Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Quirion (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 21. Oktober 2014

    Ich habe meine Lebensversicherung ausbezahlt bekommen und nach der ersten Freude über das Geld stellte ich mir die Frage, wie und wo ich es für die Zukunft anlegen sollte. Eigentlich wollte ich mal richtig Urlaub machen und neue Möbel kaufen, aber momentan erscheint mir eine Geldanlage doch sinnvoller. Zuviel Unsicherheit ist zur Zeit gegenwärtig. Auf der Bank gibt es fast keine Zinsen mehr, das Thema Rente ist auch nicht so lustig und der Goldpreis ist wieder gesunken. Von einem Arbeitskollegen wurde ich auf quirion.de aufmerksam gemacht. Nach dem Ansehen der Homepage entschloss ich mich, mein Geld dort anzulegen. Online, schnell und unbürokratisch. Ein wesentlicher Pluspunkt meiner Meinung nach ist, dass sich quirion.de auf das Wesentliche konzentriert, nämlich auf die Geldanlage. Ein Zahlungsverkehr und dergleichen findet nicht statt. Freundliche und kompetente Berater stehen für mich jederzeit zur Verfügung. Das Honorar für die Beratung ist mit 0,48 Prozent von der zu veranlagenden Summe mehr als günstig. Mein Geld ist zu 100 Prozent gesichert. Da mein Geld für eine längere Zeit angelegt ist, kann ich nicht sagen, ob ich in Zukunft auch so zufrieden bin wie zum jetzigen Zeitpunkt. Wer sein Geld sicher und zu vernünftigen Konditionen veranlagen will, dem kann ich quirion.de empfehlen. Die haben mein Vertrauen und fünf Sterne bei der Bewertung. Mehr anzeigen

Quirion im Test - Note: Sehr gut

Quirion Testbericht
Quirion ist die Anlageplattform der in Berlin ansässigen Quirin Bank. Das Institut bietet Privatanlegern  Anlageberatung ausschließlich gegen Honorar an und zählt zu den bekanntesten Anbietern in diesem Bereich.  Zahlen Fondsgesellschaften oder Emittenten Bestands- oder Vermittlungsprovisionen werden diese in vollem Umfang an die Kunden ausgezahlt. Dadurch werden die bei Anlageberatung gegen Honorar üblichen Interessenkonflikte umgangen. Über die Plattform Quirion können Anleger sich in Fragen der Vermögensanlage gegen Honorar beraten lassen. Die Plattform dient zur Vorbereitung und Vereinbarung von telefonischen Beratungsgesprächen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit in durch die Quirin bank entwickelte Portfolios zu investieren.

Das Angebot von Quirion im Überblick

  • Anlageplattform der Quirin bank
  • Anlageberatung gegen Honorar – keine Interessenkonflikte, keine unnötigen Kosten
  • Auf Wunsch investieren in durch die Quirin Bank entwickelte Portfolios

Honorarberatung: Optimales Beratungsmodell mit einem schweren Stand

Honorarberatung ist als Gegenstück zur Beratung gegen Provision in Deutschland eine Randerscheinung. Die meisten Anleger sind nicht bereit, für ein Beratungsgespräch mit einem qualifizierten Anlageberater Geld zu bezahlen. Die Kosten für eine Beratungsstunde liegen bei ca. 150 €. Dafür werden alle Bestands- und Vermittlungsprovisionen durch bei Honorarberatern geführte Depots an Anleger ausgezahlt. In der Regel ist diese Beratungsvariante deshalb deutlich kostengünstiger als provisionsgesteuerte Beratung oder Anlagen in Eigenregie bei Onlinebrokern, die ebenfalls für die Vermittlung von Fonds, Zertifikaten etc. vergütet werden.

So läuft eine Honorarberatung bei Quirion ab

Um eine Honorarberatung zu vereinbaren ist zunächst eine Registrierung auf Quirion.de erforderlich. Danach kann ein Fragebogen ausgefüllt und per Upload an die Quirin bank übermittelt werden. Dabei wird eines von fünf Beratungsanliegen ausgewählt und die persönliche Situation anhand einiger standardisierter Fragen skizziert. Die Berater der Quirin bank entwickeln auf Grundlage dieser Daten ein individuelles Anlagekonzept und unterbreiten im Anschluss daran ein Angebot über den notwendigen Beratungsbedarf und die damit verbundenen Kosten.

