Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Tchibo mobil Bewertung zusammen?

Tchibo mobil BewertungenDurchschnittlich wurde Tchibo mobil mit 2.3 von 5 bewertet. Basierend auf 57 Tchibo mobil Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Tchibo mobil Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Tchibo mobil (34)

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 10. August 2017

    Ich habe seit ca. einem Jahr einen Vertrag mit Tchibo, Preis ist wirklich gut. Es hat auch alles gut funktioniert. Ich konnte mein Handy überall benutzen, hatte immer ein Netz und gute Verbindungen.

    Seit Anfang Juli geht nichts mehr. Nur mit viel Glück habe ich ein Netz, und wenn ich 1-2 Balken auf meine Handy sehe, bin ich schon froh. Telefonate brechen ab, Netz ist weg, Internet (benötige ich nur selten) ist weg.

    Ich bin extrem genervt. SMS an Service Hotline - keine Antwort. Telefonisch
    ist es mir bisher nicht geglückt, Kontakt aufzunehmen, nach jeweils vielen Minuten in der Warte-schleife habe ich aufgegeben. Das ist kein Service. Ich werde wohl den Anbieter wechseln, auch wenn der dann teurer ist. Schade.

    Ach ja, lt. Netzprüfung ist angeblich in meiner Ecke Berlins alles schön und gut mit der Qualität des Netzes. Sehr merkwürdig.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Dienstag, 01. August 2017

    Ich hatte jetzt drei Jahre lang einen Post-Paid-Tarif von Tchibo Mobil, der seinerzeit besonders günstig war: ein mittleres Minuten- und SMS- sowie Datenvolumen (ich telefoniere nicht viel, surfe wenig übers Handy) für 8€, damals ein Aktionsangebot. Bestellung von Smartphone und SIM-Karte funktionierte einwandfrei, die Lieferung erfolgte schnell. Auch die Freischaltung klappte damals (Sommer 2014) problemlos. Lediglich die Verbindungsqualität, insbesondere in Sachen mobiles Internet, ließ zuweilen in meiner Region zu wünschen übrig. Das ist aber ein bekanntes Problem, das ich in Kauf genommen habe, da ich selbst nicht allzu viel Datenvolumen benötige.

    Nun habe ich mich gekündigt, wollte meine Rufnummer mitnehmen und habe auch mit der Kündigung durchaus vertretbare Erfahrungen gemacht. Diese war von einem Monat auf den anderen problemlos möglich
    Problematisch habe ich hierbei lediglich die Informationen im Onlineportal empfunden: Es war nicht ganz ersichtlich, dass ich die Kosten für die Rufnummernmitnahme nach extern noch einmal extra beauftragen muss - da fehlt einfach eine automatische Mail oder SMS bzw. einfach ein kleiner Absatz im Text zur Kündigung. Stattdessen hatte ich angenommen, dass das über das vorliegende Lastschriftmandat regelbar ist. Wollte ich über das Onlineportal Kontakt aufnehmen wurde ich zur Übersicht meiner Service-SMS, die ich auf mein Handy erhalten hatte, weitergeleitet, aber nicht zu einem Kontaktformular. Also habe ich bei der Hotline angerufen und gleich wieder aufgelegt, denn - auch das sollte im Onlineportal Erwähnung finden - man muss zusätzlich zur Rufnummer seine persönliche Kundenkennzahl bereithalten, die man, wenn man sie nicht benötigt, seit der Registrierung nicht angesehen hat. Beim zweiten Mal hatte ich dann aber alles parat, habe etwa 5 Minuten gewartet (nachmittags um 17:00 Uhr) ehe sich eine Mitarbeiterin meiner annahm und problemlos meine Rufnummernmitnahme zum neuen Anbieter regelte. Auch dem Wunsch, mir hierüber noch einmal eine Bestätigungs-E-Mail statt nur eine SMS zu senden, kam sie umgehend nach.

    Fazit: Wenn man ein O2-Netz möchte bzw. in einer Region mit guter Abdeckung lebt, ist der Laden durchaus zu empfehlen. Günstig ist der Tarif allemal. Die Mängel im Online-Portal habe ich dank Hotline als verschmerzbar erlebt, auch die Kündigung war von einem Monat auf den anderen überhaupt kein Problem.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 1

    Dienstag, 11. Juli 2017

    Hänge seit geschlagenen 58 Minuten in der Warteschleife der Kundenhotline. Das geht gar nicht! Dabei will ich mir nur erklären lassen, warum sich meine Grundgebühr auf einmal verdoppelt hat, ohne Tarifwechsel versteht sich.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Tchibo mobil im Test - Note: Sehr gut

