Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Neos Air (2)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 15. August 2016

    Kurzer Inlandflug von Mailand nach Crotone. Zuvorkommendes Personal. Pünktlich. Kann diese Airline mit guten Gewissen empfehlen.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Donnerstag, 15. Mai 2014

    Wir sind eine sehr unternehmungslustige Familie und verreisen sehr oft und gerne. Immer wieder verbringen wir unsere gemeinsamen Urlaube an verschiedenen Orten und sind insgesamt schon mit sehr vielen verschiedenen Airlines geflogen. Da Urlaube oft ganz schön ins Geld gehen können, suchen wir uns immer günstige Reiseziele aus und fliegen eigentlich immer mit einem Billiganbieter. Dieses Mal haben wir uns für die Neos Air entschieden und waren im Großen und Ganzen eigentlich sehr zufrieden. Würde ich Punkte vergeben würden es 4 von 5 werden. Die einzigen Punkte die ich zu bekritteln habe, sind das Essen und die Kinderfreundlichkeit. Bei anderen Airlines haben wir deutlich besser gegessen und das Essen wurde uns auch immer warm serviert, das war bei der Neos Air leider nicht der Fall. Da unsere Kinder noch relativ klein sind, haben sie bei anderen Airlines immer Bücher, Malsachen oder andere Spielsachen bekommen um ihnen und uns die Flugzeit so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Auch das war hier leider nicht der Fall warum ich bei der Bewertung unbedingt einen Punkt abziehen muss. Der Rest stimmte uns alle aber sehr positiv. Zum Beispiel war das Personal so nett und hilfsbereit wie in noch keinem andern Flieger in dem wir geflogen sind. Mehr anzeigen

Neos Air Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Neos Air Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.flugladen.de

Neos Air Website Screenshot

Neos Air ist eine italienische Airline mit Firmensitz in Somma Lombardo. Die Heimatsbasis der Fluggesellschaft ist der Flughafen Mailand-Malpensa. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegründet. Die ersten Flüge fanden im Jahr 2002 statt. Neos Air war ursprünglich ein Joint Venture zwischen den beiden Touristikkonzernen TUI und Finanziaria di Partecipazioni (IFIL). Die kleine Flugzeugflotte der italienischen Airline besteht aus Maschinen des Flugzeugherstellers Boeing. Die Fluggesellschaft übernimmt in erster Linie Flüge im Auftrag diverser Reiseveranstalter. Auf dem Flugplan stehen unter anderem Ziele in der Karibik und auf dem afrikanischen Kontinent. Cancun und Fuerteventura werden beispielsweise sehr häufig von Neos Air angeflogen.