Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Priorin Bewertung zusammen?

Priorin BewertungenDurchschnittlich wurde Priorin mit 4.13 von 5 bewertet. Basierend auf 367 Priorin Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Priorin Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Priorin (3)

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 06. April 2017

    Ich nehme jetzt seit knapp 10 Monaten Priorin und bin sehr positiv überrascht. Ich habe hormonbedingten Haarausfall, und bevor ich mit Priorin angefangen habe, hatte ich nur noch einen Pferdeschwanz, der gerade mal so dick war wie ein kleiner Finger.

    Mittlerweile trage ich die Haare wieder offen und bin mit dem Ergebnis schon sehr zufrieden. Natürlich braucht man viel Geduld, man merkt den Unterschied nicht von jetzt auf gleich, aber das Warten und Durchhalten lohnt sich. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Sonntag, 05. April 2015

    Ich hatte mehrfach schlimmen Haarausfall. Dank regelmäßiger Einnahme von Priorin habe ich mit 76 Jahren wieder einen Haarschopf, um den mich viele Frauen beneiden. Gut, dass es Priorin gibt.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Montag, 05. Mai 2014

    Priorin Kapseln sind ein Mittel gegen Haarausfall. Priorin soll die Haarwurzeln stärken und für volleres Haar sorgen. Die Kapseln enthalten Hirseextrakt, Vitamin B5 und L-Cystin, einen natürlichen Baustein von Keratin. Weitere Inhaltsstoffe sind Calcium Panthothenat, Eisenoxide, Lecithin und Weizenkeimöl. Die Haarwurzeln werden mit Priorin von innen mit wichtigen Mikronährstoffen versorgt. Die Kapseln enthalten keine Hormone. In einer Studie mit Placebopräparaten konnte ein deutlicher positiver Effekt in puncto Haarwachstum nachgewiesen werden.

    Für ein erstes sichtbares Ergebnis muss Priorin mindestens drei Monate lang eingenommen werden, denn Haare wachsen im Monat rund einen Zentimeter. Erst dann lässt sich ein Nachlassen des Haarausfalls oder ein vermehrtes Wachstum wahrnehmen. Der Hersteller empfiehlt bei Mangelerscheinungen, die sich auch in brüchigen Nägeln äußern können, eine minimale Einnahmezeit bis zu sechs Monaten. Ich konnte nach rund einem viertel Jahr eine Reduktion des Haarausfalls feststellen. Beim Haare waschen gingen weniger Haare aus und auch in der Bürste befanden sich nach dem Kämmen weniger ausgegangene Haare.

    Eine Großpackung Priorin reicht mit einer Kapsel am Morgen und einer Kapsel am Abend fast zwei Monate. Negativ ist der hohe Preis mit rund 36 Euro für 120 Kapseln zu bewerten. Dafür gibt es einen Stern Abzug. Das Nahrungsergänzungsmittel gleicht Defizite in der Ernährung, die sich auf das Haarwachstum auswirken können, aus. Priorin bewerte ich mit vier von fünf Sternen.
    Mehr anzeigen

Priorin im Test - Note: Sehr gut

Priorin Testbericht
Priorin ist ein speziell für Frauen entwickeltes Medikament. Die Kapseln der Bayer Vital GmbH sind seit Jahren auf dem Markt und haben sich bewährt bei hormonell hervorgerufenen Haarwachstumsstörungen. Das nur in Apotheken erhältliche Präparat stützt sich auf das Zusammenspiel der Wirkstoffe Hirse, Vitamin B5 und dem Eiweißbaustein Cystin. Die Wirkung ist in einer Studie bestätigt. Allerdings muss Frau etwas Geduld mitbringen und auch recht tief in die Tasche greifen. Der Grundpreis für eine Kapsel beträgt 0,28 €. Die Anwendung wird kurmäßig bis zu einem halben Jahr lang empfohlen. Am Tag werden bis zu sechs Kapseln eingenommen. Für das Produkt sprechen die hohe Wirksamkeit und die gute Verträglichkeit.

Einige Fakten zu Priorin  

  • Produkt der Bayer Vital GmbH
  • Wirkung in Studie bestätigt
  • Darreichungsform in Kapseln
  • keine Nebenwirkungen
  • natürliche Inhaltstoffe auf Hirsebasis
  • stärkt die Haarwurzel von Innen

Natürlich: die Inhaltstoffe

Die Inhaltsstoffe geben keinen Anlass zu Skepsis. Ein Hirseextrakt, der in einem speziellen Verfahren gewonnen wird, bildet die Basis von Priorin. Die Hersteller stützen sich dabei auf die im Getreide enthaltenen Siliziumverbindungen. Hinzu kommt Pantothensäure. Das Vitamin B5 ist im menschlichen Körper unentbehrlich und unterstützt den Regenerationsprozess der Zellen. Weiterhin enthält Priorin Cystin. Der Eiweißbaustein kommt in der Haarsubstanz vor. Keine bedenklichen Inhaltsstoffe und somit auch kein Anlass zur Kritik.

