Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Monuta Bewertung zusammen?

Monuta BewertungenDurchschnittlich wurde Monuta mit 4.07 von 5 bewertet. Basierend auf 38 Monuta Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Monuta Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Monuta (34)

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 10. Mai 2016

    um die liebsten abzusichern ist eine sterbegeld versicherung extrem wichtig.nach dem verlust eines lieben menschen zusätsätslich finanzielle sorgen zu haben währe eine schlimme katastrophe.ich fühle mich nach dem abschluss der versicherung sehr erleichtert.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Samstag, 02. April 2016

    Sehr schnelle und einwandfreie Bearbeitung ,bei Rückfragen sehr freundliches und fachkundiges Personal

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Samstag, 12. März 2016

    Das Team von MONUTA war immer freundlich und fachlich kompetent. Top Konditionen bietet die Trauerfallvorsorge mit hoher Flexibilität der Beitragszahlungen. MONUTA würde ich immer wieder weiterempfehlen!

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Monuta im Test - Note: Gut

Monuta Testbericht
Die Monuta Versicherungen sind die deutsche Niederlassung der Versicherungsgesellschaft  Monuta Verzekeringen N.V. Das in den Niederlanden ansässige Unternehmen ist nach eigenen Angaben bereits seit 1923 „Spezialist für die Trauerfall-Vorsorge und Marktführer in den Niederlanden“ und seit 2007 auch auf dem deutschen Markt aktiv. Angeboten wird eine Sterbegeldversicherung, die beim Tod der versicherten Person entweder eine festgelegte Summe auszahlt oder die Bestattung in Kooperation mit Dienstleistungsunternehmen organisiert und bezahlt. Das Angebot ist in ein Informationsangebot rund um technische und finanzielle Fragen für den Trauerfall eingebettet: Zum Angebot gehören zum Beispiel ein Kostenkonfigurator für Trauerfeiern und Muster für Vorsorgeverfügungen.

Das Angebot im Überblick

  • Sterbegeldversicherungen: Leistung im Todesfall
  • Vorsorge für die Bestattungskosten
  • Monuta ist Marktführer in den Niederlanden
  • Niederlassung in Düsseldorf

Vorsorge für den Todesfall

Sterbegeldversicherungen zählen zu den nicht existenziell notwendigen, aber dennoch begründbar nützlichen Versicherungen. Die Versicherung zahlt beim Tod der versicherten Person die vereinbarte Summe aus bzw. übernimmt die Bestattungskosten. Dadurch werden Angehörige von den Kosten einer Bestattung  - die inklusive Trauerfeier leicht den fünfstelligen Bereich erreichen können – entlastet. Anders als Ersparnisse auf Bankkonten zählen erworbene Ansprüche in einer Sterbegeldversicherung bei der Prüfung von Sozialhilfeanträgen zum Schonvermögen.

Seit 1923 in den Niederlanden, seit 2007 in Deutschland

Der Heimatmarkt von Monuta sind die Niederlande – dort ist das Unternehmen bereits seit 1923 aktiv und eigenen Angaben zufolge Marktführer. Seit 2007 werden die Produkte auch auf dem deutschen Markt angeboten. Der Verkauf der Versicherungsverträge erfolgt online und telefonisch und wird über die Zweigniederlassung in Düsseldorf abgewickelt.

Angehörige erhalten Geldleistung schnell und unkompliziert

Der Versicherungsnehmer legt nicht nur die Versicherungssumme fest, sondern auch ihren Empfänger. Dieser erhält das Geld im Todesfall der versicherten Person nach Vorlage der erforderlichen Dokumente ausgezahlt. Die Auszahlung bleibt für den Empfänger steuerfrei, wenn sie zur Deckung der Bestattungskosten (inklusive Grabpflege) eingesetzt wird.

Einmalzahlung möglich

Versicherungsnehmer können u.a. zwischen monatlicher Zahlweise und einmaliger Zahlung wählen. Unabhängig davon tritt der Versicherungsschutz sofort in Kraft: Kommt es zum Todesfall, wird die vereinbarte Summe bereitgestellt. Im Vergleich zum Ansparen der für eine Bestattung notwendigen Summe entfällt dadurch das Risiko, dass Angehörige einen Teil der Kosten aus eigener Tasche finanzieren müssen.

