Fidor Bank Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Fidor Bank ist eine internetbasierte Direktbank, die sich mit ihrem Angebot an Privat- und Geschäftskunden richtet. Unter dem Motto „Banking mit Freunden“ bietet sie den Kunden ein umfassendes Angebots- und Produktsortiment, das sich besonders auf den digitalen Lebensstil fokussiert. So haben die Kunden der Fidor Bank beispielsweise die Möglichkeit, in einer Austauschplattform Probleme und wichtige Anliegen zu besprechen und ihre FidorPayKonto ganz nach ihren Vorstellungen mithilfe von zahlreichen Apps zu gestalten. Zudem bietet die Fidor Bank für Privatkunden die Möglichkeit, den Zins aktiv zu erhöhen. Gleichfalls erwähnenswert ist die Fidor Prepaid MasterCard, die über einen integrierten Versicherungsschutz verfügt.
Jetzt www.fidor.de besuchen

Wie setzt sich die Fidor Bank Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Fidor Bank mit 3.2 von 5 bewertet. Basierend auf 6.366 Fidor Bank Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Fidor Bank Bewertungen angesehen werden.

Fidor Bank im Test - Note: Sehr gut

Die Fidor Bank ist ein noch sehr junges Unternehmen, das erst 2009 gegründet wurde. Ihr Angebot richtet sich vor allem an die sogenannten digital natives, also Menschen, die schon mit dem Internet groß geworden sind. Natürlich sind aber auch schon etwas ältere Personen bei dieser Bank als Kunden willkommen. Die Fidor Bank ist eine Aktiengesellschaft und an der Börse notiert. Sie ist eine reine Online Bank und hat ihren Sitz in München. Gründer und Geschäftsführer der Bank ist Matthias Kröner, der zuvor viele Jahre bei der DAB, der Direkt Anlage Bank tätig war.

Das Angebot im Überblick

  • FidorPay Konto
  • Virtuelle Kreditkarte
  • Community mit Bonussystem

Die Fidor Bank bietet alle üblichen Produkte einer Bank. Sie bündelt diese jedoch auf einem einzigen Konto, dem FidorPay Konto. Über dieses Konto erfolgen Zahlungen und Geldeingänge,  und es werden dort Geldanlagen und Kredite verwaltet.

Tipps und Informationen in der Community

Kunden der Fidor Bank treffen sich online in der Community und geben sich dort gegenseitig Tipps zu guten Sparanlagen, bewerten die Produkte der Bank und schlagen neue Produkte vor. Außerdem können in der Community Fragen aus dem Bereich des Finanzwesens gestellt werden, die von anderen Kunden beantwortet werden. Für die Nutzung dieses Forums gibt es ein Bonusprogramm, das jede Aktivität wie das Stellen oder das Beantworten einer Finanzfrage mit barem Geld belohnt. Der Slogan der Fidor Bank lautet deshalb „Banking mit Freunden“.

Sichere Fidor Prepaid Master Card

Kunden, die gern im Internet shoppen, profitieren von der Fidor Prepaid Master Card. Diese Karte besitzt einen integrierten Versicherungsschutz, um den Einkauf sicherer zu machen. Im Unterschied zu einer herkömmlichen Kreditkarte ist die Fidor Prepaid Master Card eine rein virtuelle Karte, die nur beim Shoppen im Internet verwendet werden kann. Dies bietet den Vorteil, dass sie nicht verloren oder gestohlen werden kann. Darüber hinaus bietet die Fidor Bank aber auch eine Karte in einem Plastikformat, um in Geschäften einzukaufen oder Bargeld am Automaten abzuheben.

Ebenso sichere Einlagen der Sparer

Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind Sparguthaben von Privatpersonen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro versichert. Im Falle einer Zahlungsschwierigkeit bekommen Sparer das eingezahlte Geld daher erstattet.

Ausgezeichnete und innovative Idee

Vor allem im Bereich der Bewertung innovativer Ideen wurde die Fidor Bank bereits mehrfach ausgezeichnet. Ein Beispiel hierfür ist der Innovationspreis IT 2012, der ihr von der Initiative Mittelstand verliehen wurde.

Fazit

Die Fidor Bank ist ein Unternehmen, das sich auf die veränderten Bedürfnisse einer Generation einstellt, die das Internet und damit auch den Finanzsektor aktiv mitgestalten möchte. Anders als bei herkömmlichen Banken gibt es dort eine Community, in der Kunden sich austauschen, gegenseitige Fragen beantworten und Vorschläge zu neuen Produkten einreichen können. Außerdem ist das Angebot genau auf Menschen zugeschnitten, in deren Leben das Internet eine bedeutende Rolle spielt. Die Fidor Bank beschreitet ganz neue Wege im Online Banking und wurde schon vielfach für ihre innovative Idee ausgezeichnet. Aus diesem Grund bekommt diese Bank auch von uns die Note „sehr gut“.