Tchibo mobil Testbericht
Der Kaffeeröster Tchibo wurde bereits im Jahre 1949 gegründet und hat in den folgenden Jahrzehnten sein Angebot systematisch auf verschiedene Non-Food-Artikel und Dienstleistungen ausgedehnt. Die wöchentlichen Angebote sind nicht nur beliebt, sie überzeugen auch durch gute Qualität und günstige Preise. Mittlerweile gehört auch die Mobilfunk-Telefonie zum festen Sortiment von Tchibo, welches online bestellt werden kann. Unter der Bezeichnung Tchibo mobil werden attraktive Tarife für das mobile Telefonieren mit und ohne Handys sowie Sticks für das mobile Surfen im Internet angeboten. Überzeugt haben uns die günstigen Angebote für Tarife aber auch die attraktiven Geräte.

Das Angebot im Überblick

  • Günstige Angebote für Tarife und Geräte
  • Sehr attraktive Allnet-Flatrate
  • Übersichtliche und leicht verständliche Präsentation der Angebote

Flexibel und preiswert – die Tarife für mobiles Telefonieren

Kunden, die bereits ein Handy oder Smartphone besitzen und eine günstige SIM-Karte suchen, haben bei Tchibo mobil die Wahl zwischen zwei verschiedenen Tarifen: Der Basistarif eignet sich für alle Verbraucher, die mit einem konventionellen Handy telefonieren möchten. Für User von Smartphones wird ein spezieller Smartphone-Tarif empfohlen. Auf der Homepage von Tchibo-Mobil werden die Vertragskonditionen beider Tarife anschaulich dargestellt.

Fair und überschaubar – die Gebühren für SMS

Hier sind ebenfalls die Kosten für den Versand von SMS aufgelistet. Bei ihrem Preis muss jedoch berücksichtigt werden, dass im Smartphone Tarif eine hohe Anzahl an kostenlosen SMS pro Monat enthalten ist. Genauso erhalten Kunden hier eine beträchtliche Anzahl an Freiminuten für die mobile Telefonie.

Maximale Flexibilität – durch die Tchibo mobil Prepaid Konditionen

Da sich die Tarifkonditionen verschiedener Anbieter schnell ändern können, ist es wichtig, dass Verbraucher schnell wechseln können. Die Tchibo Prepaid Tarife gewährleisten diese Flexibilität, weil sie keinerlei langfristige Bindung implizieren. Bei ihnen gibt es keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit und keinen Mindestumsatz, so dass die Kunden größtmögliche Freiheit genießen.

Optimale Kostenkontrolle – durch Prepaid Bezahlung

Zu Recht sind viele Verbraucher heute misstrauisch, weil sie versteckte Kosten für Mobilfunktelefonie befürchten, die sie erst viel zu spät bemerken. Aus diesem Grund ist ein Prepaid Tarif sehr sinnvoll, da hier ein Überschreiten des Budgets von Anfang nicht möglich ist. Auch bei Tchibo werden die Tarife für Sim-Karten als Prepaid-Konditionen angeboten. Damit eignen sie sich auch hervorragend für Kinder und Jugendliche, die oft zu hohe Kosten mit ihren Handys oder Smartphones zu verursachen.

Eine attraktive Prämie – für Kunden, die ihre Rufnummer mitbringen

Alle Kunden, die beim Wechsel sich für einen der oben beschriebenen Tarife fürs Handy oder für das Smartphone entscheiden, erhalten eine Prämie in Höhe von 30 Euro. Diese Vergütung ist an die Bedingung geknüpft, dass die eigene Rufnummer mitgebracht wird.

Der Hit für Vieltelefonierer und –surfer  -  die Allnet-Flatrate

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich die Allnet-Flatrate, die zu einem günstigen monatlichen Festpreis das unbegrenzte Telefonieren ins deutsche Festnetz, in alle deutschen Mobilfunk-Netze sowie eine Internet-Flatrate umfasst. Dabei ist die Internet-Nutzung in einem Highspeed-Modus vorgesehen. SMS werden allerdings zum Tchibo-Standardtarif separat berechnet. Um diesen vorteilhaften Allnet-Flatrate-Tarif in Anspruch nehmen zu können, müssen Kunden eine relativ lange Vertragsbindung von 24 Monaten in Kauf nehmen.

Aktuell und preiswert – das Angebot an Handys und Smartphones

Tchibo mobil überzeugt auch mit seinen angebotenen Handys und Smarthpones, die mit und ohne feste Vertragslaufzeit erhältlich sind. Hier finden Kunden die neuesten Modelle namhafter Hersteller, wie zum Beispiel Samsung, Nokia und Sony. Auch hier sind die einmaligen Kosten und monatlichen Tarife sehr übersichtlich beschrieben, so dass Kunden sich ohne Probleme für ein passendes Angebot entscheiden können.

