Erfahrungen.com durchsuchen

Treatwell Stornierung: Wie kann man einen Termin stornieren?

Kunde und Unternehmen zusammenbringen – dafür steht Treatwell. Das Unternehmen hat sich in der Schönheitsbranche breitgemacht. Es übernimmt die Terminplanung für Friseursalons, Nagel- und Kosmetikstudios, Wellness Oasen und weitere Schönheitsunternehmen. Kunden können bequem über die Seite den passenden Salon in der Nähe finden. Treatwell gibt es seit 2012 und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Vorher war das Unternehmen unter den Namen Salonmeister bekannt.

Wie verläuft die Treatwell Stonierung?

  • Termine über den Shop buchen
  • Schönheitssalons in der Nähe finden
  • Trends, News und Tipps rund um das Thema Beauty
  • Gutscheine als E-Mail
  • Läden in 6 verschiedenen Städten in Deutschland
  • Partner in 11 Ländern

Ein direkter Vorgang zum Treatwell Termin stornieren, findet man direkt auf der Seite nicht. Sucht man speziell danach findet man ein paar Angaben. Laut diesen kann man 24 Stunden vor dem Termin eine Treatwell Stonierung vornehmen oder Termine ändern. Am einfachsten wäre es den Kundenservice möglichst telefonisch zukontaktieren. Dieser steht beratend zur Seite und kann die Treatwell Stonierung durchführen.

Treatwell Termin stonieren durch Widerruf

Auch bei Treatwell hat man ein Widerrufsrecht. Von diesem kann man innerhalb von 14 Tagen gebrauch machen. Dies kann per E-Mail, per Telefax oder Brief erfolgen. Dafür kann ein entsprechendes Formular genutzt werden. Geleistete Zahlungen müssen dann innerhalb von 14 Tagen zurückgebucht werden. Bei gebuchten Terminen wird dann eine Treatwell Stornierung durchgeführt.

Auf der Webseite kann man Treatwell Termine stonieren am besten durch den Kundenservice. Diese sorgen dann für eine schnelle Abwicklung. Eine Treatwell Stonierung erfolgt auch beim Widerruf.

Website Vorschau: www.treatwell.de

Treatwell Website Screenshot

Weitere Treatwell Artikel

Treatwell Kosten: Entstehen für den Service zusätzliche Kosten?