Ratgeber

Geldanlage bei der Fidor Bank: Sparbrief statt Festgeld und Tagesgeld

Viele Jahre lang hat die Münchner Fidor Bank als reine Online-Bank vor allem in den Bereichen Tages- und Festgeld interessante Angebote gemacht. Das Fidor Bank Tagesgeld wurd...

Der Fidor Bank Like-Zins: Zinsen mithilfe von Facebook senken

Die Münchner Fidor Bank war ein echter Vorreiter auf dem internationalen Bankenmarkt – als erste Bank brachte sie die Fidor Bank Zinsen mit dem Fidor Bank Social Media Auft...

Fidor Bank Kreditkarte: Gebühren für MasterCard?

Egal ob auf Reisen, beim Shoppen oder für spontane Aktionen – eine Kreditkarte ist für viele Menschen heutzutage fester Bestandteil ihrer Finanzwelt und nahezu unverzichtb...

Sicherheit bei der Fidor Bank AG: Höhe der Einlagensicherung

Nicht erst seit dem Bankenskandal im ersten Jahrzehnt unseres Jahrhunderts sind Begriffe wie Bankensicherheit und Einlagensicherung vielen Anlegern bekannt. Aber ohne Zweifel ...

Über die App der Fidor Bank auf Forum und Community zugreifen

Wer sich für die Fidor Bank entscheidet, tut das häufig nicht nur aufgrund der guten Konditionen, günstigen Angebote oder der bequemen Kontoführung. Auch das Wesen einer B...

Wiki zur Fidor Bank: Konto für Handel mit Bitcoin eröffnen

Als vor einigen Jahren die sogenannten Bitcoins als Zahlungsmittel in Online-Spielhallen aufgetaucht sind, wurde das „virtuelle Geld“ von vielen als Spielgeld belächelt. ...

Fidor Bank Konto als P-Konto und ohne Schufa möglich?

Das Fidor Bank Konto ist für die meisten Kunden geeignet, die ihr Konto am liebsten Online führen möchten und keinen Wert auf einen persönlichen Kundenkontakt außer Telef...

Erfahrungen mit Fidor Bank

20
sven-m
Verifiziert
Dienstag, 10 Dezember 2019
Super unkomplizierte Kontoeröffnung und komplette Kontoführung gratis. Absolut empfehlenswert.
SJHR
Verifiziert
Freitag, 10 November 2017
Nachdem ich vom Konzept der Fidor Bank überzeugt war, habe ich ein Konto eröffnet. Das ging schnell und problemlos. Da es aber ein Problem bei der Legitimierung über IDnow gab, versuchte ich die Hotline anzurufen. Auch nach vielen über den Tag verteilten Versuchen bekam ich keinen Mitarbeiter ans Telefon. Dann schrieb ich eine E-Mail an den Kundenservice. Diese wurde bis jetzt nach 2 Tagen Wartezeit nicht beantwortet. Das Thema Geld und Banking ist sensibel. Ich fühle mich bei Fidor Bank als Kunde nicht ernst genommen. Daher habe ich mein Konto wieder gekündigt.
McFly
Verifiziert
Mittwoch, 23 August 2017
Ich bin sehr zufrieden mir der Fidor Bank, dass Eröffnen eines Girokontos geht sehr schnell, das Onlinebanking funktioniert über die Website und über die App problemlos. Sollte man mal fragen haben, hilft einem der Support schnell. Je nach Konto model kann ich mindestens einmal an jedem Automaten gebührenfrei Geld abheben, was die suche nach einem passendem Geldautomaten, zur Vergangenheit werden lässt. Was ich aber nicht mehr missen, möchte ich die absolute Kontrolle über mein Konto und meine Kreditkarte! Ich kann jederzeit über die App alle Limits so einstellen, wie ich es möchte, ich kann die Karte jederzeit sperren und wieder entsperren, auch für einzelne Sachen, ich habe z.B. immer die Auslandsfunktion und die Geld Abhebefunktion deaktiviert, wenn ich mal Geld abheben will, entsperre ich das Geld abheben kurz über die App und kann sofort Geld abheben. Nebenbei erhalte ich sofort über mein Smartphone eine Benachrichtigung, wenn Geld auf meinem Koto eingegangen oder ausgegangen ist, z.B. ich bezahle jetzt an der Tankstelle mit der Kreditkarte, ein paar Sekunden Später, habe ich die Benachrichtigung auf meinem Handy, was, wo und wie viel bezahlt wurde und der Kontostand ist dann eben auch immer aktuell ist. Zwei Negativpunkte gibt es für mich aber, ich habe keine Möglichkeit Bargeld einzuzahlen, was hin und wieder sehr nützlich wäre und ich habe keine Girocard, heutzutage kann ich zwar in vielen oder auch den meisten Geschäften mit der Kreditkarte zahlen, aber hier in Berlin z.B. auf Ämtern nicht. Ämter akzeptieren hier nur eine Girocard und auch bei weitem nicht mal mehr Bargeld, was den Gang aufs z.B. Bürgeramt schon mal zur Rennerei werden lassen kann. Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Fidor Bank, bis auf die zwei genanten Dinge, gibt es für mich nichts Negatives.

Videos

Fidor Bank Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen