abroadband Erfahrungen & Bewertungen 2020

Der Dienstleister abroadband bietet seinen Kunden mobiles Internet an. Der Service ist besonders bei Auslandaufenthalten sinnvoll. Abraodband kann in mehr als 60 Ländern genutzt werden. Das Angebot ist geschützt und die Preise sind weit günstiger als die regulären Roaming Kosten. Die Kunden zahlen nur für die tatsächlich verbrauchte Zeit. Es wird keine Grundgebühr fällig und der Service ist jederzeit kündbar. Durch einen Echtzeit Kostenmanager besitzen Nutzer die volle Kostenkontrolle über ihre Online-Zeit. Zu den angebotenen Produkten zählen die herkömmliche SIM Karte, eine Micro SIM Karte für Tablet PCs, Modem und SIM Karte oder ein WiFi Hotspot, womit bis zu acht Geräte gleichzeitig betrieben werden können.
Jetzt www.abroadband.de besuchen

Wie setzt sich die abroadband Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde abroadband mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 1 abroadband Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren abroadband Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit abroadband

1
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 28 August 2014
Da ich beruflich und privat viel unterwegs bin und dadurch bedingt auch viel im Internet surfen muss, hab ich mich auf die Suche nach einem billigen Anbieter für Auslandstarife gemacht. Durch einen Geschäftspartner bin ich dann auf die Homepage von abroadband (www.abroadband.de) gestoßen. Ich habe die Tarife und die Höchstgeschwindigkeit miteinander verglichen und mich recht schnell für dieses Unternehmen entschieden. Surfen in mehr als 60 Ländern ohne Grundgebühr und Bindung ist nun möglich. Ich vergebe dem Anbieter abroadband und deren Homepage (abroadband.de) insgesamt vier von fünf möglichen Sternen. Einen Punkt muss ich leider auf Grund der Bezahlungsmethode abziehen. Die Rechnung lässt sich ausschließlich mit einer Kreditkarte begleichen. Da ich aber zuvor noch nie mit Kreditkarte etwas bezahlt habe, musst ich mir extra für mein mobiles Internet eine Kreditkarte ausstellen lassen. Im übrigen lässt sich auch sagen, dass sich diese Form des mobilen Internets wirklich nur für Vielreisende rentiert. Für alle anderen wären die Roaminggebühren auf Dauer doch etwas hoch. Da gibt es weitaus günstigere Alternativen. Im Ausland surft man mit abroadband aber wirklich sehr günstig und schnell. Ansonsten bin ich mit diesem Anbieter und dessen Preis- Leistungsverhältnis aber durchaus sehr zufrieden und kann es mit guten Gewissen an andere weiterempfehlen.

abroadband Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen