Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die MyHammer Bewertung zusammen?

MyHammer BewertungenDurchschnittlich wurde MyHammer mit 4.52 von 5 bewertet. Basierend auf 6.821 MyHammer Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren MyHammer Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit MyHammer (39)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Montag, 11. März 2019

    Ich hatte bisher bei MyHammer eigentlich gute Erfahrungen gemacht. In letzter Zeit jedoch bin ich nicht immer ganz zufrieden, wenn es um den Service geht. Vielleicht wird dies ja wieder besser.

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 07. Februar 2019

    Ich kann mich der letzten Bewertung nur anschließen. Auch ich werde auf einmal kräftig zur Kasse gebeten. Wenn ich weniger Angebote abgebe, werde ich sogar angerufen, Ich solle ein Angebot abgeben. Dann gibt man ein Angebot ab, hört nie wieder etwas und muss dann zahlen. Ich bin echt enttäuscht. Auch wir werden kündigen und zu blauarbeit.de wechseln!

  • Inaktiver Nutzer

    No Avatar 2 Bewertungen

    Bewertung: 1

    Mittwoch, 23. Januar 2019

    Momentan sieht es so aus als ob MyHammer schnellstmöglich Geld einnehmen will, natürlich auf Kosten der Handwerker. Seit Neuesten sind im monatlichen Paket (ca. 50,00 €) nur noch 6 Kontakte inbegriffen. Ob der Auftrag zustande kommt oder nicht, egal. Ab dem 7. Kontakt soll der Handwerker jetzt kräftig zahlen, auch wieder ob der Auftrag kommt oder nicht, egal.
    Das heisst für uns: ich schreibe ca. 20-30 Angebote monatlich. Bei einer Gebühr von 20 € ab dem 7. Kontakt zahle ich mal eben ca. 460 € - egal ob Auftrag oder nicht. Letztendlich bleibt nur ein Weg - Kündigen. My Hammer dazu: es sollen somit auch Handwerker Aufträge bekommen die nicht so bekannt sind. Lustig, denn auch die zahlen die Kontakte.

    Fazit: Gern eine Grundgebühr, auch gern pro Auftrag eine kleine Gebühr.
    Aber was jetzt passiert ist kontrollierte Abzocke.

    Auch der Auftraggeber wird nicht ungeschoren davon kommen. Denn denkt mal weiter- alles wird teurer.
    Diejenigen die das Spiel mitmachen, die preisen diese Kosten ein.

    Wir sind seit 2013 dabei und haben Anteil am Erfolg dieser Plattform.
    Jetzt werden wir getreten aber ordentlich.

    Man sieht sich auf einer anderen Plattform, denn mit dem Geschäftsprinzip wird es so erfolgreich nicht weiter gehen.
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

MyHammer im Test - Note: Gut

MyHammer Testbericht
MyHammer ist ein Internet-Marktplatz, auf dem Handwerks- und Dienstleistungsaufträge vermittelt werden. Zusätzlich fungiert die Website als umfangreiches Online-Branchenbuch für Handwerker und Dienstleister. MyHammer wurde am 1. Januar 2005 gegründet. Seitdem konnte das Unternehmen mit Sitz in Berlin 1,7 Millionen registrierte Nutzer sammeln. Davon sind alleine 290.000 User Handwerker und Dienstleister, die den Marktplatz nutzen, um ihre Dienste anzubieten. Wer einen Dienstleister oder Handwerker sucht, eröffnet eine Ausschreibung und wartet auf Angebote oder kontaktiert direkt im Branchenbuch verzeichnete Unternehmer. Monatlich kommen rund 50.000 neue Ausschreibungen dazu. Das laufende Ausschreibungsvolumen beträgt jeweils rund 100 Millionen Euro.

MyHammer im Überblick

  • einfache Suche nach Handwerkern
  • Auftrag einstellen binnen weniger Minuten
  • drei Partner-Pakete für Handwerker und Dienstleister
  • automatischer Versand von Aufträgen über das Auftragsradar an Unternehmer

Schnell und einfach: Die Einstellung einer Ausschreibung

Eine Ausschreibung einzustellen geht bei MyHammer sehr schnell. Man gibt eine Kategorie, einen Auftragstitel und eine Beschreibung ein. Nun fehlen nur noch der Ausführungsort, die Preisvorstellung und die Laufzeit und schon ist die Ausschreibung gestartet. Geeignete Handwerker und Dienstleister geben nun ihre Angebote ab und der Kunde kann direkt vergleichen und den Auftrag über MyHammer vergeben.

