Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit PerfectYoga (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Donnerstag, 16. Oktober 2014

    Wie viele andere Frauen gehöre ich zu denen, die mit ihrem Körper nicht wirklich zufrieden sind. Ich würde gerne in einen Sportkurs oder ins Fitness-Studio gehen, aber leider kann ich mich nach der täglichen Arbeit kaum noch aufraffen, um dort hin zu fahren. Eine meiner Freundinnen hat mir dann das Onlineprogramm von perfectyoga.de empfohlen, welches sie bereits seit 4 Wochen regelmäßig und ganz von zu Hause aus durchführt. Auf der Internetseite habe ich mich dann ausführlich darüber informiert und die versprochenen 7 Tage gratis ausgetestet. Zunächst war ich etwas unsicher, ob ich die erforderlichen Bewegungen mit meinem steifen Körper überhaupt nachmachen kann. Ich fing erst einmal mit den Anfängerübungen an und wurde nach und nach zunehmend sicherer. Nach der kostenlosen Gratiswoche habe ich mich dann bei perfectyoga.de angemeldet und das Programm in den darauffolgenden 2 Wochen täglich durchgeführt. Mittlerweile hat die Lust und die erste Euphorie allerdings nachgelassen und ich kann mich nur noch schwer zum Online-Yoga aufraffen. Leider habe ich eine Mitgliedschaft für ein ganzes Jahr gebucht, sodass ich die dafür anfallenden Kosten von knapp 100 Euro mehr oder weniger umsonst gezahlt habe. Die Videos von perfectyoga.de sind allerdings sehr prfessionell und man merkt dabei gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Trotz allem werde ich nach Auslaufen meines Abonnements nicht mehr länger Mitglied sein. Für die dennoch tollen Videos und effektiven Workouts vergebe ich eine Bewertung von 3 von 5 Sternen. Mehr anzeigen

PerfectYoga im Test - Note: Sehr gut

PerfectYoga Testbericht
PerfectYoga ist eine Sportidee aus Heidelberg. Das Unternehmen bietet seit über 10 Jahren Yoga Fitness DVDs an, mit der Onlineplattform nun auch ein Online-Yogatraining. Über 200 Onlinekurse von bekannten, deutschen Yogatrainern führen in den Sport ein und bieten ein komplettes Fitnessprogramm, egal wann und wo. PerfectYoga bietet dabei zahlreiche Vorteile, angefangen von Gratis Teststunden über vergünstigte Preise bis hin zu günstigen Komplettprogrammen. Auch der Schwierigkeitsgrad kann zuvor festgelegt werden. Während Profis Videos nach belieben wählen können, stehen Neulingen festgelegte Programme mit Einstiegshilfen zur Verfügung. Zur Verfügung stehen insgesamt drei verschiedene Mitgliedschaften, mit denen Mitglieder Zugang zu allen Onlinevideos haben.

Das Angebot im Überblick

  • Yogakurse online buchen
  • Verschiedene Programme zur Auswahl
  • Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • Günstige Mitgliedschaften

Super: Sport von zu Hause aus

Statt drei Mal die Woche nach der Arbeit ins Fitnessstudio zu hetzen, kann Mann und Frau das auch ganz bequem von Zuhause aus tun. Und dies auch im Yogabereich, denn PerfectYoga bietet Yogakurse über Onlinevideos an. Für jedes Niveau gibt es passende Kurse und Programme, die nach ganz individuellen Bedürfnissen angegangen werden können.

Wunderbar: Die Yoga Programme

Angeboten werden ganze Yogaprogramme, die sich entweder an Einsteiger, an Fortgeschrittene oder an Profis richten. Programme sind individuell zusammengestellte Yogavideos, die ein Komplett-Workout über mehrere Wochen darstellen. Sie machen fit, ausgeglichen und können perfekt in den eigenen Tagesablauf eingebaut werden.

Hervorragend: Vielseitige Kurse gibt’s ebenfalls

Wer nicht gleich ein ganzes Programm absolvieren möchte, dem bietet PerfectYoga natürlich auch einzelne Kurse an. Es gibt Yoga in verschiedenen Ausführungen und Stilen, Meditationskurse, Pilates und andere, ähnliche Sportarten wie beispielsweise Qui Gong. Mitglieder wählen hier einfach den Kurs aus, den sie gerne machen möchten, bestimmte Voraussetzungen gibt es keine.

