Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die RoboSauger Bewertung zusammen?

RoboSauger BewertungenDurchschnittlich wurde RoboSauger mit 4.87 von 5 bewertet. Basierend auf 8 RoboSauger Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren RoboSauger Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit RoboSauger (3)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Freitag, 15. Februar 2019

    Ich möchte nie wieder auf meinen kleinen Dirty Devil verzichten. Er ist eine sehr große Hilfe. Da meine 80 qm in erster Linie mit Teppichboden ausgelegt sind, hatte ich zuerst Zweifel, ob er das schafft. Er ist leicht zu bedienen und saugt sehr gründlich. Unter die Couch gerutschte Kassenzettel, die er nicht aufsaugen kann, schiebt er vor sich her und bringt sie wieder zum Vorschein. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Sonntag, 25. Dezember 2016

    Zu 100 % begeistert, er saugt und saugt und saugt und das ohne mein Zutun, Mewin Modell kostete knapp 300 Euro und es bringt sehr gute Ergebnisse.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Samstag, 17. Mai 2014

    Alle Tierbesitzer wissen, wie viel Arbeit besonders die Pflege des Fußbodens macht. Früher hieß das: erst staubsaugen und dann den Boden wischen. Jeden Tag. Heute gibt es Staubsauger und Wisch Roboter, die uns die Arbeit abnehmen! Da wir einen sehr großen Hund haben, entschieden wir uns für den Roomba "Pet Series" von iRobot. Unser Saugroboter reinigt zuverlässig große Flächen, umfährt dank eingebauter Sensoren Möbel und erkennt den Treppenabsatz. Die Programmierung ermöglicht den Einsatz in Abwesenheit. Das macht Sinn, denn so ein Staubsauger Roboter ist nicht leise. Also reinigt er den Boden während ich im Büro oder mit dem Hund unterwegs bin. Soll nur eine bestimmte Fläche gesaugt werden, kann der Einsatz durch ein Wall Lighthouse begrenzt werden.
    Leider ist keine Technik perfekt und so gibt es auch beim Einsatz von Saugrobotern ein paar kleinere Probleme. Es kommt vor, das der Roomba am Treppenabsatz hängenbleibt. Dann "ruft" er um Hilfe und bittet, an einer anderen Stelle wieder abgesetzt zu werden. Ich umgehe das, indem ich ein Wall Lighthouse direkt an den Treppenabsatz stelle. Ein weiteres Problem ist das Aufrollen langer Hundehaare an der Bürstenaufhängung. Dies führt dazu, das die Bürste nicht mehr rotiert und der Saugroboter stehen bleibt.
    Fazit: Trotz einiger Probleme bietet ein Saugroboter eine wirkliche Entlastung bei der Hausarbeit. Feinarbeiten wie Ecken müssen aber weiterhin auf dem herkömmlichen Weg gereinigt werden.
    Mehr anzeigen

RoboSauger im Test - Note: Sehr gut

RoboSauger Testbericht
RoboSauger ist ein Online-Shop für Haushaltsroboter, die völlig selbstständig sämtliche Bodenbeläge reinigen. Das Angebot reicht von Saugrobotern, über Wischroboter bis zu Fensterputzrobotern und Rasenmährobotern. RoboSauger ist ein Projekt der SR-Euroshop Ltd. mit Sitz in Österreich. Der Versand der Haushaltsroboter erfolgt allerdings aus Köln. Hier gibt es alle aktuellen Modelle, die die Reinigung zu Hause erleichtern und dabei muss man sich nicht mal in der Wohnung aufhalten. Um sich von den Vorzügen der Roboter zu überzeugen, kann man diese 14 Tage lang testen. Von der Funktionsweise kann man sich aber auch durch die Videos auf der Internetseite überzeugen. Unsere Testpersonen haben das Angebot von RoboSauger schnell lieben gelernt.

Das bietet RoboSauger:

  • 14 kostenfreie Testtage
  • Zahlreiche Videos zur Funktionsweise der Artikel
  • Ab 40,00 €  Warenwert versandkostenfreie Lieferung
  • Umfangreiche Informationen zur Technik

Eine echte Erleichterung: Das Produkt

Das kennt wohl jeder – da kommt man von einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause und erwartet noch Gäste. Da heißt es, noch schnell Saugen und Wischen. Dies ist meist purer Stress und man hat dann eigentlich gar keine Lust mehr auf die Gäste. Mit den Produkten von RoboSauger gehört diese Situation der Vergangenheit an. Überhaupt lässt sich damit der Reinigungsaufwand um ein Vielfaches minimieren. Denn die Roboter machen so gut wie alles sauber und man muss dafür nicht einmal Zuhause sein.

