Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die MiniInTheBox Bewertung zusammen?

MiniInTheBox BewertungenDurchschnittlich wurde MiniInTheBox mit 3.95 von 5 bewertet. Basierend auf 53.350 MiniInTheBox Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren MiniInTheBox Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit MiniInTheBox (42)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 07. November 2017

    Platzierte 2 Bestellungen: 1. Trotz vorheriger Bestätigung funktionierte der Adapter nicht. Kundenservice gab nur unqualifizierte Antworten.

    Schließlich schlug man mir die Rücksendung vor, Geld zurück nur ungebraucht in OVP. Ganzer Disput dauerte Wochen. 2. Halter kam defekt an. Man versprach Ersatzlieferung vor 5 Wochen, warte noch immer.

  • Bewertung: 1

    Samstag, 07. Oktober 2017

    Ich habe schlechte Erfahrungen mit diesem Shop gemacht. Sehr lange Lieferungszeiten. Die Ware funktionierte nicht. Der Kundendienst schreibt regelmäßig zurück, aber so wie es aussieht, bleibe ich auf dem defekten Artikel sitzen.

    Viel Geld für wenig Schrott. Ich kann nur abraten dort etwas zu bestellen. Das Wort Qualität wird in diesem Shop falsch dargestellt . Es müsste heißen: Dieser Artikel ist eine Qual für den Käufer. Die Ware kam weder (wie beschrieben) in einer Geschenkbox noch mit einer Anleitung. Die Beurteilungen auf der Shop Seite sollte man ignorieren. Für mich war es eine einmalige Erfahrung. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 20. September 2017

    Ich habe vor 100 Tagen etwas bestellt und per PayPal bezahlt. Die Ware ist bis heute nicht bei mir angekommen. Bei Anfragen über die Internetseite bekomme ich immer dieselben Standard-Antworten, ohne auf meine direkten Fragen zu antworten. Da liest doch kein Mensch meine Nachricht. Ich habe mehrfach gebeten, meine Zahlung zurück zu überweisen, aber darauf reagiert niemand. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

MiniInTheBox im Test - Note: Befriedigend

MiniInTheBox Testbericht
Seit dem Jahre 2006 werden sowohl Groß- und Einzelhändler, aus auch Privatpersonen mit der umfangreichen Produktpalette von MiniInTheBox beliefert. Das Hongkonger Unternehmen ist online gut aufgestellt und betreibt Webseiten in verschiedenen Sprachen. Wir haben uns im Test auf die deutsche Homepage und die Meinung der deutschen Kunden konzentriert. Neben Handyzubehör für alle gängigen Marken sind auch Uhren und Schmuck, Elektroartikel, PC-Zubehör, Tierbedarf, Spielzeug oder verschiedene Gadgets für Job und Alltag über MiniInTheBox erhältlich. Der günstige Preis ist der größte Anreiz, den dieser Job zu bieten hat. Geht man ins Detail, werden so manche Mängel deutlich und der Kunde sollte keine allzu hohen Anforderungen an die Artikel stellen.

Welche Vorteile bietet MiniInTheBox?   

  • Große Auswahl an den unterschiedlichsten Artikeln
  • Sehr günstige Preise
  • Weltweiter Versand
  • Optisch oft beinahe mit den Originalen identisch

Billig, billig, billig: Die Firmenphilosophie 

Der Unternehmensgedanke lässt sich so am ehesten auf einen Nenner bringen, denn beim Einkauf bei MiniInTheBox zieht der Kunde so manches Schnäppchen an Land. Die Makel werden erst auf dem zweiten Blick deutlich. Die Firma verspricht ihren Kunden Produkte von höchster Qualität. Dem widersprechen häufige negative Kundenmeinungen. Was es unter der Rubrik “Made in China” Neues gibt, kann man bei MiniInTheBox auf jeden Fall entdecken, denn die Artikel stammen ausnahmslos aus Fernost. Der Einkauf und die Bezahlung sind, ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie, einfach und transparent gestaltet.

Überraschung garantiert: Der Firmenname   

Der Firmennamen ist angelehnt an Jack-in-a-Box, ein beliebtes Spielzeug für Kinder. Dabei handelt es sich um eine Art Spieldose, welche als Finale eine Überraschung präsentiert. Auch MiniInTheBox möchte beim Kunden für Überraschungsmomente sorgen. Wie unser Test gezeigt hat, erweisen sich diese allerdings nicht durchweg als positiv.

Umfangreich und verwirrend: Das Angebot  

Tagtäglich wird der Markt mit Produkten “Made in China” überschwemmt. Ähnlich überfordert fühlt sich der Kunde auf der Webseite von MiniInTheBox. Tausende Artikel sind vorrätig. Die Palette reicht von Schmuck und Handyzubehör bis hin zu Uhren oder Spielzeug. Dabei handelt es sich ausschließlich um in China hergestellte Artikel. Optisch sind diese häufig von Markenware kaum zu unterscheiden. Sieht man dann noch den attraktiven Preis, steht einer Bestellung nichts im Wege. Für alle Artikel wird eine versandkostenfreie Lieferung garantiert.