Einfaches Aufladen – mit mein Tchibo mobil

Als registrierter Kunde ist es sehr unkompliziert, die Guthaben für das Smartphone oder das Handy aufzuladen. Die Benutzerführung im Bezahlbereich ist ausgesprochen bedienerfreundlich und verständlich.

Nicht sehr anschaulich – die Informations Tour

Neue User sind enttäuscht von der Informations-Tour, die Tchibo in Form eines kurzen Videos anbietet. Wer hier einen informativen Film erwartet, in dem  die wichtigsten Angebote und Tarifmerkmale verbal erläutert werden, liegt völlig daneben. Stattdessen werden zu Musikunterlegung relativ wahllos Ansichten der Homepage eingeblendet, die auch noch so klein gezeigt werden, dass die Schrift ohne Zoomen nicht lesbar ist. Hier verpasst Tchibo mobil eine wichtige Chance, sein Angebot attraktiv darzustellen.

Schnelle Hilfe bei Problemen – der Tchibo Kundenservice

Bei Fragen oder Problemen können Kunden sich per E-Mail an den Tchibo Kundenservice wenden, der jede Anfrage umgehend beantwortet. Als Alternative ist auch ein Anruf im Tchibo mobil  Kundenservice unter einer Hamburger Festnetznummer möglich, die täglich in der Zeit von 8:00 bis 22:00 Uhr erreichbar ist.

Tchibo mobil Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Tchibo mobil punktet mit einem attraktiven Angebot an Endgeräten mit und ohne feste Vertragsbindung, SIM-Karten für die Prepaidtelefonie und –smartphonenutzung sowie günstigen Sticks für die mobile Internetnutzung. Besonders die Allnet-Flatrate stellt ein äußerst preisgünstiges Angebot dar, das auf große Resonanz trifft. Kunden finden sich auf der Homepage von Tchibo mobil ohne Probleme zurecht, sodass sie mit großer Wahrscheinlichkeit genau das richtige Angebot finden. Als einziger kleiner Kritikpunkt muss das enttäuschende Einführungsvideo angeführt werden, das dem Nutzer keinerlei Unterstützung bietet. Insgesamt vergibt unsere Testredaktion dennoch die Note „Sehr gut“ für Tchibo mobil.

Tchibo mobil Testberichte (13)

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Kundenberatung, Gesamturteil "Sehr Gut", 12/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairste Kundenkommunikation, Gesamturteil "Sehr Gut", 12/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Mobilfunkanbieter, Gesamturteil "Sehr Gut", 12/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Kundenservice, Gesamturteil "Sehr Gut", 12/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    n-tv, Service Note "Gut", 2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    disq, Kundenurteil "Gut" beim Mobilfunk, 01/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    disq, Kundenurteil "Gut" beim Service, 01/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    disq, Kundenurteil "Gut" bei den Preisen, 01/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    disq, Kundenurteil "Gut" bei den Leistungen, 01/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    n-tv, 1. Platz für Wenigtelefonierer, 2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    Service Test, Testsieger, Kundenurteil "Sehr Gut", 11/2013

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    connect Freestyle, Note "Sehr Gut", 02/2014

  • Tchibo mobil Auszeichnung

    Focus Money, Fairster Kundenservice, Sehr Gut

Weitere Tchibo mobil Testberichte

Ratgeber (7)

Weitere Artikel anzeigen

Tchibo mobil Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Tchibo mobil Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.tchibo.de

Tchibo mobil Website Screenshot

Tchibo mobil ist ein Mobilfunkdiscounter mit Firmensitz in Hamburg. Das Unternehmen entstand als Joint Venture zwischen Tchibo und dem Mobilfunkanbieter o2 im Jahr 2004. Damals war Tchibo mobil der erste Mobilfunk Discounter in Deutschland. Im Jahr 2007 brachte das Unternehmen als erster Mobilfunkanbieter überhaupt in Deutschland eine Prepaid-Flatrate für Festnetzgespräche auf den Markt. Eine weitere Pionierleistung war die Einführung von Prepaid-Tarifen für Gespräche zwischen Ländern der Europäischen Union (EU-Roaming). Neben den klassischen Telefontarifen bietet Tchibo mobil seinen Kunden auch die Möglichkeit, diverse Internettarife abzuschließen und Internetsticks zu erwerben. Zudem vermarktet das Unternehmen auch Smartphones und SIM-Karten mit und ohne Vertrag.