Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Pflegebox.de (3)

  • Bewertung: 3

    Freitag, 12. Januar 2018

    Der Onlineshop Pflegebox.de bietet tolle Dienstleistungen. Die oft verwirrende Menge von in Kisten sortierten Pflegeutensilien ist eine große Erleichterung für Angehörige pflegebedürftiger Menschen.

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 11. Januar 2018

    Bei Änderungen kompliziert, lassen den Kunden im Regen stehen. Ein Zeichen für Automatisierung des Bestellvorganges, vermutlich werkeln keine Sachbearbeiter hier, die auch schnell zaubern können/dürfen, wenn Not am Mann ist. Ich habe fristlos gekündigt.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 19. Mai 2016

    Meine Großeltern wohnten schon immer zu zweit zusammen. Leider ist dann mein Opa vor ca. 4 Jahren gestorben. Für meine Oma war das ein schlimmer Schicksalsschlag - schließlich waren beide mehr als 50 Jahre miteinander verheiratet. Sie kam lange Zeit damit nicht zurecht - auch heute leidet sie noch unter dem Tod ihres Mannes. Leider verschlechterte sich dann auch schon bald ihr Zustand. Vor zwei Jahren war es dann so schlimm, dass wir meinten, dass sie nicht mehr alleine in dem Haus wohnen kann. Sie leidet leider unter Demenz, wie so viele andere alte Menschen. Auf jeden Fall kümmere ich mich seitdem um sie - ich bin bei ihr im Haus eingezogen und übernehme die Pflege. Das beansprucht fast meine ganze freie Zeit - schließlich muss ich im Prinzip immer erreichbar für sie sein.

    Da ich für die Pflege meiner Oma natürlich auch verschiedene Pflegeprodukte benötige, beziehe ich davon ein Teil über die Webseite Pflegebox.de. Auf besagter Webseite werden verschiedene Pflegeboxen angeboten. Das positive an diesem Service liegt darin, dass der Anbieter die Abrechnung direkt mit der entsprechenden Pflegekasse meiner Oma abwickelt. Dementsprechend erspart mir das ein wenig Arbeit - zusätzlich zu der Pflegebox muss ich natürlich auch noch weitere Pflegeprodukte kaufen, welche leider größtenteils nicht von der Pflegekasse übernommen werden. Auf jeden Fall finde ich diesen Service echt klasse, weswegen ich dem Anbieter 5 von 5 möglichen Sternen gebe!!
    Mehr anzeigen

Pflegebox.de im Test - Note: Sehr gut

Pflegebox.de Testbericht
Im Onlineshop Pflegebox.de können Kunden verschiedene Pakete für die heimische Pflege von Angehörigen kaufen. Das in Berlin ansässige Unternehmen hinter dem Shop leistet hier einen wichtigen Beitrag, denn die Boxen sind auf verschiedene Pflegebedürfnisse zusammengestellt. So können Angehörige schnell und unkompliziert alles Nötige in vernünftigen Mengen bestellen. Der Onlineshop hat eine Kassenzulassung, so können die Einkäufe über die Pflegekassen oder über Rezept abgewickelt werden. Reichlich Informationen im Shop unterstützen bei der Auswahl des Pflegedienstes und zeigen auf, wann ambulante Pflege angezeigt ist, und wo die Grenzen liegen.

Das Angebot im Überblick

  • alles für die häusliche Pflege in verschiedenen Zusammenstellungen
  • direkte Abrechnung mit der Pflegekasse
  • Abrechnung von rezeptierbaren Pflegeutensilien mit der Krankenkasse
  • einfache Antragsstellung
  • schnelle Abwicklung

Komplett: das Angebot

Bei Pflegebox.de stehen alle Hilfsmittel und Verbrauchsartikel zur Verfügung, die in der häuslichen Pflege gebraucht werden. In den verschiedenen Boxen befinden sich Einmalhandschuhe, saugfähige Einlagen für das Bett, Windeln, Desinfektionsmittel, Mundschutz und Schutzschürzen. Je nach Bedarf sind die Artikel in vernünftigen Mengen in Boxen gepackt, sodass Kunden mit ein paar Klicks das passende Paket bestellen können. Der Shop wendet sich an Angehörige von Pflegebedürftigen. Auch Pflegedienste finden hier attraktive Sonderangebote, um die Betriebskosten im Rahmen zu halten.

Hilfreich: die Informationen

Besucher des Onlineshops Pflegebox.de finden eine Vielzahl von Informationen. So werden zum Beispiel verschieden Arten und Methoden der Pflege vorgestellt. Ebenso Krankheitsbilder, die der Pflegebetreuung bedürfen und wie Betroffene am besten betreut werden. Besucher erhalten auf Wunsch Informationen und Rat bei der Auswahl des richtigen Pflegeheims und können sich sehr viel Unterstützung und Sicherheit in der Frage holen, wann die Grenzen der häuslichen Pflege erreicht sind.