Bestätigt: die Wirkung   

Die Wirkung von Priorin ist wissenschaftlich bestätigt und leuchtet auch dem Laien schnell ein. Die Nährstoffe wirken dort, wo das Haar gebildet wird, nämlich an der Wurzel. Über die Haarwurzeln verteilen sich die Stoffe, die letztlich die Haarbeschaffenheit beeinflussen. Sind mehr Nährstoffe vorhanden, dann verbessert sich die Haarqualität und natürlich auch das Haarwachstum.

Langwierig: die Anwendung   

Wer Priorin als schnelles Mittel gegen Haarausfall gewählt hat, wird enttäuscht, denn bei einer Einnahme über wenige Tage wird sich nichts verändern. Wer eine Wirkung feststellen möchte, muss Geduld mitbringen. Der Prozess des Haarwachstums vollzieht sich ja bekanntlich recht langsam und demzufolge muss auch dem Medikament Zeit gegeben werden, eben dieses Haarwachstum zu beeinflussen. Priorin ist für eine nachhaltige Behandlung ausgelegt und man sollte sich auf eine Einnahmedauer von mindestens drei Monaten einstellen.

Fehlanzeige: Nebenwirkungen     

Das Produkt wird ausgesprochen gut vertragen. Die natürlichen Inhaltsstoffe machen es auch möglich, die Kapseln während der Schwangerschaft oder Stillzeit einzunehmen. Es sind keine Hormone enthalten, demzufolge greift Priorin auch nicht in den Hormonhaushalt des Körpers ein. Wer gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch ist, sollte natürlich von der Einnahme absehen.

Hilfreich: der Priorin Coach   

Wer sich auf Priorin einlässt, macht die Kapseln für viele Wochen zu seinem Begleiter. Während dieser Kur wird der Anwender vom Hersteller nicht allein gelassen. Der Priorin Coach hat Tipps und Unterstützung auf Lager. Weiterhin erfährt der Nutzer, was in den drei Monaten der Anwendung geschieht. Die ersten vier Wochen werden als die schwierigsten dargestellt und da man ja meist noch keine sichtbaren Erfolge vorweisen kann, gibt der Coach entsprechende Motivationstipps die Kur auch durchzuhalten. Nach Ablauf des Vierteljahres wird weiterhin eine Kapsel täglich empfohlen. Ob dies wirklich notwendig ist, darüber ließe sich streiten.

Sinnvoll: der Apothekenfinder   

Wie bereits erwähnt ist Priorin nur in Apotheken erhältlich. Der Apothekenfinder ermöglicht das Auffinden der nächstliegenden Apotheken. Man tippt den Ort ein und bekommt auf der virtuellen Karte die Apotheken im direkten Umkreis angezeigt. Sinn macht dieser Service, wenn man zum Beispiel auf Reisen ist oder gerade neu umgezogen, denn die Apotheken in seinem Wohnort, die kennt eigentlich jeder, oder?! Nur nebenbei, Priorin ist in den Internetapotheken oft um mehr als zehn Euro günstiger zu bekommen.  

Glaubwürdig: die Studie    

Für die in der Zeitschrift für Hautkrankheiten veröffentlichte Studie erhielten Testerinnen drei Monate jeweils ein Placebo Präparat bzw. die Priorin Kapseln. Alle Frauen litten unter Haarausfall. Nach Ende der Testphase hatte sich die Haardichte und Haarbeschaffenheit der Priorin Anwenderinnen deutlich verbessert.

Priorin Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Priorin ist eines der gängigsten Mittel gegen hormonell bedingten Haarausfall. Das apothekenpflichtige Präparat stärkt das Haar an der Wurzel. Dies gelingt durch die Kombination hochwertiger Inhaltsstoffe. Das Präparat ist frei von Nebenwirkungen und kann auch in der Schwangerschaft eingenommen werden. Allerdings sind von Priorin keine schnellen Erfolge zu erwarten, denn das Mittel muss sich dem Tempo des menschlichen Haarzyklus anpassen. Die Wirkung zeigt sich meist erst nach drei Monaten. Das Haar erscheint kräftiger und gesünder. Viele Anwenderinnen loben auch den Glanz und die Harrdichte. Als Kritikpunkt wird eigentlich nur der Preis laut. Dieser ist aber für ein derart wirksames Präparat gerechtfertigt. Priorin erhält von Erfahrungen.com die Testnote “Sehr Gut”.

Ratgeber (5)

Weitere Artikel anzeigen

Videos (1)

Priorin Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Priorin Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.amazon.de

Priorin Website Screenshot

Priorin ist ein Mittel gegen Haarausfall bei Frauen. Es kann von Frauen angewendet werden, die unter Haarwachstumsstörungen leiden, die hormonell erblich bedingt sind, und bei androgenetischer Alopezie. Priorin enthält Mikronährstoffe zur Versorgung der Haarwurzeln, die den Zellstoffwechsel unterstützen. Als Basis für das Medikament dienen Substanzen aus der Hirse, Pantothensäure und der Eiweißbaustein L-Cystin. Priorin wird in Form von Kapseln eingenommen. Bei leichten Störungen des Haarwachstums reicht eine Kapsel pro Tag, bei stärkerem Haarausfall werden morgens und abends insgesamt drei Kapseln eingenommen. Priorin ist ein Medikament, das vom Pharmakonzern Bayer hergestellt wird und in Apotheken am Ort oder bei Versandapotheken erhältlich ist.