Vorsorge-Pakete: Rahmenbedingungen der Bestattung selbst festlegen

Versicherungsnehmer können alternativ zur Geldleistung eines von  mehreren „Vorsorge-Paketen“ auswählen: In diesem Fall übernimmt ein zertifiziertes Bestattungsunternehmen aus der Nähe des Versicherungsnehmers sämtliche Angelegenheiten rund um die Bestattung. Die vereinbarte Versicherungssumme wird an dieses Unternehmen ausgezahlt: Diese Option kommt sowohl für Versicherungsnehmer in Betracht, die ohne Angehörige sind als auch für Interessenten, die ihre Familie nicht mit der Durchführung der Bestattung belasten möchten.

Vorsorge-Pakete entlasten Angehörige

Die Vorsorge-Pakete sind in verschiedenen Preisklassen  - einhergehend mit einem unterschiedlichen Leistungsumfang – erhältlich. Inklusive sind unter anderem „Abholung, Versorgung, Bekleidung und Einbettung des Verstorbenen sowie Organisation aller notwendigen Formalitäten und Behördengänge“ sowie „Individuelle, persönliche Trauerbegleitung der Angehörigen sowie Organisation der Beisetzung und – falls gewünscht – der anschließenden Feierlichkeiten“ und eine 20jährige Preisgarantie auf „Bestattereigenleistungen“.

Umfangreiche Service- und Beratungsleistungen

Unternehmen, die im weitesten Sinne „mit dem Tod“ Geld verdienen sind auf eine pietätvolle Eigendarstellung angewiesen. Monuta bewältigt einen ganz wesentlichen Teil dieses Spagats durch kostenlose Service- und Beratungsleistungen. Dazu gehören kostenlose, juristisch geprüfte Vorlagen zu Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten, Ratgeber für den Trauerfall und ein Kostenkonfigurator für Trauerfeiern.

Monuta Testbericht Fazit - Note: Gut

Sterbegeldversicherungen sind naturgemäß keine Sympathieträger. Monuta präsentiert sich in einem speziellen und zugleich äußerst relevanten Markt als seriöser Vertragspartner: Das Unternehmen verkauft ausschließlich hauseigene Versicherungen und vermittelt nicht lediglich die Produkte anderer Gesellschaften. Das verleiht dem eigenen Anspruch  - bereits seit den 1920er Jahren Trauerfall-Spezialist zu sein  - Glaubwürdigkeit. Die Marktposition des Unternehmens ist für die Unterhaltung von bundesweiten Kooperationen mit Bestattungsdienstleistern hinreichend groß: Die Möglichkeit, das gesamte Prozedere um die eigene Beisetzung in professionelle Hände zu geben und damit die eigene Familie nicht nur finanziell zu entlasten überzeugt auf Produktebene. Für die abschließende Gesamtbeurteilung erscheint „GUT“ deshalb angemessen.

Monuta Testberichte (1)

  • Monuta Auszeichnung

    Jenseite, Testsieger bei der Trauerfall-Vorsorgen, Note "Sehr Gut", 2014

Ratgeber (1)

Videos (2)

Monuta Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Monuta Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.monuta.de

Monuta Website Screenshot

Monuta ist ein Unternehmen mit Firmensitz in Düsseldorf, das auf Bestattungsvorsorge spezialisiert ist. Der Unternehmensname leitet sich von dem lateinischen Satz „Mors Ianua Vitae“, der übersetzt „Der Tod ist die Pforte zum Leben“ bedeutet, ab. Monuta verkauft Sterbegeldversicherungen und betreibt zudem in den Niederlanden zahlreiche eigene Begräbnisstätten, Krematorien und Beerdigungszentren. Mit der Trauerfall-Versicherung des Unternehmens können die Versicherten dafür sorgen, dass nach ihrem Tod eine würdige Beisetzung nicht an finanziellen Problemen scheitert. Zudem wird sichergestellt, dass die Angehörigen nicht auf den Kosten der Beerdigung sitzen bleiben. Über Monuta können die Versicherungsnehmer auch eine organisatorische Vorsorge bezüglich ihrer eigenen Beerdigung vornehmen.