Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Zweitausendeins (2)

  • Bewertung: 5

    Sonntag, 25. Dezember 2016

    Da kaufe ich schon seit Jahren ausgefallene Literatur die es nicht überall gibt. Früher im Laden direkt. Immer sehr speziell mit meist speziellem Publikum.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Sonntag, 30. November 2014

    Seit nun mehr als 20 Jahre kaufe ich bei Zweitausendeins ein. Früher noch im Laden meiner Stadt, dieser wurde zwischenzeitlich aber leider geschlossen. Klar gab es beim Onlinekauf auch schon einmal eine Bestellung, die nicht so akkurat aufgeführt wurde. Nach einer kurzen Rückmeldung wurde die Sache aber schnellstens aus der Welt geschafft.

    Im Online Shop, des Unternehmens mit den Merkheften, fand ich schon öfters neben Neuauflagen, längst vergriffene Literatur- und Bildbände. Auch wenn einiges überholt oder etwas altbacken daher kommt. Meistens erkennt man erst auf dem zweiten Blick die Qualitäten eines Angebotes.

    Schnäppchen gibt es auch im musikalischen Bereich. Längst vergessene Bands und Interpreten erinnern einen an längst vergessene Zeiten. Alles, was in der Musik, von Klassik, über Pop bis hin zu Newcomern angesagt war oder ist, gibt es hier zu sehr günstigen Preisen. Neben CDs auch noch die gute alte Langspielplatte. Diese haben es mir persönlich total angetan. Beim Abspielen fühle ich mich in einer anderen Welt zurück versetzt.

    Auch wenn bereits viele Internet-Firmen ihre Kunden per E-Mail über ihr Programm informieren, bei Zweitausendeins hilft einem ein Newsletter, nichts von den neu eingestellten Angeboten zu verpassen. Alles wird zuverlässig und pünktlich direkt ins Haus geliefert. Sichere Zahlungsmodalitäten und ein eingeräumtes Rückgaberecht sprechen für sich. Für diesen Shop gebe ich gerne 4 Sterne.
    Mehr anzeigen

Zweitausendeins im Test - Note: Gut

Zweitausendeins Testbericht
Zweitausendeins begann einst als Laden für Restpostenartikel und wurde Ende der 60-iger Jahre in Frankfurt am Main gegründet. Angeboten wurden Bücher aus dem Eigenverlag sowie vergriffene Ware, die sonst nirgends zu kaufen war. Über die Zeit entwickelte sich der kleine Laden zum großen Unternehmen, der seit vielen Jahren auch online eine breite Kundenmasse mit zahlreichen Produkten aus dem Medienreich begeistert. Angeboten werden Bücher, Hörspielbücher, Filme und Software aller Art sowie exklusive Artikel, die nur im Onlineshop erhältlich sind. Zweitausendeins bietet zahlreiche Kundenvorteile, vor allem auch im Sparbereich, an. Über den Newsletter und die Merkmail werden Kunden Woche für Woche über neue Angebote, Produkte und Aktionen informiert.

Das Angebot im Überblick:

  • Etablierter Buchladen mit Onlineshop
  • Günstige Preise
  • Schneller Versand
  • Zahlreiche Produkte und Angebote im Sortiment

Überladen: Der erste Blick in den Onlineshop

Ein neues Design würde dem bekannten Onlineshop Zweitausendeins nicht schaden, denn auf den ersten Blick wirken all die vielen Informationen, Bilder und Produkte schon sehr verwirrend. Nach einem ersten Erkunden findet man sich dann aber doch zurecht, es gibt aber sehr viel zu sehen und zu entdecken, sodass beim erstmaligem Shopping einige Zeit eingeplant werden muss.

Riesig: das Sortiment bei Zweitausendeins

Das Sortiment von Zweitausendeins ist wirklich enorm, hier gibt es an Medien fast nichts, was es nicht gibt. Ob neue oder altbekannte Bücher, ob Musik, Software oder Filme, im Onlineshop kommen Medienliebhaber voll auf ihre Kosten. Die vielen Artikel wurden relativ übersichtlich in Kategorien eingeteilt, es besteht aber auch die Möglichkeit, nur nach den Neuerscheinungen zu stöbern – in allen Kategorien.

Super: Exklusive Angebote des Unternehmens

Zweitausendeins macht seinen Kunden auch besonders exklusive Angebote, denn zahlreiche Artikel bekommt man tatsächlich nur beim Unternehmen Zweitausendeins oder auch nur online. Darunter fallen sowohl Bücher, als auch andere Medien. Auch über den Eigenverlag werden zahlreiche Bücher angeboten, die nur bei Zweitausendeins bestellt werden können.

Bestens informiert: Von Neuerscheinungen, „Coming soon“ & Co

Das Unternehmen ist bestrebt, seine Kunden möglichst gut zu informieren. So besteht die Möglichkeit, sich via Newsletter oder Erinnerungsmail wöchentlich über neue Produkte informieren zu lassen, der Onlineshop bietet aber auch ein Lexikon für Musik und Literatur an. Außerdem gibt es noch die Bestsellerliste, die auf einen Blick beliebte Erscheinungen präsentieren. Natürlich informiert Zweitausendeins auch über Neuerscheinungen.

Toll: Viele Sparvorteile

Dank immer wieder neuer Aktionen über den Onlineshop oder eines der Social Media Kanäle können Kunden schnell und gut Geld sparen. Auch innerhalb der Kategorien kann man beispielsweise nach günstigen Preisen suchen und so nur Angebote anzeigen lassen, die einen gewünschten Preis nicht überschreiten.

Einfach: der Bestellablauf

Der Bestellablauf und Kaufprozess an sich ist einfach und übersichtlich gehalten. Kunden werden über die einzelnen Schritte ausführlich informiert. Wer bereits genau weiß, was er bestellen möchte, kann über einen Link im oberen, rechten Seitenbereich auch sofort eine Direktbestellung abgeben.

Sehr gut: Die Zahlungsmöglichkeiten

Beim Bezahlen der Ware stehen PayPal, Nachnahme, der Kauf auf Rechnung oder Bankeinzug bereit. Somit verfügt Zweitausendeins über fast alle gängigen, in jedem Fall aber beliebten Zahlungsmöglichkeiten.

Lange erreichbar: Der Kundenservice

Für Kunden, die Fragen haben oder Hilfe bei Ihrer Bestellung benötigen, ist der Kundenservice von Montag bis Samstag telefonisch und via Kontaktformular erreichbar. Die Servicezeiten sind von 9 Uhr bis 19 Uhr, samstags bis 16 Uhr.

Wunderbar: Die Versandbedingungen

Versendet werden die Produkte innerhalb Deutschland mit dem Logistiker DHL. Ab einem bestimmten warenwert entfallen die Versandkosten komplett, andernfalls sind die Gebühren jedoch auch recht günstig. Die Bedingungen zum Versand und Rückversand werden detailliert auf der Internetseite des Unternehmens erklärt.

Unwichtig: Der veraltete Blog

Zwar bietet Zweitausendeins auch ein Blog zum Shop an, allerdings sind die Artikel und Beiträge im Blog sehr veraltet und liegen knapp drei Jahre zurück. Dementsprechend lohnt sich der Besuch des Blogs nicht und bringt in der Testbeurteilung auch Punktabzug.

Zweitausendeins Testbericht Fazit - Note: Gut

Ein unübersichtlicher Onlineshop, der es aber in sich hat. Das Unternehmen Zweitausendeins bietet eine riesige Auswahl an Büchern, Filmen, Software und Musik, die jedem Alter und jeder Vorliebe in Sachen Medien & Unterhaltung gerecht werden dürfte. Die Preise sind unschlagbar, was vor allem an den vielen Preisvorteilen liegt, welche Zweitausendeins über Aktionen und Angebote bietet. Auch die Informationsgabe an den Kunden, die gut gegliederten Kategorien und die langen Servicezeiten erfreuten beim Testbesuch des Shops. Leider konnte der Blog überhaupt nicht überzeugen, auch das Design des Shops war nicht ganz überzeugend, daher erhält Zweitausendeins die Note „gut“.

Zweitausendeins Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Zweitausendeins Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.zweitausendeins.de

Zweitausendeins Website Screenshot

Ausgewählte Bücher, anspruchsvolle Filme, klassische Musik und nicht alltägliche Kalender – das alles finden Kunden im Onlineshop von Zweitausendundeins. Der Shop führt eine große Auswahl an Büchern, Kunstbänden, CDs und DVDs für jeden Geschmack. Zweitausendeins hat ausgewählte Kinderbücher im Sortiment, aber auch ausgefallene Geschenkideen für alle Anlässe. Für passionierte Cineasten bietet der Onlineshop Filmschätze in schwarz-weiß und für alle Musikliebhaber gibt es seltene Aufnahmen berühmter Interpreten. Abgerundet wird das Angebot von außergewöhnlichen Kalendern und Reiseführern, auch geschmackvolles Geschenkpapier und Gutscheine können im Onlineshop bestellt werden. Neben dem Shop im Internet können Kunden seit 40 Jahren auch im stationären Geschäft des Unternehmens in Berlin einkaufen gehen.