Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit YUNA Card (1)

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 22. Januar 2013

    Was wären wir ohne Kreditkarten? Ich habe die Yuna Card und bin sehr zufrieden damit. Zum einen ist sie eine richtige Kreditkarte, zum anderen aber wieder nicht. Also ich lade einfach Guthaben auf meine Karte, wie früher auf mein Handy. Eine Art Prepaid Verfahren. Pre = Vorher und Paid = Bezahlen. Und mit diesem Guthaben kann ich dann alles veranstalten was man mit einer Kreditkarte machen kann. Also im Internet bezahlen, in Geschäften bezahlen (wenn diese Kreditkartenzahlung anbieten) und auch Geld am Automaten abheben. Also eine ganze Menge möglich mit dieser Kreditkarte. Der Unterschied zu einer "normalen" Kreditkarte ist, dass man hier kein bestimmtes Limit hat (z.b. 1000 EUR oder so) sondern, dass man nur das ausgeben kann, was man vorher per Überweisung von einem Konto auf die Karte geladen hat. Überschuldung ausgeschlossen und als eine Art Sparkonto auch noch recht hilfreich. Auch wenn es nicht viele Zinsen gibt. Mehr anzeigen

YUNA Card im Test - Note: Gut

YUNA Card Testbericht
YUNA Card ist eine Prepaid MasterCard. Sie wird von R. Raphael &Sons plc herausgegeben. Die britische Privatbank existiert seit dem Jahre 1787 und ist der britischen Finanzaufsichtsbehörde unterstellt. Die YUNA Card kann für die Bezahlung an allen MasterCard-Akzeptanzstellen vor Ort und online verwendet werden. Nach der Anmeldung kann die Card per Online-Banking aufgeladen werden. Es handelt sich um eine reine Prepaid Karte, somit verfügt der Nutzer über die volle Kostenkontrolle und für die Anmeldung ist keine Bonitätsprüfung notwendig. Die Karte kann auch ausschließlich online genutzt werden. In diesem Falle wird keine Jahresgebühr fällig. Besonders für Gelegenheitsnutzer ist die YUNA Card eine gute Wahl.

Die Vorteile der YUNA Card im Überblick

  • weltweit an allen MasterCard Akzeptanzstellen einsetzbar
  • schnelle und unkomplizierte Aufladung via Online-Banking
  • keine Bonitätsprüfung erforderlich
  • auch als YUNA online erhältlich

Flexibel: die Bezahlmöglichkeiten

Die YUNA Card ist an allen MasterCard Akzeptanzstellen einsetzbar. Somit kann weltweit bei mehr als 33 Millionen Restaurants, Shops, Hotels, Tankstellen usw. schnell und unkompliziert bezahlt werden. Weiterhin ist die Card für mehr als eine Million Online-Shops nutzbar.

Unproblematisch: die Beantragung

Für die Beantragung der YUNA Card wird kein deutsches Bankkonto zur Bedingung gemacht. Das Konto kann ohne Schufa-Anfrage und Bonitätsprüfung eröffnet werden. Notwendig sind lediglich ein gängiges Mobiltelefon und eine Wohnadresse in Deutschland oder Österreich. Nach Angabe der notwendigen Daten erhalten Kunden per SMS einen Bestätigungscode. Dieser muss vor Bestellung der YUNA Card auf der Website eingegeben werden. Nun kann optional YUNA Online oder die YUNA Card bestellt werden.

Hilfreich: der YUNA Start Bon

Wer einen Start Bon erworben hat, kann die Kartenbestellung in wenigen Schritten abschließen. Hierzu erfolgt auf der Startseite ein Klick auf „Ich habe einen Start Bon“. Danach wird man durch die weitere Anmeldung geführt. Die YUNA Card kommt einige Tage nach Bestellung per Post ins Haus. Der PIN-Code geht den Käufern mit separater Post zu. Nach der Eingabe der letzten vier Ziffern der Kartennummer unter „myYUNA“ ist die Card einsatzbereit.

Easy: die Guthabenabfrage

Das Guthaben kann über „myYUNA“ jederzeit abgefragt werden. Hierzu ist einfach eine SMS mit dem Buchstaben „G“ zu verschicken. Auch eine Umsatz- und Transaktionsübersicht steht online zur Verfügung.

Beruhigend: Hilfe bei Kartenverlust

Für den Fall des Verlustes oder des Diebstahls der YUNA Card steht rund um die Uhr eine kostenlose Hotline zur Verfügung. Im Ausland werden für den Anruf tarifabhängige Gebühren fällig. Die YUNA Card wird umgehend gesperrt und die Kunden erhalten Ersatz.

Individuell: der Kartenwert

Da es sich um eine reine Prepaid Karte handelt, kann der Nutzer den Aufladebetrag selbst bestimmen und besitzt somit die volle Kostenkontrolle über das zur Verfügung stehende Guthaben.

Besitzt Priorität: die Sicherheit

Alle übertragenen Daten werden durch eine höchsten Sicherheitsstandards entsprechende Verschlüsselung geschützt. Die verwendete 128 bit-Verschlüsselung gilt als uneingeschränkt sicher. Werden länger als sieben Minuten auf der Website keine Aktivitäten festgestellt, erfolgt die automatische Abmeldung des Kunden durch das System.

Einschränkend: die Limits

Besitzer einer YUNA Card können monatlich maximal 5.000 Euro ausgeben. Bei der Option YUNA online reduziert sich das Höchstlimit auf 1.500 Euro im Monat. In der Gebührentabelle werden die aktuellen Ladelimits und Gebühren angezeigt.

YUNA Card Testbericht Fazit - Note: Gut

Die YUNA Card ist für Onlinezahler ebenso geeignet, wir für die Bezahlung an allen MasterCard Akzeptanzstellen weltweit. Die Card wird von der als sicher eingestuften alteingesessenen britischen Privatbank R. Raphael & Sons plc. herausgegeben. Die Beantragung ist online in wenigen Schritten abgeschlossen. Ein deutsches Bankkonto wird nicht vorausgesetzt. Auch auf die Bonitätsprüfung wird bei dieser Prepaid Card verzichtet. YUNA Card bietet viel Flexibilität und ist als Plastikkarte und als virtuelle Karte erhältlich. Auch die eigenständige Girofunktion unterscheidet YUNA Card von anderen Anbietern. Kritikpunkte stellen die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren und die im Voraus zu entrichtende Jahresgebühr dar. Weiterhin erfolgt keine Guthabenverzinsung und die fehlende Hochprägung der Card kann zu Problemen bei der Bezahlung führen. Von Erfahrungen.com erhält YUNA Card daher die Testnote „Gut“.

YUNA Card Testberichte (1)

  • YUNA Card Auszeichnung

    thawte - SSL Zertifikat

YUNA Card Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen YUNA Card Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.yunacard.com

YUNA Card Website Screenshot

YUNA Card ist eine immer bekannter werdende MasterCard, die sowohl im Internet als auch in Shops ohne jegliche Einschränkung verwendet werden kann. Hierfür ist es lediglich nötig, das gewünschte Guthaben auf die Karte aufzuladen. Anschließend kann die YUNA Card überall dort eingesetzt werden, wo das Logo von MasterCard zu sehen ist. Dieses Produkt wird von der paysafecard group angeboten, die mittlerweile in insgesamt 33 Ländern weltweit aktiv ist. Um eine YUNA Card zu erhalten, ist nur eine kurze vorherige Anmeldung nötig. Nach der erfolgreichen Verifizierung kann die Karte unverzüglich per Online-Banking aufgeladen werden.