Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die OLIMAR Bewertung zusammen?

OLIMAR BewertungenDurchschnittlich wurde OLIMAR mit 3.3 von 5 bewertet. Basierend auf 10 OLIMAR Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren OLIMAR Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit OLIMAR (6)

  • Bewertung: 1

    Freitag, 06. Oktober 2017

    Wir waren im September von dem Streik von AirBerlin betroffen und hatten vom Flughafen aus versucht, mit Olimar in Kontakt zu treten, um schnell eine andere Alternative zu bekommen.

    Bis heute hat Olimar sich nicht einmal mit uns in Verbindung gesetzt. Wenn wir das Reisebüro nicht gehabt hätten, die leider auch keinerlei Rückmeldungen von Olimar bekamen, hätten wir gar keinen Ansprechpartner gehabt.

    Wir haben dann eigenständig mit dem Service von AirBerlin vor Ort am Flughafen Tegel einen Flug nächsten Tag über Hannover nach Olbia Sardinien bekommen und sind mit allen Kosten in Vorleistungen gegangen (Taxi, Bahnfahrt, Hotelübernachtung, Taxi zum Flughafen) und haben bisher noch immer nicht von Olimar eine Entschädigung bzw. eine Stellungnahme erhalten.

    Sie haben uns ohne Kommentar (nur auf permanten E-Mail-Kontakt durch das Reisebüro) lediglich die nicht angetretene erste Nacht im Hotel und den ersten Tag Mietwagen erstattet. Als wir in Olbia endlich ankamen und unseren Mietwagen abholen wollten, hat Olimar einfach auf meinen Mann den Mietwagen gebucht, obwohl im Vertrag ich als alleinige Fahrerin eingetragen war, da mein Mann keine Visa-Card bei hatte, musste ich als Zweitfahrerin eingetragen werden, und mussten nochmals 99 EUR zahlen, damit wir einen Mietwagen erhalten.

    Wir sind letztendlich mit 500 EUR in Vorkasse gegangen, bevor unsere Reise angefangen hat. Das wird nun ein nicht endender Streit, von wem wir unsere Geld zurückbekommen, ohne jemals Kontakt mit Olimar gehabt zu haben. Nie wieder Olimar!
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 27. Oktober 2015

    Wir waren im Oktober 2015 mit Olimar in Portugal gewesen.
    Bei der Ankunft wart kein Mitarbeiter am Flughafen in Faro anwesend gewesen, so das wir uns eine Stunde durchfragen mussten um einen Transfer zum Hotel zu bekommen. .
    In den14 Tagen Aufenthalt den wir gebucht hatten, lies sich auch kein Mitarbeiter von Olimar sehen.
    Auch erhielten wir keinerlei Informationen. Der Rückflug musste selbst in einer Touristikstation bestätigt werden, dadurch ging ein ganzer halber Tag Urlaub verloren.
    Der Rücktransfer zum Flughafen musste auch selbst organisiert werden, obwohl der Reiseveranstalter den Transfer im Reisepreis ausgewiesen hatte.
    Das Fazit, Olimar ist unfähig seine Kunden zu betreuen und zu beraten, wie es all die anderen Reiseveranstalter machen .
    Es gab auch im ganzen Hotel keine Hinweis auf Olimar Reisen ( Infomappe, Infobrief ).
    Deshalb kann ich nur jeden abraten bei Olimar zu buchen, wir buchen auch nicht wieder bei Olimar.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 10. März 2015

    Olimar hat ein bereits vor 5 Monaten gebuchtes und auch zur Gänze bezahltes Hotel in Monaco vier Wochen vor Reiseantritt storniert ohne eine adäquate Alternative zu bieten. Nur mit Hilfe eines Anwalts war es möglich, die Reisekosten zurückerstattet zu bekommen, Ersatzspesen, Mehraufwand und Entschädigung inkl. anwaltlicher Kosten wurden ignoriert.
    Dieser Veranstalter kann von mir aufgrund mangelhafter Zuverlässigkeit und fehlender Kontrolle der Buchungskontingente absolut nicht weiterempfohlen werden. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

OLIMAR im Test - Note: Sehr gut

OLIMAR Testbericht
OLIMAR bietet eine vielfältige und gut selektierte Auswahl an Reisen in spanisch- und portugiesischsprachige Länder. Seit mehr als vierzig Jahren ist das Kölner Unternehmen auf diesen Reisesektor spezialisiert. Der Marktführer für Reisen nach Portugal überlässt nichts dem Zufall und überprüft die kleine aber wohl sortierte Auswahl an Unterkünften selbst. Bei OLIMAR findet man keine Reisen von der Stange, sondern hat die Chance in landestypischen Unterkünften zu übernachten und sein Feriendomizil auch abseits des Massentourismus authentisch und hautnah zu erleben. OLIMAR stellt geschulte Reiseleiter vor Ort zur Verfügung und bereichert die Übernachtungen mit einem umfangreichen Ausflugsangebot.

Die Vorteile von OLIMAR:

  • Markführer für Reisen nach Portugal
  • faire Konditionen
  • Hotels werden vom Unternehmen direkt ausgewählt
  • vielfältiges Ausflugsprogramm
  • Reiseleiter-Service vor Ort

Gut im Geschäft: die Firma

OLIMAR startete in den 1970er Jahren mit einer ganz eigenen Mission. Damals ging es noch vornehmlich darum, Charterflüge für portugiesische Gastarbeiter in die Heimat bereitzustellen. Seit 1972 ist das Unternehmen Marktführer für Portugalreisen. Die angebotenen Hotels werden seit mehr als vierzig Jahren von OLIMAR selbst ausgewählt. Die ersten Kataloge brachte die Firma 1981 heraus. Damals wurden Stadthotels in Lissabon beworben. Heute erfolgt die Vermarktung der Reisen beinahe ausschließlich online.

