Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Rosenbote Bewertung zusammen?

Rosenbote BewertungenDurchschnittlich wurde Rosenbote mit 4.46 von 5 bewertet. Basierend auf 406 Rosenbote Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Rosenbote Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Rosenbote (5)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 13. September 2018

    Sehr zufrieden :-) Es ist nicht das erste Mal, dass ich meine Blumen dort gekauft habe. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier. Weiter so!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 10. Januar 2017

    Reibungsloser Versand. Es hat alles top geklappt. Bin sehr zufrieden mit Rosenbote.

  • Bewertung: 5

    Montag, 25. April 2016

    Ich habe schon mal Rosen bestellt und war immer zufrieden. Pünktlich und wenn ich nicht erreichbar war, konnte ich sie bei der Post abholen. Das letzte mal war es ein Rosenherz für ein Konzert und die Rosen waren frisch und schön gearbeitet. Der Beschenkte hatte sich wieder sehr darüber gefreut.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Rosenbote im Test - Note: Gut

Rosenbote Testbericht
Rosenbote ist ein Online-Pflanzenversand, der sich auf den Versand von Rosen spezialisiert hat. Verschickt werden sowohl einzelne Blumen als auch fertig gebundene Sträuße zu bestimmten Anlässen. Diese können durch kleine Süßigkeiten und personalisierte Grußkarten ergänzt werden. Der Rosenversand ist bekannt für seinen guten Service und die große Auswahl an Produkten und Geschenkideen. Aufgrund der übersichtlichen Sortierung auf der Internetseite nach Anlass, Preis und Farbe finden die Kunden schnell die gewünschten Blumen. Die Blumen-Qualität gilt als ausgezeichnet, es werden stets frische und bildschöne Rosen geliefert. Die Waren werden je nach Wunsch als Normal- oder Expresslieferung verschickt.

Das Angebot im Überblick

  • klassische sowie ausgefallene Rosen und Rosensträuße
  • tolle Geschenkideen und Gutscheine
  • hochwertige Qualität
  • kostenlose Extras
  • schnelle Lieferung (Standard- oder Expresszustellung)

Frisch: Die Rosenlieferung

Damit die Rosen ihren Empfänger in einem einwandfreien Zustand erreichen, werden diese in einen Frischekarton verpackt. Die Stiele werden sogar in kleine Plastikfolien gesteckt, die mit Wasser gefüllt sind. Daneben ist Rosenbote bemüht, die Pflanzen so schnell wie möglich zu versenden, damit die Pflanzen nicht an Frische verlieren. DHL hat sich hierbei als Bote bewährt.

Tolle Ergänzung: Die Extras

Wer einen Blumengruß verschickt, möchte häufig auch ein paar nette Worte mitsenden. Zu vielen Sträußen gibt es deshalb eine kostenlose Grußkarte dazu. Damit weiß der Empfänger sofort, dass die Rosen für ihn gedacht sind. Ein weiteres Extra ist ein Frischhaltemittel, das Rosenbote zu jedem Blumenstrauß hinzu gibt. So bleiben die Rosen länger erhalten. Auch eine Pflegeanleitung liegt der Bestellung bei.

Kurz und günstig: Lieferzeit und Versandkosten

Kunden können sich ihre Blumen bei Rosenbote zu einem Wunschtermin liefern lassen. Der Preis für die Standardzustellung beträgt 4,90 Euro. Hier wird die Ware einen Tag vor dem angegebenen Wunschtermin verschickt. Die Bestellung muss dafür am Vortag bis 14 Uhr (an Samstagen bis 9 Uhr) erfolgt sein. Dann sollte die Lieferung in der Regel pünktlich ankommen. Eine Alternative ist die garantierte Zustellung bzw. Expresszustellung, die allerdings 14,90 Euro kostet. In diesem Fall wird die Zustellung am Wunschliefertermin garantiert. Bei einigen Angeboten sind die Versandkosten aber auch bereits enthalten.

Vielfältig: Die Zahlungsmöglichkeiten

Kunden von Rosenbote haben verschiedene Möglichkeiten, ihre bestellten Rosen zu bezahlen. Zur Auswahl stehen jeweils: Kauf auf Rechnung, PayPal, Sofortüberweisung, Giropay, Vorkasse, Visa oder MasterCard. Wer den Zahlungsvorgang ohne Verzögerungen abwickeln möchte, sollte sich für die Varianten Giropay, Paypal oder Sofortüberweisung entscheiden. Das Geld geht sofort bei Rosenbote ein und die Rosen können direkt auf die Reise gehen.

Tolle Idee: Geschenkgutscheine

Rosenliebhaber können bei Rosenbote nicht nur Blumen und süße Geschenkaccessoires kaufen, sondern auch hübsche Geschenkgutscheine. Nicht immer kennt man den Geschmack einer Person. Und so kann sich der oder die Beschenkte selbst einen tollen Rosenstrauß bei Rosenbote zusammenstellen.

Umfangreich: Das Sortiment

Der Blumenversender Rosenbote hat sehr unterschiedliche Rosen in diversen Farben, wie Gelb, Rot, Weiß, Schwarz oder Blau, und Rosensträuße in verschiedenen Größen im Angebot. Neben recht einfachen Sträußen können Kunden auch außergewöhnliche oder selbst erstellte Sträuße kaufen. Die Rosen von Rosenbote eignen sich für Hochzeiten, Geburtstage und Beerdigungen sowie auch als kleine Aufmerksamkeit aus Liebe oder Freundschaft.

Kleine Mängel: Verfärbungen, fehlender Duft

Einigen Kundenmeinungen zufolge wiesen die bestellten Rosen trotz zugesicherter Qualität dunkle Verfärbungen an den Köpfen auf. Auch der Duft fehlte bei einigen Sträußen wohl gänzlich. Die Kunden gaben aber an, dass auch diese Rosensträuße in den Folgetagen ihre volle Pracht zeigten und sie die kleinen Mängel daher verschmerzen konnten.

Rosenbote Testbericht Fazit - Note: Gut

Der Pflanzenversand Rosenbote hat sich auf die Königin der Blumen, die Rose, spezialisiert. Die Qualität der Rosen ist im Allgemeinen sehr gut. Allerdings kommt es immer mal wieder vor, dass Kunden mit ihrer Bestellung nicht ganz zufrieden sind. Grundsätzlich werden die Blumen schnellstmöglich und frisch geliefert. Damit die empfindlichen Pflanzen unversehrt beim Kunden ankommen, werden sie gewässert und gut verpackt. Die Versandkosten sind angemessen und richten sich nach der Art der Versendung (Standard oder Express). Das Lieferdatum kann individuell gewählt werden. Besonders hervorzuheben ist das große Sortiment und die Möglichkeit, einen Rosenstrauß selbst zusammenzustellen. Insgesamt ist der Service von Rosenbote empfehlenswert und erhält von uns die Note „Gut“.

Rosenbote Testberichte (1)

  • Rosenbote Auszeichnung

    GeoTrust - SSL certificate, server security - seit 25.05.2009

Videos (1)

Rosenbote Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Rosenbote Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.rosenbote.de

Rosenbote Website Screenshot

Rosenbote ist ein Online-Blumenversand mit Firmensitz in Braunschweig. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Rosen, die in zahlreichen Varianten für die unterschiedlichsten Anlässe angeboten werden. Zum Onlineshop gehört ein Ladengeschäft in Braunschweig. Die Blumen werden bundesweit versendet. Der Versand wird in der Regel innerhalb von 14 Stunden abgewickelt. Zudem gibt es die Möglichkeit, über einen Expressversand eine tagesgenaue Lieferung zu veranlassen. Das ist beispielsweise bei Geburtstagen oder ähnlichen Anlässen hilfreich. Die Kunden können im World Wide Web bestellen oder für die Bestellung eine Smartphone-App verwenden. Alle Blumensendungen können mit einer Grußkarte versehen werden, damit der Empfänger weiß, von wem die Blumen kommen.