Umfassend: das Pflegewissen

Der Bereich Alten- und Krankenpflege ist für viele Angehörige ein sehr schwieriges Thema. Woran erkennt man kompetente Pflege? Woran bemisst man die Qualität der Arbeit einer Pflegeperson? Welche zeitlichen Intervalle gilt es einzuhalten? Worauf hat der Pflegling Anspruch? Wann und wie kommen Sonderleistungen in Betracht? All diese Fragen und noch mehr werden hier sachkundig und objektiv beantwortet. Damit ist die Pflegebox.de nicht nur ein hervorragender und zuverlässiger Partner für Materialien, sondern auch eine echte Hilfe für die Angehörigen. Die richtigen Entscheidungen in diesen Fragen können über die Lebensqualität und auch die Lebensdauer des zu pflegenden Familienmitgliedes mitentscheiden.

Top: der Internetauftritt

Sehr übersichtlich gestaltet mit großer Schrift und aussagekräftigen, neutralen Texten, vermittelt der Webauftritt von Pflegebox.de Sicherheit und Kompetenz. Besucher müssen sich nicht mühsam durch Menüs hindurch klicken, sondern werden durch sinnvolle Querverweise immer direkt zur gesuchten Information gelenkt. Große Transparenz und Nachvollziehbarkeit unterstützen den Besucher in der an sich schon schwierigen Situation, wenn ein naher Angehöriger pflegebedürftig wird. Besonders gelungen sind die Boxen, die dafür sorgen, dass der Kunde immer die richtigen Mengen und die richtigen Artikel bestellt, ohne sich erst mühsam belesen zu müssen, was man am besten nimmt.

Klar: die Kostenfrage

Wer wie für entstehende Kosten aufkommt, ist im Onlineshop verständlich und ausführlich erklärt. Pflegebox.de rechnet direkt mit dem Versicherungsträger ab, so dass meist keine Vorkasse nötig wird. Dies wird nur dann relevant, wenn es um rezeptierbare Hilfsmittel geht und der Pflegebedürftige privat versichert ist. Auch mit den gesetzlichen Krankenkassen rechnet der Onlineshop direkt ab.

Einfach: die Antragsstellung

Wer bei Pflegebox.de bestellen will, wird durch eine einfache, mehrseitige Oberfläche geführt. Hier werden Schritt für Schritt alle wichtigen Angaben gemacht, um den Antrag auf Pflegehilfsmittel zu stellen. Der Onlineshop kümmert sich um die Einreichung beim Träger und unterstützt bei den entsprechenden organisatorischen Abläufen. Kunden brauchen unter anderem die Adressdaten, persönlichen Daten vom Pflegling sowie auch die Versichertennummern der gesetzlichen und eventuell privaten Pflegeversicherung. Im Download-Bereich gibt es zahlreiche Dokumente, die eine wertvolle Hilfe leisten.

Durchdacht: das Angebot für Pflegedienst

Pflegebox.de bietet den Angehörigen an, mit dem beauftragten Pflegedienst zusammen zu arbeiten. Doch auch als Kunden sind Pflegedienste willkommen. Sie erhalten attraktive Angebote, die dabei helfen, die Qualität der Pflege zu optimieren, ohne die Betriebskosten zu strapazieren. So kann dieses durchdachte Onlineangebot helfen, die Qualität der Pflege auch beim Angebot und den Abläufen von Pflegediensten zu sichern. Das dürfte vor allem für private Anbieter sehr interessant sein.

Pflegebox.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Der Onlineshop Pflegebox.de erhält im Test die Bewertung „Sehr gut“. Die oft unübersichtliche Menge an Pflegeutensilien in Boxen sortiert anzubieten, ist eine große Erleichterung für Angehörige von Pflegebedürftigen. Dabei ist nicht nur die Zusammenstellung, sondern auch die erforderliche Stückzahl der einzelnen Artikel gut durchdacht. Die finanzielle Abwicklung erfolgt ohne Vorkasse und direkt mit dem Versicherungsträger. Das erspart den Angehörigen viel Arbeit und minimiert die Belastung, die es oftmals bedeutet, ein Familienmitglied pflegen zu müssen. Auch an Pflegedienste wurde gedacht. Hier sorgen attraktive Angebote für die Qualitätssicherung der Pflegeleistungen bei gleichzeitiger, effektiver Kostenkontrolle.

Videos (1)

Pflegebox.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Pflegebox.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.pflegebox.de

Pflegebox.de Website Screenshot

Pflegebox.de versorgt den Kunden Monat für Monat mit für die häusliche Krankenpflege benötigten Produkten. Der Kunde bekommt die Box bequem nach Hause geliefert und kann aus verschiedenen Inhalten wählen. In den Boxen enthalten sind zum Beispiel Mundschutz, Betteinlagen, Desinfektionsmittel oder Einmalhandschuhe. Es können auch individuelle und auf den persönlichen Bedarf abgestimmte Boxen bei Pflegebox.de in Auftrag gegeben werden. Der Service wird von der Kasse übernommen und da direkt mit den Kassen abgerechnet wird, muss der Kunde auch nicht in Vorauskasse gehen. Eine Ausstellung eines Rezeptes ist nicht notwendig. Pflegebox.de verwendet ausschließlich Markenprodukte.