Ländertypisch und individuell: das Angebot

Neben dem Kernziel Portugal werden auch Reisen nach Spanien, Italien oder Ägypten angeboten. Jüngst kamen Dalmatien und Montenegro hinzu. Dabei wird auf zahlreiche landestypische Unterkünfte zurückgegriffen. Die Kunden können pauschal buchen oder sich ihre Reise aus einzelnen Bausteinen selbst zusammenstellen. Besonders beliebt sind Kultur-, Aktiv- der Gourmetreisen. Mit Taxi oder Minibus kommt man schnell von A nach B. Auch unbekannte Regionen sind im Programm. Weitere Buchungsmöglichkeiten bestehen zu den beliebtesten europäischen Freizeitparks oder als wahrer Geheimtipp, nach Sao Tomé, dem zweitkleinsten Staat Afrikas.

Gut organisiert: der Service

Die Kunden dürfen von OLIMAR einiges erwarten. Die flexiblen Buchungsmöglichkeiten und die zahlreichen exklusiven und individuellen Urlaubsziele lassen erkennen, dass der Veranstalter sich mit Land und Leuten vertraut gemacht hat. Fragen können über die Servicehotline schnell geklärt werden. Vor Ort steht ein bequemer Transfer zu den Hotels zur Verfügung. Mit einer deutschsprachigen Service-Hotline und einem Reiseleiter-Service am Urlaubsort wird man auch in der Fremde nicht allein gelassen.

Nicht zu unterschätzen: die Kompetenzen

Wer seit über vierzig Jahren im Geschäft ist, weiß was er tut und kann seinen Service stetig ausbauen und vervollkommnen. So geschehen bei OLIMAR. Qualität und Individualität stehen bei den Reiseangeboten klar im Fokus. Man kennt sich aus in den Reiseländern und knüpft Kontakte, welche über das herkömmliche Urlaubsangebot nach Portugal oder Spanien hinausgehen. Alle 1.500 angebotenen Hotels und Unterkünfte sind nicht aus der Luft gegriffen, sondern wurden von OLIMAR persönlich ausgewählt. Man beruft sich auf seine Kernkompetenzen und setzt auf den Slogan “Klasse statt Masse”. Gelungener Auftritt!

Ohne Handicap: die Golfangebote

Ein weiteres Steckenpferd des Anbieters ist das Golfen. OLIMAR hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schönsten Golfplätze der Welt zu entdecken und Reisen dorthin zu organisieren. Die Angebotspalette umfasst Golfkurse, Turniere und Rundreisen. Dabei werden Ermäßigungen auf die für die Platznutzung zu entrichtende Greenfee-Gebühr gewährt.

Landestypische Traumdomizile: die Pousadas

Wer individuellen und gemütlichen Portugalurlaub verbringen möchte, sollte sein Augenmerk auf die mit “Pousadas” ausgezeichneten Unterkünfte richten. Der Begriff steht für “Charme” und genau diesen strahlen die Quartiere auch aus. Die Unterkünfte inmitten der Berge oder am Meer bieten Wohlfühlatmosphäre. Auch historische Pousadas sind verfügbar. Hier kann man den Traum von einer Übernachtung in einer Burg, einem Kloster oder einem Palast wahr machen.

Gestaffelt und fair: die Bezahlung

Wie allgemein üblich, wird auch bei OLIMAR eine Anzahlung auf den Reisepreis fällig. Diese umfasst ein Viertel des Reisepreises. Der Restbetrag wird spätestens dreißig Tage vor Reisebeginn gezahlt. Wer kurzfristiger bucht, zahlt sofort. Bei den Zahlungsmöglichkeiten besteht die Wahl aus Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte oder der Begleichung der Rechnung in einem der 9.000 Partner-Reisebüros europaweit.

OLIMAR Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Bei OLIMAR zählt nicht die Masse, sondern die Klasse. Das Unternehmen ist seit mehr als vierzig Jahren seinem Zielgebiet Portugal treu geblieben und hat seine Kompetenzen diesbezüglich stetig erweitert. Hinzugekommen sind mit Italien, Spanien, Montenegro oder Kroatien weitere Reiseziele, welche pauschal erkundet werden können. Alternativ sind alle Reisebausteine kombinierbar. Mit Themenreisen wird den verschiedensten Geschmäckern entsprochen. Die Kunden schätzen die Exklusivität der Reiseangebote und die Individualität der Reiseziele und Unterkünfte. Hinter den Angeboten steht ein ausgezeichnetes Know How. Jede Unterkunft wird vom Unternehmen persönlich ausgewählt. Auch vor Ort wird ein hervorragender Service geboten. OLIMAR verdient auf Grund seines kleinen aber feinen Angebots von Erfahrungen.com die Testnote “Sehr Gut”.

Ratgeber (2)

Videos (2)

OLIMAR Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen OLIMAR Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.olimar.de

OLIMAR Website Screenshot

OLIMAR bietet Urlaubsreisen nach Portugal, Italien, Spanien, Kroatien, Montenegro und auf die Kapverden an. Außerdem organisiert dieser Veranstalter Golfreisen nach Spanien, Italien, Portugal, Thailand und in die Türkei. Interessenten können auf der Internetseite nach einem passenden Angebot suchen oder den Katalog von OLIMAR bestellen. Unterkünfte gibt es in Hotels und Ferienwohnungen, ein Mietwagen für den Urlaub kann gleich mitgebucht werden. Auch die Buchung nur eines Flugs ist bei OLIMAR möglich.