Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Metformin Bewertung zusammen?

Metformin BewertungenDurchschnittlich wurde Metformin mit 3.31 von 5 bewertet. Basierend auf 439 Metformin Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Metformin Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Metformin (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Freitag, 16. Mai 2014

    Der Typ 2 Diabetes wird in der heutigen Zeit immer häufiger bekannt und in meiner Arbeit in der Altenpflege bemerke ich, dass immer mehr Menschen am Typ2 Diabetes, dem sogenannten "Alters Diabetes "erkranken. Ob das nun daran liegt das die Ärzte mehr auf den erhöhten Glukose spiegel im Blut achten oder das die Menschen sich anders ernähren möchte ich hier nicht anführen. Fakt ist aber, dass der Alters Diabetes immer häufiger vorkommt und die Medizin so voran geschritten ist das die Insulingabe durch tägliche Injektionen nicht mehr die erste Wahl der Ärzte ist.Im Altenheim kommt es immer mehr vor ,das erst einmal Metformin zur Glukoseregulierung verordnet wird.Die älterem Menschen die ich bisher mit der Verordnung und richtigen Dosierung dieses Medikamentes erlebt habe kommen häufig besser mit der Medikamentengabe zurecht, um den Gluckosehaushalt im Gleichgewicht zu halten ,als die Menschen mit täglicher Inuslingabe.Das heißt natürlich nicht das Insulin eine Fehlgabe ist ,es kommt auf das fortschreiten des Diabetes drauf an, aber in der Vorstufe des Diabetes zwischen Medikament und Insulingabe habe ich nur gute Erfahrungen mit Metformin gemacht. Die Menschen die dieses Medikament bekommen sind stabil von dem Glukose Wert her und ich habe bisher keinen erlebt, der mit diesem Medikament in eine große Glukose Schwankung geriet. Der Appetit wird nicht gesteigert aber auch nicht soweit herunter gesetzt, das es zu einer Mangelernährung kommt .Ich selber bin in der Vorstufe zum Diabetes und bei fortschreitender Tendenz der Glukose Regulierung im Blut werde ich auf jeden Fall dieses Medikament mit meinem Arzt besprechen. Da ich es bei älteren Menschen leider immer wieder erlebe, dass Nierenwerte und Leberwerte nur sporadisch kontrolliert werden, werde ich auf jeden Fall darauf achten, dass dies bei mir regelmäßig durchgeführt wird. Denn so wichtig die Glukose Regulierung auch ist, die Nebenwirkungen die eventuell auftreten können darf man nicht aus den Augen verlieren, um mit dem Typ 2 Diabetes einen Lebensstandard und eine gewisse Lebensqualität zu erhalten. Mehr anzeigen

Metformin Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Metformin Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.medipolis.de

Metformin Website Screenshot

Metformin gehört der Gruppe der Biguanide an. Der Arzneistoff wird bei Diabetes, leichtem Übergewicht aber auch Adipositas eingesetzt. Metformin hemmt die Glukose Neubildung in Organen wie die Leber. Dadurch wird der Blutzuckerspiegel normalisiert, es wird eine schnellere Resorption von Glukose erzeugt und somit eine schnellere Aufnahme in den Muskelzellen erwirkt. Dadurch kann der Glukosespiegel reguliert werden, wobei ebenso Fett verbrannt wird. Metformin wird ausschließlich auf Rezept ausgeschrieben und findet in Deutschland häufig Anwendung.