Vermögensverwaltung online mit optimierten Portfolios

Bei Annahme des Angebots muss das vereinbarte Honorar vorab mittels PayPal gezahlt werden. Im Anschluss daran wird das telefonische Beratungsgespräch terminiert. Alternativ zu einer vollständig individuell entwickelten Anlagestrategie können Privatanleger in eine durch die Quirin bank entwickelte Kapitalmarktstrategie investieren. Die Strategie basiert auf Portfolios, in denen sich vorwiegend börsengehandelte Indexfonds (ETFs) befinden. Im Fokus stehen dabei niedrige Anlagekosten.

Die Anlagephilosophie der Bank: Niemand schlägt dauerhaft den Markt

Die Quirin Bank legt offen ihre Anlagephilosophie dar. Das Institut stützt sich auf Ansätze, denen zufolge weder Privatanleger noch Fondsmanager dauerhaft den Markt schlagen können. Dieser Auffassung nach machen Investitionen in aktiv verwaltete Investmentfonds oder Managed Accounts keinen Sinn, da die Rendite langfristig nicht über passiv verwalteten Anlagen liegt, die Kosten aber durch das Management höher ausfallen. Anleger, die in die Kapitalmarktstrategien investieren müssen zusätzlich zu den Kosten von Fremdanbietern auch eine volumenabhängige Gebühr an die Quirin Bank zahlen.

Depoteröffnung bei der Quirin bank

Anleger, die bei der Quirin Bank ein Depot eröffnen möchten werden zunächst mit einem Fragenkatalog konfrontiert. Zunächst wird nach dem gewünschten Anlagebetrag und dem Lebensalter gefragt. Anschließend sollen angehende Kunden die gewünschte jährliche Rendite angeben. Zu jeder möglichen wählbaren Rendite wird der in der Vergangenheit maximal erlittene Verlust für die jeweilige Strategie angezeigt. Wählbar sind nur moderate jährliche Renditen im Bereich von ca. 3-9 %. Anschließend wird der zeitliche Anlagehorizont erfragt.

Szenarien für die ausgewählte Strategie

Anhand dieser Angaben legt die Quirin Bank fest, in welche Kapitalmarktstrategie ein Anleger investiert. Schon vor der Eröffnung des Depots erfahren Anleger, mit welchen Anteilen ihr Vermögen in welchen Anlageklassen angelegt wird und welche Rendite mit einer relativ großen Wahrscheinlichkeit sowie im besten und schlechtesten Fall eintritt. Derlei Szenarien sind vor allem für sehr lange Anlagezeiträume relativ nutzlos, da die Bandbreite der möglichen Ergebnisse riesig ist.

Quirion Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die Anlageplattform ergänzt das Angebot der Quirin Bank sinnvoll. Anleger, die sich für das Konzept der Honorarberatung interessieren werden praktikabel in die Materie eingeführt. Gleichzeitig werden die Vorteile, aber auch die Mitwirkungserfordernisse der Honorarberatung vermittelt.  Die Kapitalmarktstrategien schließen Anleger mit sehr großem Sicherheitsbedürfnis ebenso aus wie außergewöhnlich spekulative Anleger. Investiert werden kann nur in die Kapitalmarktmodelle und damit in vorgegebene Portfolios. Eine Schwachstelle des Konzepts ist die am Depotvolumen gemessene Verwaltungsgebühr: Erstens lässt sie eine Hintertür für Interessenkonflikte offen, zweitens erhöht sie die Kosten eines relativ simpel strukturierten ETF Portfolios deutlich. Deshalb erscheint für die Gesamtbetrachtung das Urteil „gut“ angemessen.

Quirion Testberichte (2)

  • Quirion Auszeichnung

    Herausragende Vermögens-Verwaltung - FOCUS MONEY 2013

  • Quirion Auszeichnung

    Beste Bank Deutschlands - WhoFinance 2012

Quirion Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Quirion Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.quirion.de

Quirion Website Screenshot

Das Portal Quirion ermöglicht Geldanlagen, ohne versteckte Kosten befürchten zu müssen. Die Geldanlage ist in vier einfachen Schritten möglich. Zunächst gibt man sein Alter an, um eine passende Anlageempfehlung zu erhalten. Anschließend wird abgefragt, welche Renditeerwartung man hat und welches Risiko man in diesem Zusammenhang bereit ist einzugehen. Einen individuellen Anlagevorschlag bekommt man daraufhin umgehend angezeigt, Die Mindestanlagedauer beträgt fünf Jahre, das Mindestkapital 10.000 €. Mit Quirion erhält man Zugang zu weltweiten Assetklassenfonds. Anlagestrategen können das bei privaten Anlegern oft auftretende Problem der mangelnden Risikosteuerung ausschließen. Durch die Verteilung auf verschiedene Märkte garantiert Quirion eine breite Streuung.