Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit GrünHausEnergie (2)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 21. Oktober 2014

    Ich schreibe aus der Sicht meiner Tante, die bedauerlicherweise noch keine Zeit gefunden hat, einen Erfahrungsbericht über GrünHausEnergie zu schreiben.

    Meine Tante hatte sich eines Abends die Zeit genommen und wollte in ihrem Haushalt endlich etwas ändern und suchte im Internet nach Stromspartipps. Da ich meiner Tante schon einige Tricks und Tipps verraten hatte, wollte sie sich selbst einmal schlaumachen. Ein bekannter Tipp ist eine schaltbare Steckdosenleiste zu verwenden, um technische Gerätschaften bei Nichtgebrauch vom Strom zu nehmen. Sie las sich wirklich jeden Tipp durch und konnte somit mehr als 50 Prozent einsparen.

    Im Anschluss daran zeigte sie mir die Internetseite, wo sie die hilfreichen Tipps und Tricks gelesen hat. Wir waren beide sehr angetan von der Internetseite und waren neugierig, um welches Unternehmen es sich handelte. GrünHausEnergie war uns bisher kein Begriff. Sofort fiel uns auf, dass Ökostrom bei dem Unternehmen womöglich eine große Rolle spielte. Den Stromkostenrechner, der sich ebenfalls auf der Internetseite befand, probierten wir auch gleich aus. Wir gaben ihre Postleitzahl ein, den jährlichen Verbrauch, den sie hatte und wie viele Personen im Haushalt lebten; also nur sie allein. Der Tarifrechner zeigt sofort den günstigsten Anbieter hinsichtlich des Ökostroms auf: GrünHausEnergie.

    Meine Tante wartete nicht lange und beantragte sofort einen Wechsel. Dieser wurde umgehend bearbeitet. Bei Fragen rief meine Tante einfach beim Service an oder schrieb eine E-Mail. Die Antworten waren zwar immer sehr kurz angebunden, aber verständlich. Sie fühlte sich immer sehr gut aufgenommen.

    Da sie nicht nur die Internetseite ansprechend findet und das Unternehmen GrünHausEnergie nicht so schnell wechseln möchte, vergebe ich an ihrer Stelle volle 5 von 5 Sterne.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 4

    Mittwoch, 26. Juni 2013

    Ich bin ursprünglich auf der Seite von GrünHausEnergie gelandet, weil ich im Netz nach Tipps gesucht habe, wie ich richtig noch ein wenig mehr Strom sparen kann. Die Stromspartipps habe ich hier gefunden. Neben den bekannten Tipps wie, dass man eine schlatbare Steckdosenleiste verwenden soll, sind auch andere Tipps aufgelistet, wdass ich auf lange Zeit doch wirklich einiges an Strom sparen kann. Wie zum Beispiel, dass ich bis zu 50% sparen kann, wenn ich die Wäsche nicht bei 60 Grad sondern nur mit 40 Grad wasche.

    Da ich mit den Tipps sehr zufrieden war, habe ich mir die Seite etwas genauer angesehen. Auch vom Aufbau und dem Design der Seite war ich angetan, was auch dazu führte, dass ich mich näher mit GrünHausEnergie beschäftigt habe. Neben Informationen zu der Seite und rund um das Thema Ökostrom, gibt es hier auch einen Stromkostenrechner. Man gibt seine Postleitzahl und seinen Verbrauch oder die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen ein und der Tarifrechner zeigt einem die billigesten Anbieter. Man hat auch die Möglichkeit, im Anschluss direkt zu wechseln. Für meine Postleitzahl gab es im Moment leider keine Anbieter zur Auswahl. Woran das liegt, weiß ich nicht, ich werde es aber noch einmal probieren, da ich mit meinem Anbieter nicht ganz zufrieden bin.

    Ich finde die Seite sehr hilfreich, weil aber nicht für jede Postleitzahl Anbieter gefunden werden, gibt es von mir einen Stern Abzug, daher 4/5 Sterne.
    Mehr anzeigen

GrünHausEnergie im Test - Note: Sehr gut

GrünHausEnergie Testbericht
Die GrünHausEnergie GmbH wurde im Jahr 2009 durch die badenova AG & Co. KG und die Tengelmann Energie GmbH gegründet und hat ihren Sitz in Mühlheim an der Ruhr. Der Gesellschaft sind sowohl ein attraktiver Preis, ein guter Service sowie auch eine hohe Kundenfreundlichkeit sehr wichtig. Kunden erhalten hier ausschließlich 100-prozentigen, TÜV-zertifizierten Ökostrom, der in österreichischen Wasserkraftwerken erzeugt wird. Der Strom ist CO2- und atomfrei. Privat- und Geschäftskunden profitieren trotz steigender Preise von einem Festpreis für 24 Monate. Zwar ist dies eine lange Vertragslaufzeit, doch der Tarif ist entsprechend günstig und wird daher von zahlreichen Kunden gern gewählt.

