Erfahrungen.com durchsuchen

MeineGiroKarte Erfahrungen 2019

MeineGiroKarte Logo

ø 4.6 von 5 Sternen

Erfahrungen mit MeineGiroKarte (5)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 28. November 2017

    Die Kontoeröffnung ging sehr schnell und unkompliziert, kann komplett online durchgeführt werden. Man wird Schritt für Schritt durch den Registrierungsablauf geführt. Die Karte kam nach wenigen Tagen per Post an. Bisher keinerlei Probleme gehabt. Sehr cool ist das Geocontrol für individuelle Länderfreigabe.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 25. Juni 2015

    Naja, wenn es einen Anfangverdacht gibt, wegen Betrug oder Geldwäsche, dann hat die Bank alle Rechte, Infos einzuholen, oder? Ist ja nicht schlimm, wenn man nichts zu verbergen hat. Verdachtsmomente geben einem schon das natürlche Recht, nachzufragen. Tatjana

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Samstag, 20. Juni 2015

    Ich bin total zufrieden. Alles klappte schnell und genau, wie beschrieben. Das einzige Manko ist, dass nur täglich von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr gebucht wird, Wer später überweist, hat Pech gehabt. Geldeingänge, falls sie nach 17.00 Uhr eingehen, müssen bis nächsten Tag ab 12.00 Uhr warten, bis sie gutgeschrieben sind. Es sit daher nicht immer sicher, dass Überweisungen, die vor 15.00 Uhr gemacht werden, auch noch am gleichen Tag beim Empfänger ankommen.Ansonsten alles super. Gruß Tatjana Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

MeineGiroKarte Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen MeineGiroKarte Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.meinegirokarte.de

MeineGiroKarte Website Screenshot

MeineGiroKarte ist eine Prepaid MasterCard, die für jeden geeignet ist. Für den Erwerb der Karte ist keine Schufa-Prüfung erforderlich und kein Einkommensnachweis. Die Umsatzanzeige und die Kontoauszüge lassen sich in einem passwortgeschützten Online-Bereich abrufen. Außer der einmaligen Aktivierungsgebühr kommen auf die Kartennutzer keine weiteren Kosten zu. Es gibt keine Transaktionsgebühren im Ausland und keine Sicherheitshinterlegung. Die Karte ist mit einem PIN ausgestattet – so kann man bequem im Supermarkt an der Kasse zahlen und Bargeld an beliebigen Automaten holen. Die Kartennutzung ist unbegrenzt und unterliegt keinem Umsatzlimit. Die Aufladung kann über ein beliebiges deutsches oder ausländisches Girokonto erfolgen.