorbeugung der Mehrverschuldung des Verbrauchers
  • Vermeidung von Problemen bei der Abwicklung
  • Vermeidung von Zahlungsunfähigkeit

Es gibt also eine ganze Reihe durchaus vernünftiger und nachvollziehbarer Gründe, warum ein ADAC AutoKredit trotz negativer SCHUFA nicht gewährt werden kann. Dies dient zum einen der Absicherung des Unternehmens und des Finanzpartners, in diesem Falle der Landesbank Berlin. Zum anderen soll damit aber auch vermieden werden, dass sich der Verbraucher weiter verschuldet. Liegt der Betreffende bereits mit anderen Forderungen im Rückstand, dann ist davon auszugehen, dass auch die Raten für den Kfz-Kredit nicht pünktlich erfolgen würden. Eine Kfz-Finanzierung über den ADAC ist in diesem Falle nicht möglich, es gibt allerdings diverse Unternehmen, die Kredite ohne SCHUFA anbieten. Die einzelnen Konditionen sind individuell zu prüfen. Der Kreditvermittler creditolo oder der Kreditmarkt auxmoney gelten zum Beispiel als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter.

Webseiten Vorschau: www.smava.de

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter