Erfahrungen.com durchsuchen

Yello Strom abmelden: Kann man auch online kündigen?

Um Geld zu sparen, sucht man oftmals nach Einsparpotentialen. Mitunter kann ein Wechsel des Energieanbieters Kosten sparen. Gerade im Energiebereich bieten sich verschiedene Möglichkeiten, durch einen Anbieterwechsel zu profitieren. Kunden von Yello Strom, die den Bezug über den Energieversorger kündigen möchten, müssen bei der Kündigung die nachfolgenden Punkte beachten.

Yello Strom online kündigen - geht das?

Natürlich kann der Bezug von Strom oder Gas oder beidem bei Yello Strom gekündigt werden. Hierbei ist die Kündigungsfrist von der Vertragsform abhängig. Yello Strom unterscheidet:

  • 6 Wochen vor Ende der einjährigen Mindestvertragslaufzeit
  • 6 Wochen vor Ende der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit
  • Kündigung muss in Textform bei Yello eingehen

Yello Strom abmelden und kündigen

Eine Kündigung des Vertrages mit Yello Strom kann nicht nur durch einen Anbieterwechsel zustande kommen, sondern Folge einer Preisanpassung durch den Energieversorger resultieren. Im Falle einer Preisanpassung hat jeder Kunde - nicht nur die von Yello Strom - das Recht, den Vertrag zu kündigen. Erhält der Kunde die schriftliche Benachrichtigung, dass Yello Strom die Preise erhöht, kann innerhalb einer 1-Monats-Frist nach Wirksamwerdens der Preise gekündigt werden. Wichtig ist, dass die Kündigung in Textform bei Yello eingeht, das heißt, es ist auch möglich, Yello Strom online zu kündigen. Die Bestätigung des Energieanbieters erfolgt ebenfalls schriftlich.

Website Vorschau: www.yellostrom.de

Yello Strom Website Screenshot

Weitere Yello Strom Artikel

Yello Strom Tarife: Unterschiede und Preise für Strom und Gas

Bonus bei Yello Strom: Neukundenbonus, Prämie für Freunde werben

Yello Strom online: Kann man die Rechnung auch online einsehen?