Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit SOVAG (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Freitag, 13. März 2015

    Die Sovag KFZ Versicherung!
    Bei der Sovag habe seit mehreren Jahren zwei Autos versichert. Das erst Vollkasko und das andere Fahrzeug mit Teilkasko. Im März bin ich mit meinem ersten Auto ins Ausland gereist. Die Polizei hatte alles dokumentiert. Sofort habe ich den Schaden bei der Sovag Versicherung angezeigt. Dort sicherte der Herr, eine schnelle Abwicklung des Sachverhaltes inklusive Schadenregulierung. Darauf hin kontaktierte ich meine Werkstatt um ein Kostenvoranschlag zu erhalten. Diesen sendete ich direkt noch am selben Tag an das Unternehmen. Einige Tage später meldete sich eine Dame von dem Sovag Kundenservice um mir mitzuteilen, dass sich ein Sachverständiger den Schaden annimmt. Eine Woche später kam der Gutachter und schrieb alles nieder was mit den Mängel zu tun hatte. Er teilte dies der Sovag mit und die gaben letzten Endes grünes Licht zur Beseitigung des Schadens. Das Geld zur Schadenregulierung hatte ich nach weiteren fünf Tagen ohne Mehrwertsteuer drauf. Mein Auto war wieder ganz und den Restbetrag (Mehrwertsteuer) erhielt ich nach dem ich die Rechnung an die Sovag geschickt hatte. Alles zusammen bin ich begeistert, dass alles so schnell ging. Und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Wegen langen Warteschleifen ziehe ich leider ein Punkt ab, denn das kann nerven. 4 von 5 Sternen. Mehr anzeigen

SOVAG im Test - Note: Gut

SOVAG Testbericht
Die Schwarzmeer und Ostsee Versicherungs-Aktiengesellschaft SOVAG mit Sitz in Hamburg ist ein Rückversicherer und Firmenversicherer mit Schwerpunkt auf wirtschaftliche Beziehungen zwischen Deutschland und Osteuropa und Russland. Das Unternehmen ist in diesem Bereich bereits seit den 1920er Jahren aktiv. Hauptaktionär ist eine Gruppe unter der Kontrolle des russisch-finnischen Oligarchen Gennadi Nikolajewitsch Timtschenko. Versichert werden Prozesse des operativen Geschäfts – primär, aber nicht exklusiv im Zusammenhang mit der Energieerzeugung – und Beteiligungen. Im klassischen Versicherungsgeschäft gehören u.a.  Betriebshaftpflichtversicherungen, Umwelthaftpflichtversicherungen,  Gewerbe- und Wohngebäudeversicherungen,  Bauherrenhaftpflichtversicherungen, Technische Versicherungen  und Verkehrsversicherungen zum Angebot. Der Vertrieb erfolgt im Wesentlichen über Versicherungsmakler.

Das Angebot der SOVAG im Überblick

  • Rückversicherer und Firmenversicherer
  • Schwerpunkt: Beziehungen zwischen Ost- und Westeuropa
  • Unternehmen ist in diesem Bereich seit 1920er Jahren aktiv
  • Hauptaktionär ist russisch-finnischer Oligarch

„Bindeglied zwischen Ost und West“ seit 1927

Die Historie des Unternehmens reicht bis ins Jahr 1927 zurück: Damals wurde die SOVAG gegründet „um die umfangreichen Handelsbeziehungen zwischen der ehemaligen UDSSR und Westeuropa abzusichern“. Die SOVAG betrachtet sich den Darstellungen im Unternehmensportrait zufolge als Bindeglied zwischen Ost und West-Europa. Den Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit bilden Firmen- und Gewerbeversicherungen und Versicherungen für Beteiligungen im In- und Ausland.  Das Angebot für Privatkunden beschränkt sich auf Policen im Zusammenhang mit Immobilien. Die beiden wichtigsten Geschäftsfelder sind SOVAG Ost-West und ReInsurance.

SOVAG Ost-West

Das Geschäftsfeld SOVAG Ost-West adressiert russische und osteuropäische Unternehmen, (potenzielle) Investoren mit Büros in Deutschland, deutsche Unternehmen mit Fokus auf Osteuropa, Handelsvertretungen des russischen Staates, osteuropäischer Staaten und GUS-Staaten in Deutschland sowie „Projekte, Investitionen und Engagements“ der Aktionäre des Versicherers außerhalb Russlands. Die SOVAG AG befindet sich zu knapp 50%  im Besitz der Volga Resources Group, die durch den russisch-finnischen Oligarchen Gennadi Nikolajewitsch Timtschenko kontrolliert wird.

