Erfahrungen.com durchsuchen

Filiago kündigen: Fristen und Bestimmungen für Kündigung

Der Internetprovider Filiago bietet diverse Dienste für Privatkunden und Businesskunden an. Verträge für Telefon, Internet und TV gehören zu den angebotenen Tarifen. Filiago überzeugt durch ein großes Produktangebot im Satelliten- und DSL-Bereich. Die vertragliche Bindung jedes einzelnen Tarifes wird entsprechend aufgeführt. Möchte man einen mit Filiago abgeschlossenen Vertrag kündigen, müssen bestimmte Fristen und Vorgaben berücksichtig werden.

Filiago kündigen - was gibt es zu beachten?

  • Mindestvertragslaufzeit beachten
  • Fristgerecht kündigen
  • Mindestvertragslaufzeiten wählbar
  • Schriftliche Kündigung

Bei manchen Verträgen, die Filiago anbietet, kann bei Vertragsabschluss die Mindestvertragslaufzeit gewählt werden. Welche Verträge dies sind, ist in den einzelnen Tarifübersichten aufgeführt. Wer sich für die kürzeren Vertragslaufzeiten entscheidet, muss dafür einen gewissen Mehrpreis zahlen. Und für diese Tarife gelten auch andere Fristen, um den Vertrag bei Filiago kündigen zu können.

Wie kann ich den Vertrag bei Filiago kündigen

Die einzelnen Vertragslaufzeiten sind in den Tarifübersichten und Angeboten aufgeführt. Wird der abgeschlossene Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich dieser nochmals um die Zeitspanne. Die fristgerechte Kündigung muss drei Monate vor Vertragsende erfolgen. Bei Verträgen, die eine Laufzeit von drei Monaten haben, muss der Kunde einen Monat vor Vertragsende bei Filiago kündigen.

Alle Verträge müssen schriftlich gekündigt werden. Genaue Vorgaben finden Sie in den AGB des Internetproviders Filiago.


Weitere Filiago Artikel

Filiago DSL und VoIP: Übersicht und Umfang der Tarife für Internet

Hardware von Filiago: Welche Geräte werden zur Verfügung gestellt?