Vielfalt ist garantiert: Die Möglichkeiten

Bei RoboSauger gibt es sowohl Roboter zum Saugen als auch zum Wischen. Roomba saugt und bürstet die Böden und Scooba wischt dann nach. Damit ist dann auch schon alles erledigt und sauber, wenn man von der Arbeit oder aus dem Urlaub nach Hause kommt. Auch für ältere und körperlich eingeschränkte Menschen sind die Putzroboter eine Erleichterung. Diese modernen Putzfrauen entlasten einfach alle Altersgruppen. Plötzlich bleibt viel mehr Zeit zu faulenzen oder Produkte zu testen…

Haushalthilfe einmal anders: Der Produktnutzen

Die Haushalthilfe hat ausgedient. Statt fremder Personen kann man sich einen diskreten und zuverlässigen RoboSauger ins Haus holen. Diese erledigen ihre Arbeit auch, wenn niemand Zuhause ist und reinigen alles zuverlässig zu einer Zeit, die man selber festlegt. Wer wünscht sich nicht solches Personal.

Flexibel einsetzbar: Für Drinnen und Draußen 

Mit den Helfern von RoboSauger ist man nicht nur auf den Wohnraum beschränkt, sondern auch für den Außenbereich bieten die Rasenmäherroboter Entlastung. Man wählt einfach die zu mähende Grundstücksgröße aus und bekommt den passen Rasenmäherroboter angeboten. So wird der Rasen automatisch gemäht und kurz gehalten. Damit steht auch der Gartenparty und dem Barfuss laufen nichts im Weg.

An alles gedacht: Weitere Anwendungsmöglichkeit

Wer denkt, damit ist schon jegliche Anwendung abgedeckt, der irrt. Denn auch für die Fenster gibt es einen Roboter, der die Scheiben automatisch reinigt. Dabei sind allerdings Hinweise zu beachten, denn der Roboter funktioniert nur bei 2-facher Verglasung und echtem Glas (kein Plexiglas).

Entspannung leicht gemacht: RoboSauger zum Wohlfühlen

Wir kamen aus dem Testen nicht heraus, denn auch der Massageroboter fehlt nicht im Sortiment. Dieser spaziert über den Rücken und ist in verschiedenen Stufen programmierbar. So kann man leicht entspannen, während die übrigen Roboter Haus und Garten sauber halten. 

Sparpotential nutzen: Sonderangebote und Vorführroboter

Wem die Roboter anfangs etwas teuer erscheinen, der kann in den Sonderangeboten stöbern oder sich für einen Vorführroboter entscheiden, der schon zu Vorführzwecken im Einsatz war. So kann man sich für kleines Geld von der Leistung der Putzroboter überzeugen und gegebenenfalls später auf ein leistungsfähigeres Modell zurückgreifen.

Der perfekte Einstieg: Funktionsweise und Testtage

Wer sich noch kein Bild davon machen kann, wie die Roboter eigentlich funktionieren, kann sich einfach eines oder mehrere der Produktvideos anschauen. Auch gibt es zu den einzelnen Modellen ausführliche Informationen. So erfährt man dann, dass die Roboter bei Hindernissen einfach die Richtung wechseln und wenn der Akku leer ist, zurück in die Basisstation fahren. Man muss sich wirklich um kaum etwas kümmern. Wenn diese Informationen noch nicht reichen, kann man sich, wie bereits erwähnt, einen Roboter für 14 Tage zum Testen bestellen und sich von der Funktionsweise überzeugen.

RoboSauger Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

RoboSauger bietet alles, was einem das Leben im Haushalt erleichtert. Durch die Saug-, Wisch-, Fensterputz- und Rasenmäherroboter werden den Kunden wirklich lästige Reinigungsarbeiten abgenommen und man kann mehr von seiner freien Zeit genießen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Putzroboter ihre Arbeit ganz allein verrichten und man sie nicht überwachen muss. Man kommt also von der Arbeit in ein blitzsauberes Zuhause. Sollte man noch Zweifel haben, kann man sich kompetenten Rat am Telefon holen oder die Produkte auch vor dem Kauf testen. Die etwas hohen Anschaffungskosten halten wir beim immensen Produktnutzen für gerechtfertigt. Für so viel Ideenreichtum und Arbeitserleichterung im Haushalt vergibt Erfahrungen.com gern die Test Note „Sehr gut“.

RoboSauger Testberichte (1)

  • RoboSauger Auszeichnung

    TRUSTED SHOP - vertrauenswürdiger Shop

Videos (2)

RoboSauger Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen RoboSauger Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.amazon.de

RoboSauger Website Screenshot

In diesem Onlineshop sind eine Vielzahl an Staubsaugerrobotern erhältlich. Diese kleinen Haushaltroboter werden immer beliebter und erleichtern den Hausputz ungemein. Ein RoboSauger funktioniert vollautomatisch und geht zu Werke, wenn die Kunden außer Haus sind. Im Shop sind die Marken Dirty Devil, Samsung oder iRobot vertreten. Bevor man im Shop bestellt, kann man sich an den Kundenservice wenden, um eventuell auftauchende Fragen zu klären. Für alle Produkte von RoboSauger gilt ein Rückgaberecht von 30 Tagen. Die Produkte sind günstig in der Anschaffung und auch für Privathaushalte geeignet. Ergänzt wird das Sortiment durch Rasenmäh-, Massage- und Fensterputzroboter.