Erfahrungen.com durchsuchen

Tchibo Gutscheine August 2018

Hier findest du aktuelle und funktionierende Tchibo Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten Tchibo Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle Tchibo Gutscheincodes

  • 10 % Gutschein

    10 Prozent Rabatt für Newsletteranmeldung

    Kein Mindestbestellwert.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • % Sale

    Geld sparen mit Tchibo-Sale

    Kein Mindestbestellwert. Kategorie "%-Shop" auf der Startseite wählen.

    Sale anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Gratis Versandkosten

    Keine Versandkosten ab 20 Euro Bestellwert

    Mindestbestellwert: 20 Euro.

    Versandkostenfrei bestellen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • ab 5 € Geschenkgutschein

    Geschenkgutscheine von Tchibo ab 5 Euro

    Kein Mindestbestellwert. Versandkostenfrei.

    Geschenkgutschein anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über Tchibo - Shop Informationen

    Tchibo ist ein deutsches Konsumgüterunternehmen mit Sitz in Hamburg und eine der bekanntesten Marken in Deutschland. Das Unternehmen ist im Besitz der Maxingvest AG. Tchibo unterhält ein großes Filialnetz in Deutschland und ist darüber hinaus in zahlreichen Supermärkten mit eigenen Verkaufsregalen vertreten. Gegründet wurde Tchibo im Jahr 1949 von Carl Tchiling-Hiryan und Max Herz. Der Firmenname ist eine Kombination der Begriffe Tchilling und Bohne. Bekannt wurde Tchibo zunächst mit dem Verkauf von Kaffee. Mittlerweile verkauft Tchibo auch noch viele andere Produkte in Form von zeitlich befristeten Angebotssortimenten, beispielsweise aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Haushaltswaren.

    Tchibo Gutscheine einlösen: Schritt für Schritt

    Im Onlineshop sind nur Tchibo Gutscheine einlösbar, die explizit für den Onlineshop gültig sind. Es gibt auch andere Tchibo Gutscheine, die nur in den Filialen gültig sind. Der Besitzer eines Tchibo Gutscheincodes sollte zudem auf die Gültigkeitsdauer und einen eventuell vorgegebenen Mindestbestellwert achten. Die Einlösung im Onlineshop ist denkbar einfach: Der Kunde wählt die Produkte aus, die er gerne bestellen möchte, und klickt dann auf den Warenkorb. Im Warenkorb gibt es ein Feld für den Tchibo Gutscheincode. Bei jeder Bestellung darf nur ein Tchibo Gutscheincode verwendet werden. Schließlich muss der Kunde noch auf „einlösen“ klicken, damit der Gutschein bei der Bestellung berücksichtigt wird. Der Warenkorb wird umgehend angepasst, so dass der Kunde sofort sehen kann, dass der Tchibo Gutschein akzeptiert worden ist.

    Tchibo Gutschein: Website Vorschau

    Tchibo Website Screenshot

    Lieferung und Versand bei Tchibo

    Bei Bestellungen, die den Mindestbetrag von 80 Euro nicht erreichen, muss der eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 Euro bezahlen. Ab 80 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei. Die Lieferung erfolgt entweder über einen Paketdienst oder eine Spedition. Die übliche Lieferzeit beträgt 2-3 Tage, kann aber bei einzelnen Artikeln auch länger sein. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, in der die erwartete Lieferzeit angegeben wird. Über Verzögerungen informiert Tchibo den Kunden per E-Mail. Unter „Mein Konto“ kann der Kunde den aktuellen Bestellstatus nachschauen. Sobald die Bestellung in den Versand geht, ist eine Sendungsverfolgung möglich, so dass der Kunde jederzeit weiß, wo seine Lieferung gerade ist.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei Tchibo

    Einige Tchibo Gutscheincodes sind mit einem Mindestbestellwert verbunden, so dass der Kunde beim Einkauf einen Teilbetrag bezahlen muss. Dafür stehen verschiedene Zahlungsarten im Tchibo-Onlineshop zur Wahl:

    Vorauskasse: Die Zahlung per Vorauskasse ist für alle Kunden, die Ihre Bankdaten oder Kreditkartendaten nicht herausgeben möchten, eine gute Wahl. Der Nachteil bei dieser Zahlungsoption ist die zeitliche Verzögerung, die bei der Bezahlung entsteht. Erst wenn die Banküberweisung bei Tchibo eingegangen ist, wird die Bestellung bearbeitet.

    Einzugsermächtigung: Bei einer Einzugsermächtigung oder Lastschrift gestattet der Kunde Tchibo, den Rechnungsbetrag von seinem Konto einzuziehen. Bei einer Einzugsermächtigung erfolgt die Lieferung sofort. Erst wenn die Bestellung abgeschickt ist, bucht Tchibo das Geld vom Bankkonto des Kunden ab.

    Rechnung: Bei einer Rechnungsstellung ergibt sich für den Kunden der Vorteil, dass die Bezahlung erst nach der Warenlieferung erfolgt. Mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen hat der Kunde zudem genügend Zeit, die Ware zu prüfen und eventuell den Kauf zu widerrufen, ohne vorher zu bezahlen. Eine Rechnung können nur Kunden bekommen, die über eine gute Bonität verfügen. Bei der ersten Bestellung auf Rechnung findet eine Bonitätsprüfung statt.

    Kreditkarte: Eine Kreditkartenbestellung bei Tchibo ist sicher und unkompliziert. Durch eine SSL-Verschlüsselung werden die Daten bei der Übertragung geschützt. Bei der Kreditkartenbestellung gibt es keinerlei Verzögerungen, denn sobald die Kreditkartenfirma die Daten und die Kreditwürdigkeit bestätigt, wird die Bestellung sofort bearbeitet. Die Abbuchung erfolgt im Regelfall erst nach dem Versand.

    Ratenzahlung: Bei einer Ratenzahlung muss ein Mindestbestellwert erreicht werden. Dann ist es möglich, die Kaufsumme über mehrere Monate zu strecken. Ausgenommen von der Ratenzahlungsoption sind Dienstleistungen und Produkte von Partnerunternehmen. Zudem berechnet Tchibo für diesen Service Zinsen. Die erste Ratenzahlung muss der Kunde innerhalb von zwei Wochen nach der Rechnungsstellung bezahlen. Eine Ratenzahlung ist nur dann möglich, wenn der Kunde eine Bonitätsprüfung besteht.

    Geschenkkarte: Eine Geschenkkarte ist eine Einkaufskarte, die mit einem Guthaben aufgeladen ist. Geschenkkarten sind auch im Onlineshop gültig. Die Einlösung einer Geschenkkarte erfolgt über den Warenkorb. Der Kunde muss die Kartennummer und die Karten-PIN, die sich unter einem Rubbelfeld befindet, eingeben. Wenn die Rechnungssumme niedriger ist als das Guthaben auf der Geschenkkarte, verbleibt der restliche Betrag auf der Geschenkkarte und kann für weitere Einkäufe, auch in Kombinaion mit einem Tchibo Gutschein, genutzt werden.

    Angebote und Schnäppchen bei Tchibo finden

    Da bei Tchibo zumindest ein Teil des Sortiments relativ häufig verändert wird, werden regelmäßig Produkte zu vergünstigten Preisen im Onlineshop verkauft, wenn ein Angebotssortiment ausläuft. In der Kategore „SALE“ findet der Kunde alle Produkte, die mit einem Rabatt versehen sind. Mit der PrivatCard und der PrivatCard Premium von Tchibo ist es möglich, Treubohnen zu sammeln. Die Treuebohnen kann ein Kunde gegen eine ganze Reihe von Prämien eintauschen. Einige dieser Prämien werden ausschließlich im Onlineshop angeboten. Alle Sonderaktionen und Preissenkungen werden im regelmäßig erscheinenden Newsletter von Tchibo angekündigt.

    Das Tchibo-Sortiment

    Tchibo hat nur zum Teil ein festes Sortiment, zu dem unter anderem Kaffee, Mobilfunk und Handys gehören. Darüber hinaus gibt es aber regelmäßig Angebotssortimente, die nur für eine kurze Zeit verfügbar sind. Diese thematisch gestalteten Angebotssortimente kommen beispielsweise aus diesen Produktgruppen:

    • Sportartikel
    • Unterhaltungselektronik
    • Haushaltswaren
    • Bekleidung
    • Körperpflege
    • Bürowaren
    • Reisen
    • Blumen
    • Wohnungseinrichtung

    Einige Produkte werden exklusiv im Online-Shop angeboten. Im Shop gibt es bei diesem Produktkategorien einen entsprechenden Hinweis.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Der Kunde kann im Onlineshop auf zwei verschiedene Weisen Produkte in den Warenkorb legen. Entweder klickt der Kunde das Produkt an und fügt dann die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzu. Alternativ kann er aber auch schon auf der Übersichtsseite die Option „Quickbuy“ wählen, um das Produkt ohne Umweg über die Detailseite direkt in den Warenkorb zu legen. Das ist eine Option für Kunden, die bereits das Produkt kennen und keine weiteren Informationen benötigen. Im Warenkorb kann der Kunde schließlich seine Bestellung noch einmal überprüfen und bei Bedarf ändern. Wenn alle Produkte in der gewünschten Anzahl im Warenkorb enthalten sind, kann der Kunde „Zur Kasse gehen“. Stammkunden, die bereits ein Kundenkonto haben, können sich nun anmelden. Neukunden können ein Konto anlegen oder ohne Konto bestellen.  In jedem Fall muss der Kunde eine Rechnungsadresse und eine Lieferadresse angeben. Wenn die Lieferadresse der Rechnungsadresse gleicht, reicht ein einfacher Haken im entsprechenden Kästchen. Schließlich muss der Kunde noch die gewünschte Zahlungsart wählen und die dazu benötigten Daten eingeben. Im letzten Schritt hat der Kunde noch einmal die Möglichkeit, die gesamte Bestellung zu überprüfen, bevor er die Bestellung abschickt.

    Besonderheiten des Tchibo Onlineshops

    Tchibo arbeitet daran, alle Prozesse und Produkte nachhaltig zu gestalten. Dieses Ziel hat das Unternehmen bei zahlreichen Produkten des Sortiments bereits erreicht. Tchibo Cafissimo wird beispielsweise zu 100 Prozent aus nachhaltig angebauten  Kaffeebohnen hergestellt. Belegt wird dies durch Nachhaltigkeitszertifikate.

    Ablauf von Rücksendungen an Tchibo

    Während der 14-tägigen Widerrufsfrist können Kunden ihre Ware ohne Angabe von genauen Gründen zurückschicken. In jedem Tchibo-Paket findet der Kunde einen Retourenaufkleber für den Rückversand. Mit diesem Retourenaufkleber gelingt die Rücksendung völlig mühelos und zudem kann Tchibo die Ware problemlos zuordnen. Das ist nicht zuletzt wichtig, um eine schnelle Rückerstattung eventuell gezahlter Rechnungsbeträge schnell abwickeln zu können. Rückerstattungen werden grundsätzlich auf das Kundenkonto gutgeschrieben. Eine Auszahlung des Betrags ist jederzeit möglich. Bei den Produkten der Sondershops ist nicht Tchibo für die Rücksendung zuständig, sondern der jeweilige Kooperationspartner. Der Kunde muss sich deswegen in diesen Fällen an die Firma wenden, die das Produkt geliefert hat. Online gekaufte Produkte können nicht in Filialen zurückgegeben werden.

    Der Tchibo Kunden-Service

    Der Kunden-Service umfasst eine ganze Reihe von Themen, die von der Produktberatung bis zu den FAQ (Frequently Asked Questions) reicht. Beim Einkauf von Kleidung ist der Passformratgeber eine gute Hilfe. Zudem werden für viele Produkte, die bei Tchibo verkauft werden und verkauft worden sind, Bedienungsanleitungen online zur Verfügung gestellt. Der Kunde benötigt nur die Bestellnummer oder die Artikelnummer, um die passende Bedienungsanleitung zu finden. In den FAQ finden die Kunden Antworten auf Fragen, die den Bestellvorgang, die Lieferung, Rücksendungen und viele andere wichtige Themen betreffen. Wenn Fragen offen bleiben oder wenn ein Kunde ein Problem mit dem Kunden-Service klären möchte, gibt es die Möglichkeit, einen direkten Kontakt herzustellen. Die einfachste Variante bietet das Kontaktformular im Service-Bereich. Aber auch eine direkte E-Mail an den Kunden-Service ist problemlos möglich. Zudem gibt es eine kostenpflichtige Hotline. Der Kundenservice ist auch per Post erreichbar. Schneller kommt allerdings eine Nachricht über Facebook oder Twitter an. Die Sozialen Netzwerke sind aber eher dafür geeignet, Verbesserungsvorschläge zu machen oder allgemeine Fragen zu stellen, die auf der Webseite nicht beantwortet werden.

    Tchibo Testberichte (1)

    • Tchibo Auszeichnung

      Geprüfter EHI Online Shop