Rückversicherungsgeschäft

Das Versicherungs- und Rückversicherungsgeschäft wird weltweit mit Ausnahme von Kanada, den USA und Japan angeboten. Versichert werden Geschäfte mit einem Volumen von bis zu 12 Mio. €. Versichert werden z. B. Gebäudeschäden, Inventarschäden, Geschäftsunterbrechungen und diverse Risiken im Zusammenhang mit der Wertschöpfungskette der Energieerzeugung. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Versicherungstätigkeit betrifft Unternehmen aus der Energieerzeugungsbranche, die bei SOVAG u.a. Pipelines, Transporte u.v.m. Gegen verschiedene Risiken versichern kann.

Das Angebot für Firmenkunden

Das konkrete Produktportfolio im Geschäftsfeld SOVAG Ost-West umfasst Betriebshaftpflichtversicherungen, Umwelthaftpflichtversicherungen, Umweltschadenversicherungen, Gewerbe- und Wohngebäudeversicherungen, Gewerbeinhaltsversicherungen, Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherungen, Bauherrenhaftpflichtversicherungen, Technische Versicherungen (Elektronikversicherung, Bauleistungsversicherung) und Verkehrsversicherungen.

Verkaufsargumente gegen die Konkurrenz

Die SOVAG AG baut in der Außendarstellung auf ihre Netzwerke und nicht zuletzt auf ihren Unternehmenshintergrund. Das Unternehmen sieht sich „wie kein anderes Versicherungsunternehmen mit den Mentalitäten und den spezifischen Besonderheiten in Ost und West bestens vertraut“. Der Versicherer verweist dazu auf ein „gewachsenes Beziehungsnetzwerk in Finanzen, Industrie, Kultur und Recht“.

Internetauftritt, Kundenservice und Vertrieb

Der Abschluss von Verträgen bzw. die Übermittlung von Anträgen ist nicht über das Internet möglich. Der Vertrieb erfolgt parallel direkt über den Versicherer, der per Mail und Telefon kontaktiert werden kann und über Makler. Für diese wurde ein eigenständiges Portal entwickelt, über das in einem geschützten Bereich Bestände verwaltet und aktualisiert sowie neue Kundenanträge übermittelt werden können. Der Internetauftritt beschränkt sich in allen Bereichen auf das Wesentliche – das gilt für die Darstellung des Unternehmens selbst ebenso wie für die einzelnen Produkte.

SOVAG Testbericht Fazit - Note: Gut

Die SOVAG AG betrachtet sich als Firmenversicherer für Unternehmen mit Beziehungen nach Russland und Osteuropa. Diesen werden Inventar-, Gebäude-, Haftpflicht- und einige weitere Versicherungen angeboten. Das nicht explizit als solches deklarierte Angebot für Privatkunden beschränkt sich auf Wohngebäudeversicherungen, Bauherrenhaftpflicht- und Eigentümerhaftpflichtversicherungen. Konkrete Details zu den einzelnen Versicherungsprodukten sind über Makler zu erfahren, über die der wesentliche Teil des Vertriebs abgewickelt wird. Der Versicherer versichert bereits seit den 1920er Jahren Geschäfte zwischen Ost- und Westeuropa und verfügt auch in der Gegenwart über einen dazu prädestinierenden Hintergrund. In der Gesamtbetrachtung erscheint deshalb das Urteil „Gut“ durchaus angemessen.

SOVAG Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen SOVAG Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

SOVAG Website Screenshot

Die SOVAG lädt Sie auf der Website auf eine Entdeckungsreise ein. Es handelt sich hierbei um einen serviceorientierten Maklerversicherer, der nur eines im Ziel hat: Seine Kunden zu begeistern mit dem passenden und günstigsten Tarifen zu versorgen. Aus Leidenschaft für das eigene Geschäft und die Dienstleistung kann man dem hohen Anspruch der Firmenkunden gerecht werden. Die Versicherung geht eine gelungene Kombination aus Tradition und Moderne ein und stellt sich als leistungsfähiger Versicherer dar. Die Gründungsphase geht auf 1927 zurück - über die Jahre konnte man sich auf die einzelnen Risiken optimal einstellen, um ein leistungsfähiges und unschlagbares Leistungsspektrum aufzustellen. Fairness, Persönlichkeit und Kundennähe stehen im Fokus der SOVAG.