Keine Mängel: Die Bestellung

Hier wird ein reibungsloser Service geboten. Bevor man verbindlich bestellt, ist eine Registrierung notwendig. Englischkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, denn der Anbieter hat eine Homepage in verständlichem Deutsch auf die Beine gestellt. Wer sich die Mühe macht und die zahllosen Artikel durchforstet, wird sicher fündig und kann sich seine Wunschartikel mit Hilfe weniger Mausklicks sichern.

Wird benötigt: Die Registrierung 

Ohne Registrierung keine Bestellung. Aber hier unterscheidet sich MiniInTheBox nicht von anderen Online-Anbietern, daher ist dies natürlich auch kein Kritikpunkt. Für die Registrierung wird lediglich eine gültige Email-Adresse verlangt. Hier lauern keine Tücken.

Keine Makel: Die Sicherheit 

Generell ist gegen eine Bestellung bei MiniInTheBox nichts einzuwenden. Die Daten werden sicher mittels SSL-Verbindung übertragen. Hacker haben auf Grund der verschlüsselten Daten keine Chance. Fälle von Datenmissbrauch sind unserer Testredaktion nicht bekannt.

Billig ist nicht gleich gut: Lieferung und Versand

Billig ist bei MiniInTheBox Programm. Es gibt keinen Mindestbestellwert und auch der Versand wird kostenlos angeboten. Eine Lieferzeit von vier Wochen sollte einkalkuliert werden. Für die Liefer- und Versandbedingungen kann der Shop gelobt werden. Das Manko liegt in der Qualität der Waren.

Unerschöpfliches Potential: Das Liefergebiet  

Auf der Homepage ist eine lange Liste an Ländern zu finden, welche den Service von MiniInTheBox nutzen können. Die Waren werden nach Europa, Asien, Afrika oder Amerika versandt. Die Palette reicht von Albanien über Bolivien und Chile bis nach Venezuela oder Sambia.

Geduld, Geduld: Die Lieferzeiten

Wer bei MiniInTheBox bestellt, wird sich in Geduld üben müssen. Dies ist verständlich, denn die Waren haben aus Fernost einen langen Weg vor sich. Die Firma gibt als Versanddauer einen Richtwert von zehn bis zwanzig Tagen an. Sollte man in China allerdings in Feierlaune sein, wie beim Chinesischen Neujahr im Februar oder dem Chinesischen Nationalfeiertag im Oktober der Fall,  dann sind Lieferzeiten von vier Wochen keine Seltenheit.

Eher bescheiden: Die Zahlungsarten 

Groß ist die Auswahl der Bezahlmöglichkeiten nicht, doch auch dieser Umstand ist bei in Asien ansässigen Firmen keine Seltenheit und daher kein ausdrücklicher Kritikpunkt. Es werden Visa, Master Card oder American Express akzeptiert. Ebenso ist die Bezahlung mittels PayPal möglich.

MiniInTheBox Testbericht Fazit - Note: Befriedigend

Bei MiniInTheBox lässt es sich billig shoppen. Es werden lediglich in Asien hergestellte Waren angeboten. Die riesige Angebotspalette führt beim Verbraucher zu Verwirrung. Mit Schmuck, Tiernahrung, Spielwaren oder Elektroartikel ist das Angebot nicht klar definiert. Wer jedoch nach Neuheiten und Trends aus China sucht, ist hier richtig. Die Nachbauten von Markenartikeln wissen optisch zu überzeugen. Die Qualität allerdings ist vom Original weit abweichend. Darüber sollte man sich im Klaren sein, denn man zahlt nicht umsonst nur etwa ein Zehntel des Originalpreises. Wer sich in Unkosten stürzt, sollte bedenken, es gibt für den Kunden kein Rückgaberecht und der Kundenservice war für uns nicht erreichbar. Bestellungen aus China bergen mit den Zollkosten ein weiteres Manko. Schnell wird das Schnäppchen so zum Ärgernis. Von Erfahrungen.com erhält MiniInTheBox die Test Note “Befriedigend”.

Ratgeber (3)

Videos (2)

MiniInTheBox Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen MiniInTheBox Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.miniinthebox.com

MiniInTheBox Website Screenshot

MiniInTheBox vertreibt über seinen Webshop Zubehör für Geräte von apple, Samsung und Handys anderer Marken. Außerdem gehören zu seinem Sortiment Armbanduhren, Schmuck, LED-Beleuchtung, Videospiele, Spielzeug, elektronische Geräte, Taschenlampen, Batterien, Zubehör für den Computer, Produkte für Haustiere, den Sport- und Outdoorbereich, Ausstattung für die Reise sowie zahlreiche Gadgets für das Haus und das Büro. Die Webseite von MiniInTheBox wurde 2006 gegründet. Dieser Shop beliefert Großhändler, Einzelhändler und Endverbraucher in fast allen Ländern der Welt. Daher ist die Webseite dieses Shops in zahlreichen Sprachen verfügbar und die Zahlung kann in verschiedenen Währungen erfolgen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Hongkong.