Aufschlussreich: Direkte Suche nach Unternehmern

Wenn der Kunde bereits weiß, welche Art von Dienstleistung/Handwerker er sucht, kann er das Online-Branchenbuch benutzen und direkt nach Unternehmern suchen. Anhand der Profile kann die Auswahl erfolgen. Ist ein passender Handwerker oder Dienstleister dabei, kann der Kunde ihm über MyHammer eine Nachricht zukommen lassen.

Groß: Die Auswahl an Aufträgen

Durch den hohen Bekanntheitsgrad zieht MyHammer Auftraggeber magisch an. Jeden Monat gibt es 50.000 neue Ausschreibungen, weshalb sich die Dienstleister und Handwerker im Regelfall nicht über einen Auftragsmangel zu beklagen haben.

Teuer: Die Partner-Pakete

Unternehmer, die auf MyHammer Angebote abgeben und im Online-Branchenbuch gelistet werden wollen, benötigen ein Partner-Paket. Es stehen die drei Partner-Pakete Basis, Gold und Platin zur Verfügung, die monatlich zwischen rund 30 und 100 Euro kosten. Zusätzlich zu den monatlichen Kosten werden auch noch Gebühren fällig, wenn man einen Auftrag tatsächlich bekommt. Diese hohen Preise mögen zwar an und für sich für die MyHammer-Dienstleistung gerechtfertigt sein. Allerdings müssen auch erst einmal ausreichend Aufträge zur Verfügung stehen, um die Kosten wieder hereinholen zu können.

Immer aktuell: Das Auftragsradar

Handwerker und Dienstleister haben bei MyHammer die Möglichkeit, sich ein Auftragsradar einzurichten. Sie erhalten dann in einem von ihnen angegebenen Rhythmus (z. B. täglich) per E-Mail die Suchergebnisse zu bestimmten Suchbegriffen (z. B. Maurer) aus den neuen Ausschreibungen. So können sie auf neue Ausschreibungen zeitnah reagieren und ihr Angebot abgeben.

Nicht zufriedenstellend: Der Service

MyHammer stellt eine Service-Hotline, ein Kontaktformular sowie eine E-Mail-Adresse für Serviceanfragen zur Verfügung. In der Praxis erhalten die Unternehmer und Kunden oft nur unzureichende Hilfe, wenn sie Fragen haben. Die Unterstützung bei Problemen mit dem über MyHammer gefundenen Geschäftspartner ist oft nur unzureichend. Antworten auf schriftliche Anfragen dauern oft mehrere Tage oder kommen überhaupt nicht. Dies bestätigen zahlreiche Erfahrungsberichte, die im Internet zu finden sind.

MyHammer Testbericht Fazit - Note: Gut

MyHammer ist ein Marktplatz, auf dem sich Anbieter und Auftraggeber im Handwerks- und Dienstleistungsbereich treffen. Kunden wird es ermöglicht, Angebote einzuholen oder direkt im Branchenbuch nach Dienstleistern zu suchen und ein Angebot einzufordern. Sie können MyHammer auch für einen Preisvergleich verschiedener Anbieter nutzen. Als positiv anzusehen ist die sehr einfache Verwendung und Nutzung von MyHammer. Einen Auftrag einzustellen ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Die Situation der Handwerker und Dienstleister ist bei MyHammer allerdings nicht ganz so zufriedenstellend. Die Partner-Pakete sind ebenso wie die Gebühren bei Auftragsvergabe sehr hoch und lohnen sich für viele kleinere Unternehmen nicht. Auch der Service lässt oft zu wünschen übrig. Die erfahrungen.com-Testredaktion vergibt die Gesamtnote „Gut“.

MyHammer Testberichte (1)

  • MyHammer Auszeichnung

    Computer Bild, Test-Sieger mit Note 1,96 (gut) - Ausgabe 12/2012

Ratgeber (3)

Videos (1)

MyHammer Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen MyHammer Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.my-hammer.de

MyHammer Website Screenshot

Bei MyHammer findet man eine Vielzahl von Handwerkern und Dienstleistern, die sich auf dieser Plattform angemeldet haben. Diese übernehmen Aufträge in den verschiedensten Bereichen. Der Interessent kann Angebote aus den unterschiedlichsten Branchen vergleichen und erhält dann kostenfreie Informationen über deren Qualifikation und sieht auch die Bewertungen von anderen Auftraggebern. Um den gesuchten Handwerker oder Dienstleister zu finden, kann nach Branchen, Regionen und Stichwörtern gesucht werden. Die andere Möglichkeit ist, dass der zu erledigende Auftrag beschrieben und veröffentlicht wird.