Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Stadtwerke Tornesch (2)

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 08. März 2017

    „Wie kann ich in Zeiten stetig steigender Energiekosten meine Energiekosten minimieren?“. Das war die Frage mit der es für mich losging.
    Nach einiger Zeit der Recherche bin ich auf das Solarangebot der Stadtwerke Tornesch aufmerksam geworden. Vor dem Hintergrund der in den letzten Jahren günstiger gewordenen Photovoltaik-Anlagen, schien mir die passende Alternative gefunden. Jetzt nicht mehr lange gedacht, sondern schnell gemacht, habe ich mit dem Energieberater des örtlichen Stadtwerks eine Wirtschaftlichkeitsprüfung vorgenommen. Ein Besichtigungstermin und ein Handyfoto reichten aus, um zu sehen, dass mein Dach die notwendigen Voraussetzungen erfüllte. Kurze Zeit später stand der Geschäftsführer der Stadtwerke Tornesch bei mir vor der Tür. Nach einem Aufmaß bekam ich kurzfristig das Angebot auf den Tisch. Als Bauzeit wurden 3 Tage veranschlagt, was unter dem Strich auch hin kam. Wobei ich sagen muss, mit Glück hin kam. Denn ich hatte eine tickende Bombe auf meinem Dach. Beim Bau des Hauses hat man bei der Dachpfanne seinerzeit Dachziegel gespart. Dadurch lief über einige Jahre beständig Wasser in mein Dach. Zum Glück nur an einer Stelle. Als jetzt die Verankerung für die PV-Flächen installiert wurden, kam die undichte Stelle bzw. die angeschimmelten Holzbalken zum Vorschein. Aber auch hier wurde mir schnell geholfen und der passende Installateur vermittelt, der den Schaden schnell behob.
    Jetzt nach einem halben Jahr Erfahrung mit der PV-Anlage bin ich begeistert. Nach 7 Jahren werden sich die Kosten amortisiert haben und ich gehe in den grünen Energiekostenbereich, so wie ich es mir erwünscht habe. Auf dem Weg dorthin habe ich auch Erfahrungen sammeln müssen. So regelt mittlerweile ein Timer die energiefressenden Geräte, wie Waschmaschine, Trockner oder Geschirrspüler. D.h. Mittags wenn die Sonne scheint und meine PV Anlage auf Hochtouren arbeitet, gehen die Geräte an. Mit dem Netzbetreiber regeln die Stadtwerke alles. D.h. ich habe für meinen Verbrauch von 4.500 kWh ein 2 Richtungszähler installiert bekommen. Der misst wie viel ich selbst verbrauche und welcher Anteil in das öffentliche Netz eingespeist wird. Dabei kann ich ca. 30 – 40 % von dem Strom den meine Anlage produziert selbst verbrauchen. Der Rest geht ins Netz. Die Einspeisevergütung von derzeit 12 ct. nehme ich gerne mit.

    Alles in allem muss ich sagen, dass ich richtig froh über die Anschaffung bin und ich die richtige Entscheidung getroffen habe, mein Projekt mit den Stadtwerken umzusetzen. Wenn mich Nachbarn darauf ansprechen, verweise ich immer auf die örtlichen Experten.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 18. Dezember 2014

    Hier in der Nähe von Pinneberg in Tornesch gibt es die Stadtwerke Tornesch, die uns als Bürger von Tornesch mit Strom versorgen. Wir sind als Familie auch Kunden und schätzen den guten Service und die Sicherheit der Versorgung. Dafür geben wir schon einmal 5 Sterne. Die Preise sind moderat gewählt, so dass niemand überfordert wird. Die Stadtwerke sind ein sehr zuverlässiger Partner, der sich wirklich um die Belange der Stadt und auch der Bürger ernsthaft engagiert und bemüht. Das ist mehr Wert als billige Preise und immer das Buhlen nach neuen Anbietern. Hier bekommt man nicht nur Strom, hier leistet man als Kunde einen Beitrag für die eigen Infrastruktur in der man lebt. Wer als Bürger hie Kunde ist, ist Teil der Gemeinschaft. Das ist kein anonymer Anbieter der den Strom nach Hause liefert, es ist der Anbieter der wirklich zufrieden macht. Wir schätzen auch die nette und zuvorkommende Beratung und die kann man entweder am Telefon, im Internet oder persönlich bekommen. Wenn also Fragen auftreten und Unklarheiten abgeklärt werden müssen, dann ist man hier in guten Händen. Die Mitarbeiter sind alle sehr kompetent und zuverlässig und hier gilt noch das Wort. Natürlich haben wir auch Verträge und die geben einen guten Rahmen für die Stromlieferung. Das ist 5 von 5 Sternen wert. Mehr anzeigen

Stadtwerke Tornesch Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Stadtwerke Tornesch Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

Stadtwerke Tornesch Website Screenshot

Bei den Stadtwerken Tornesch handelt es sich eher um ein kleines Versorgungsunternehmen, welches seine Kunden mit Erdgas, Strom, Wärme und Wasser versorgt. Seit 1996 werden Kunden mit Erdgas und Wasser und seit 1999 mit Strom und Wärme beliefert. Aufgrund der Zusammenarbeit mit externen Unternehmen, können die Stadtwerke Tornesch besonders viele Aufgaben übernehmen. Dabei übernimmt z.B. HanseWerk die Betreuung, den Ausbau und die Wartung des Wärme- und Stromnetzes und sorgt für die Gasnetze und die dezentralen Wärmeanlagen. Neben der Grund- und Ersatzversorgung im Stadtgebiet Tornesch, gibt es noch einen Tarif für Wenigverbraucher und einen Ökotarif aus 100% erneuerbaren Energien. Die Wahl zwischen den zwei Erdgastarifen ist abhängig vom Verbrauch.