Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Secret.de (9)

  • Bewertung: 4

    Montag, 28. Januar 2019

    Secret ist eine gute Möglichkeit, um Partner für lockere Treffen ohne großen Flirt-Aufwand zu treffen. Ab und zu kann daraus auch etwas längerfristiges oder die große Liebe werden.

    Wenn frau Vorsicht walten lässt, ist die Seite zu empfehlen!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 2

    Donnerstag, 22. Juni 2017

    Die äußerliche Gestaltung und die Auswahlkriterien, nach denen man mögliche Partner aussuchen kann, sind gut gemacht - ich habe auch den Eindruck, dass die Teilnehmer und der Umgangston etwas niveauvoller sind als in anderen Portalen mit erotischem Schwerpunkt.

    Ich habe dort mein Ziel eines geeigneten Kontakts erreicht - was allerdings einiges an Zeit brauchte; das Portal hat - wie wohl alle in der Branche - auch einen massiven Männerüberschuss. Direkte Aufnahme auf "freier Wildbahn" dürfte zu schnelleren Ergebnissen führen - ist aber für Gebundene natürlich aus Diskretionsgründen kaum möglich.

    Allerdings behauptet secret.de immer noch, grundsätzlich kostenlos zu sein - und das stimmt einfach nicht. Das gilt nur, wenn man ein kontaktloser Zombie bleiben will, was eben nicht das Interesse des typischen Nutzers ist.

    Das Unternehmen hat an verschiedenen Hebeln gespielt, um kostenlosen Zugang immer unattraktiver zu machen und das Produkt für zahlende Nutzer zu verteuern - so z.B. die Preisanhebung eines Erstkontakts von 29 auf 39 Credits.

    Ständig wird man mit vermeintlich tollen Angeboten für Credit-Pakete angeschrieben - wovon ich wenig halte, wenn ich sehe, dass man damit eine Phantasiewährung kauft, die das Unternehmen mal eben um ein Viertel oder auch mehr abwerten kann.

    Das ärgert mich - und das würde mich auch heute davon abhalten, mich dort erneut anzumelden.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 1

    Mittwoch, 15. Februar 2017

    Leider hat dieses Portal im laufe der Jahre immer weiter an Attraktivität verloren. Stetig wurden die frei zugänglichen Leistungen gekürzt und mit Kosten versehen.

    Nun ist langsam ein Status erreicht, der schon recht fragwürdig ist. Vor kurzem war es möglich auf eine Anfrage zu antworten. Heute ist es so, dass ich erst Coins kaufen muss. Der Gedanke dahinter ist schon sehr gut, denn mach ich es nicht, wirke ich gegenüber der Kontaktsuchenden als arrogant und überheblich. Dieses Portal hat sich genau zu dem entwickelt, was man vorher bei Anderen kritisiert hat. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Secret.de im Test - Note: Gut

Secret.de Testbericht
Das Vermittlungsportal Secret.de wurde im Jahre 2011 in München gegründet. Auf der von FriendScout 24 bereitgestellten Website werden diskrete und ungezwungene erotische Abenteuer vermittelt. Das noch recht junge Portal konnte sich schnell auf dem Markt behaupten und einen Namen machen. Eigene Profile können einfach und kostenlos erstellt werden. Wer möchte, kann bei den eingestellten Fotos Anonymität wahren und seine geheime Bildergalerie nur ausgesuchten Mitgliedern zugänglich machen. Die erstellten Profile werden vor der Freischaltung auf Vollständigkeit und Seriosität geprüft. Im Magazin von Secret.de werden die Gegebenheiten des Casual Datings, auf dem die Website passiert, genauer vorgestellt. Wer nach einem erotischen Abenteuer sucht, ist bei Secret.de an der richtigen Adresse.

Einige Vorteile von Secret.de

  • von FriendScout 24 auf den Weg gebracht
  • viele kostenfreie Funktionen
  • Fotos können durch eine Maske anonymisiert werden
  • täglich neue Kontaktvorschläge
  • diskrete erotische Begegnungen ohne Verpflichtungen

Niveauvoll: die Kontakte

Der Kundenservice von Secret.de achtet peinlich genau darauf, dass Niveau und Seriosität des Portals gewahrt bleiben. Jedes Profil wird individuell geprüft und gegebenenfalls umgehend aus dem System entfernt.

Anonym: die Kontaktaufnahme

Da die Mitglieder statt ihres richtigen Namens ein Pseudonym angeben und auch ihre Profilfotos nur ausgesuchten Kontakten sichtbar machen können, bleibt jederzeit ein Höchstmaß an Anonymität gewährleistet. Den Mitgliedern ist es nur über Secret.de selbst möglich, Kontakt aufzunehmen. Viele Nutzer vermissen die von ähnlichen Agenturen bereitgestellte Chat-Funktion. Durch modernste SSL- Verbindungen bleiben persönliche Daten der Mitglieder geschützt.

