Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit SupremaCard (3)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 05. Dezember 2017

    Ich kann die SupremaCARD nur empfehlen. Ich habe nach einer guten Mastercard Prepaid Kreditkarte gesucht und habe sie damit auch gefunden. Für mich besonders überzeugend: Die zahlreichen Sicherheitsfunktionen.

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 18. November 2015

    Ich habe schon einige Jahre die SUPREMA MasterCard (Prepaid Karte). Das Handling der Karte mit dem ONLINE Banking Toll geht ganz hervorragend. Die Möglichkeiten, die im ONLINE Banking vorhanden sind, funktionieren einwandfrei.

    Da kann sich man andere Bank für Ihr ONLINE Tool eine ganz dicke Scheibe abschneiden!!


    Die Software ist sehr funktionell zu handhaben. Der Gebrauch der Karte ist problemlos für alle Bezahlvorgänge einfach und unkompliziert zu handhaben. Ich kann mir keine bessere Kredit/Prepaid Karte vorstellen und will auch gar keine andere ausprobieren! Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Donnerstag, 28. August 2014

    Eigentlich hatte ich bereits eine Kreditkarte, aber aufgrund der Verführung über den eigentlichen Spielrahmen hinaus zu gehen habe ich mich dazu entschlossen, eine Prepaid-Kreditkarte zu beantragen. Dabei stieß ich auf die Seite von supremacard.de und war begeistert. Denn zunächst einmal ist die Webseite nicht mit unnützen Fakten versehen und ein Demokonto zur Veranschaulichung wurde geboten. Somit habe ich mich schnell zurechtgefunden und wusste bereits vor Beantragung, was ich eigentlich erhalte!

    Die Seite von supremacard.de war gut verständlich aufgebaut und ist für mich als Internetlaie, zu diesem Zeitpunkt, perfekt gewesen. Ich habe nachdem ich das Demokonto genau unter die Lupe genommen habe die Konditionen angeschaut und die Prepaid MasterCard mit Konto bestellt. Nach ein paar Tagen war sie endlich da und ich musste die Jahresgebühr, schlappe 79,- Euro, sofort entrichten. Das ist wirklich eine Frechheit gewesen, dass die Summe so enorm hoch ist. Zumal dieser Anbieter zahlreiche Karten anbietet, wo niedrige Gebühren vorhanden sind, aber entsprechende Service-Leistungen fehlen.

    Beim Einkaufen wurde die Karte jedoch nicht wie angepriesen von vielen Instanzen angenommen. Überweisungen und den klassischen Bankalltag konnte ich mit der Prepaid MasterCard + Konto perfekt ausführen, aber bezahlen ging kaum. supremacard.de teilte mir dann mit, dass besonders diese Ritsch-Ratsch-Geräte davon betroffen sind, weil es sich um keine hoch geprägte Karte handeln würde. Damit habe ich schlicht und ergreifend auch gerechnet. Doch auch beim Shoppen vor Ort an Stellen, wo ich mit meiner alten Kreditkarte perfekt zahlen konnte, ging es nur zu 40 Prozent. Auch die Gebühren für Lastschriftverfahren sowie Überweisungen schlagen mit jeweils 0,60 Cent zu buche. So kann man bekanntlich auch an Kohle gelangen, stimmt es?
    Ich gebe aus diesem Anlass für meine Erfahrungen nur 3 von 5 Sternen.
    Mehr anzeigen

SupremaCard Testberichte (1)

  • SupremaCard Auszeichnung

    Auszeichnung mit dem Prüfsiegel von TÜV-SÜD

SupremaCard Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen SupremaCard Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.supremacard.de

SupremaCard Website Screenshot

Die SupremaCard wurde vom Münchner IT Service Provider petaFuel als dritte Prepaid-Kreditkarte herausgegeben. Dies erfolgte in Kooperation mit MasterCard und dem PayCenter. Im Gegensatz zu den weiteren Produkten des Unternehmens ist die SupremaCard nicht speziell für Jugendliche entwickelt worden, sondern richtet sich an all jene Verbraucher, die nach einer Verbindung von Kreditkarte und Girokonto suchen. Für die Beantragung sind weder Schufa-Auskunft noch Einkommensnachweis notwendig. Die Kontoverwaltung erfolgt ausschließlich online über den geschützten Mitgliederbereich. Die SupremaCard ist inklusive einer eigenen deutschen Kontonummer und Bankleitzahl. Weltweit besitzt die SupremaCard mehr als 32 Millionen Akzeptanstellen.