Einfach: Der Ablauf

Nach der Anmeldung in einer Mitgliedschaft können Kunden über „Mein Studio“ festlegen, welches Ziel sie erreichen wollen. Wer also beispielsweise 3 Stunden pro Woche Yoga machen möchte, der kann dies im Kundenkonto eingeben und die Fortschritte, Ziele, bereits absolvierte Kurseinheiten oder Programme dort verwalten.

Gut: Gratis testen möglich

Um einen Überblick über das Angebot und die Möglichkeiten zu erhalten, bietet PerfectYoga eine ganze Probewoche gratis an. Hier stehen alle Yogavideos offen und können angesehen oder gleich absolviert werden.

Günstig: Die Mitgliedschaftspreise

PerfectYoga bietet drei Mitgliedschaften an: Die 1-Monats-, 6-Monats- oder 12-Monatsmitgliedschaft. Sie unterscheiden sich jeweils in den Preisen und bieten Rabatt, je länger die Mitgliedschaft dauert. Der Vorteil der Monats- Mitgliedschaft liegt vor allem auch in der Kündigungsfrist, denn diese ist sehr kundenfreundlich. Bis einen tag vor Ablauf des Abos muss gekündigt werden, sonst verlängert sich die Mitgliedschaft um eine weitere Periode.

Informativ: Das Blog zum Workout

Neben den verschiedenen Videos können Kunden auch viel aus dem Blog mitnehmen: interessante Infos rund um den sanften Sport, Tipps, Übungen und vieles mehr. Die Blogartikel und auch die Videoangebote werden dabei stetig ausgebaut, sodass sich immer wieder neue Angebote – als Sport oder Lesestoff – ergeben. Zum gleichen Preis versteht sich.

Professionell: Die Lehrer aus den Videos

Die Lehrer aus den Videos sind allesamt erfahrene und teils auch sehr bekannte Yogalehrer, die Schritt für Schritt erklären und vormachen, wie die verschiedenen Übungen ausgeführt werden. Aufgrund der Erfahrung können somit auch Neulinge ohne direkten Kontakt die vielen Übungen problemlos von Zuhause aus nachmachen.

Bequem: Die Bezahlung der Mitgliedschaft

Bezahlt wird die Mitgliedschaft entweder per Kreditkarte oder über das Lastschriftverfahren. Bei dem Monatsabo wird dann monatlich bezahlt, beim Halbjahres- und Jahresabo entsprechend halb- oder jährlich.

Gut erreichbar: Der Kundenservice

Bei Fragen zu den Angeboten, zur Mitgliedschaft oder zum Yogatraining allgemein steht der Kundenservice per Mail oder telefonisch zur Verfügung. Freundlich, kompetent und hilfsbereit können alle Fragen geklärt werden.

PerfectYoga Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Das Internet bietet heute zahlreiche Möglichkeiten, auch im Sport. Und mit PerfectYoga sogar im Yogabereich, denn die Plattform bietet über günstige Mitgliedschaften professionelle Yogakurse an. Entweder in Einzelkursen oder als Programm können Mitglieder hier nach Lust und Laune Yoga, Meditation, Pilates und mehr der sanften Sportarten von Zuhause aus machen. Die Beiträge sind niedrig und die Kündigungsfristen kurzfristig möglich. Das Angebot erstreckt sich dabei über mehr als 200 verschiedene Kursvideos, und stetig kommen neue hinzu. Über die Kundenkontoverwaltung können Mitglieder Ziele festlegen, Lieblingsvideos markieren oder bereits absolvierte Kurse kennzeichnen. Insgesamt ein sehr gutes Angebot und daher bekommt PerfectYoga die Note „sehr gut“.

Videos (1)

PerfectYoga Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen PerfectYoga Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.perfectyoga.de

PerfectYoga Website Screenshot

Die Plattform PerfectYoga gibt ihren Anwendern die Möglichkeit, individuelle Yogakurse von jedem Ort der Welt aus zu besuchen. Einzige Voraussetzung dafür ist ein Tablet oder Laptop, welches über einen Internetzugang verfügt. Der Anwender hat dabei die Möglichkeit aus einer riesigen Auswahl von Kursen zu wählen, die von professionellen Lehrern geleitet werden und nach individuellen Levels eingestuft sind. Das Kursangebot von PerfectYoga reicht von Yoga über Meditation bis hin zu Pilates. Wer sich für eine Mitgliedschaft entscheidet, wählt zwischen einem, sechs und zwölf Monaten Laufzeit. Die Kursteilnahme für ein Jahr kostet bei PerfectYoga 99,90 €. Vor Vertragsabschluss kann der Kunde das Angebot sieben Tage in vollem Umfang testen.