Das Angebot im Überblick

  • reiner Ökostrom
  • Tarife mit Festpreisgarantie
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • freundlicher Kunden- und Wechselservice

Die Firmenphilosophie: Eine bessere Zukunft durch ökologische Ökonomie

Oberste Priorität haben bei der GrünHausEnergie GmbH die nachhaltige Energiegewinnung aus erneuerbaren, regenerativen Energiequellen und der Umweltschutz. Als unabhängiger Energieversorger schenkt das Unternehmen vor allem den ökologischen Kundenansprüchen große Aufmerksamkeit. Es soll aufgezeigt werden, dass wirtschaftliche und umweltbewusste Interessen sehr wohl zusammenpassen können.

Das Angebot: Bundesweit verfügbar

Grundsätzlich ist das Stromangebot der GrünHausEnergie GmbH in ganz Deutschland erhältlich. Die Verfügbarkeit lässt sich direkt auf der Internetseite des Anbieters prüfen. Der Ökostrom kann wahlweise im Internet oder in den Kaisers-Tengelmann-Filialen bestellt werden.

Der Strom: 100 Prozent Öko

Der Strom, der von der GrünHausEnergie GmbH vertrieben wird, stammt hundertprozentig aus erneuerbaren Energien. Er stammt aus Wasserkraftwerken in Österreich und wurde vom TÜV Nord zertifiziert. Der GünHausEnergie-Strom wird seit 2011 mit dem „ok-power“-Label ausgezeichnet.

Der Ökostromtarif: Sicher durch Festpreisgarantie

GrünHausEnergie bietet den Kunden niedrige Arbeitspreise und einen Festpreis für 24 Monate. Somit gibt es in der Erstvertragslaufzeit garantiert keine Strompreiserhöhung. Seit dem 6.05.2013 beziehen Kunden Strom über den Tarif „Tengelmann Ökostrom 24“. In den zurückliegenden Jahren hieß der Tarif zunächst „GrünHausStrom“ und anschließend „GrünHausStrom+“. Der Stromtarif setzt sich aus der Grundgebühr und einem verbrauchsabhängigen Pauschalwert je genutzter Kilowattstunde zusammen.

Die Vertragsbedingungen: Sehr lange Laufzeiten

Der angebotene Festpreis für 24 Monate hält die Preise zwar niedrig. Eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren ist allerdings recht lang. Jeder Vertrag verlängert sich automatisch, sofern er nicht fristgemäß gekündigt wird. Die Abschläge werden bei GrünHausEnergie monatlich gezahlt. In zahlreichen Bewertungen ist zu erkennen, dass dieses Angebot nicht bei allen Kunden gut ankommt.

Strom sparen: Praktische Tipps auf der Homepage

Wer zusätzlich Strom sparen und so die Umwelt schützen möchte, kann sich auf der Homepage des Stromanbieters nützliche Tipps holen. Beim Kühlen, Gefrieren, Waschen und Trocknen, Kochen und Backen sowie Fernsehen und Beleuchten lässt sich bereits viel sparen. Daneben sollten elektrische Geräte stets gute Energieklassen haben.

Der Kundenservice: Freundlich und kompetent

Kunden, die Fragen zu ihrem Vertrag haben oder Probleme klären möchten, können sich per E-Mail oder über die kostenlose Hotline des Unternehmens an den freundlichen Kundenservice wenden. Erreichbar sind die Mitarbeiter von Montag bis Freitag, jeweils in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.

GrünHausEnergie Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die GrünHausEnergie GmbH entstand aus einer Kooperation der badenova AG & Co. KG und der Tengelmann Energie GmbH. Das „grüne“ Mühlheimer Unternehmen hat sich voll und ganz der ökologischen Energiegewinnung und des Umweltschutzes verschrieben. Das junge Unternehmen profitiert als Joint Venture von dem Know-how der Tengelmann-Gruppe und in Sachen Stromversorgung und Strombeschaffung auch von der badenova AG & Co. KG. Kunden des Stromversorgers können sich auf der Internetseite über Ökostrom informieren. Die Kommunikation ist vorbildlich und die Preise vergleichsweise günstig. Einzig die lange Vertragslaufzeit von 24 Monaten, die gleichermaßen jedoch stabile Preise garantiert, spricht nicht alle Kunden an. Insgesamt wartet das Unternehmen aber mit einem „sehr guten“ Service auf.

GrünHausEnergie Testberichte (3)

  • GrünHausEnergie Auszeichnung

    EcoTopTen Zertifikat

  • GrünHausEnergie Auszeichnung

    TÜV Nord geprüftes Ökostromprodukt

  • GrünHausEnergie Auszeichnung

    OK Power Zertifikat, Grüner Strom

GrünHausEnergie Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen GrünHausEnergie Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

GrünHausEnergie Website Screenshot

Das Tochterunternehmen der Tengelmann Energie, GrünHausEnergie, bietet seinen Kunden 100 % Ökostrom zum Festpreis an. Dieses Stromprodukt stammt zu 100 % aus erneuerbaren Energien und ist somit komplett frei von Atomstrom und CO2 sowie natürlich und schadstofffrei. Durch den TÜV Nord zertifiziert und mit dem OK Power Label von EnergieVison e.V. ausgezeichnet, gilt GrünHausEnergie zurecht als äußerst verlässlich und als hochwertiger Anbieter von Qualitätsprodukten. Auch kann dieser Energieversorger seinen Kunden bei einem Wechsel eine durchgehende und garantierte Stromversorgung anbieten – ohne lästigen Zählerwechsel, und Kabeltausch.