Unkompliziert: die Anmeldung

Die Anmeldung bei Secret.de ist kinderleicht. Nach der Eingabe der Email-Adresse und eines selbst gewählten Passwortes muss die Vorauswahl in Bezug auf den Wunschpartner getroffen werden. Abschließend sind noch Geschlecht und Geburtsdatum anzugeben. Danach verschickt Secret.de eine Mail mit dem Aktivierungscode. Nun können im Profil mit Hilfe von Schiebereglern detaillierte Angaben zu den sexuellen Vorlieben gemacht werden. Profilfotos können mit einer Maske verschleiert werden.

Überschaubar: die Kosten

Positiv fällt auf, dass es bei Secret.de keine Abos gibt. Kostenpflichtige Leistungen, wie die Kontaktaufnahme mit einem anderen Mitglied, werden mit „Credits“ abgeglichen. Diese Credits sind ab einem Preis von 29 Euro erhältlich und erlauben Nutzern die volle Kostenkontrolle. Die Preisgestaltung bei Secret.de ist lobenswert, da sich dahinter keine Fallstricke oder Abzocke-Möglichkeiten verbergen und jeder immer genau den Überblick über seine Ausgaben behält.

Individuell: das Profil

Das Mitgliederprofil enthält detaillierte Angaben über den Inserenten und seinen Wunschkontakt. Der Fokus liegt auf den erotischen Vorlieben bzw. Tabus. Eine geheime Fotogalerie ist anderen Mitgliedern nur über die Aktivierung seitens des Inserenten zugänglich.

Prickelnd: das Filmangebot

Secret.de macht auf seinem Portal auch Vorschläge für Erotikfilme, die sich als Einstimmung auf das Liebesspiel verstehen und damit der Firmenphilosophie des Anbieters entsprechen.

Diskret: die Kontaktaufnahme

Auf Secret.de sind täglich neue Kontaktvorschläge verfügbar. Die aussagekräftigen Profile können kostenlos durchforstet werden. Interessante Mitglieder können direkt angeschrieben oder mit Secret-Karten überrascht werden.

Hilfreich: der Kundendienst

Viele Fragen rund um das Portal findet der Nutzer bereits in der automatischen Hilfe-Funktion beantwortet. Der Kundendienst von Secret.de ist per Mail oder Fax erreichbar. Schneller und einfacher geht es über das Kontaktformular.

Secret.de Testbericht Fazit - Note: Gut

Secret.de konnte sich als erotischer Vermittlungsservice binnen weniger Monate auf dem Markt etablieren. Als Portal von FriendScout 24 kann die Münchner Firma auf einen starken Partner vertrauen. Wer nach erotischen Seitensprüngen sucht, findet auf Secret.de täglich neue Angebote. Die Agentur bietet ein Höchstmaß an Anonymität und Seriosität. Auch die Preisgestaltung enthält keine Fallstricke. Es werden keine Abos abgeschlossen, sondern die Bezahlung erfolgt mittels Credits. Die Erstellung des Profils ist kostenlos. Für die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern muss gezahlt werden. Als Newcomer auf dem Erotikmarkt bietet Secret.de einen gut durchdachten Service. Kritikpunkte beim Test ergaben sich durch den deutlichen Männerüberschuss, die fehlende Chatmöglichkeit oder die fehlende Anonymität bei der Bezahlung. Erfahrungen.com bewertet Secret.de daher mit der Note „Gut“.

Secret.de Testberichte (2)

  • Secret.de Auszeichnung

    TÜV Saarland - Geprüfter Datenschutz

  • Secret.de Auszeichnung

    JOY - Trend Award, wichtigster Trendsetter, Kategorien Beauty Fashion und Lifestyle - 2012

Ratgeber (3)

Secret.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Secret.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.secret.de

Secret.de Website Screenshot

Wer auf der Suche nach einem niveauvollen Partner für ein diskretes und erotisches Abenteuer ist, der ist bei Secret.de genau richtig. Denn dieser Vermittlungsservice vermittelt schnell und unkompliziert diskrete und lustvolle Begegnungen, die für einen beträchtlichen Lustgewinn im Alltag sorgen. Auf der Internetseite können sämtliche interessante Mitglieder, die zuvor einer umfassenden und genauen Prüfung unterzogen wurden, einfach kontaktiert werden. Darüber hinaus kann man sich im Online-Magazin von Secret.de über erotische Themen wie die Spielregeln des Casual Datings oder das Ausleben von erotischen Phantasien umfassend informieren und sich Tipps für gelungene Aktphotos holen.