Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Fiat Versicherungsservice (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Freitag, 13. März 2015

    Da ich mir vor kurzem einen neuen Fiat als Zweitwagen gekauft habe, wollte ich den Wagen nun auch beim Fiat Versicherungsservice absichern lassen. Das Fiat Versicherungsservice arbeitet mit der Garanta Versicherungs-AG (Nürnberger Versicherungsgruppe) zusammen und bietet jedem Kunden den passenden Versicherungsschutz zu einer wirklich fairen Prämie. Jedem Fiat Fahrer erwarten hier garantiert sehr viele exklusive Vorteile. Die Prämiengestaltung setzt sich immer sehr individuell zusammen und wird auf die jeweiligen Bedürfnisse des Autofahrers angepasst. Es wird einem vom Fiat Versicherungsservice sogar ein Vertrauensbonus angeboten. Das bedeutet, dass man von der Versicherung um drei Stufen niedriger eingestuft wird, als man aktuell eingestuft ist.
    Schlussendlich bewerte ich das Fiat Versicherungsservice mit vier von fünf möglichen Sternen. Einen Stern muss ich bei meiner Bewertung leider auf Grund der Tatsache abziehen, dass ich auch leider schon einmal eine schlechte Erfahrung mit dem Unternehmen gemacht habe. Ich hatte nämlich vor kurzem einmal einen kleinen Auffahrunfall und musste bei der Versicherung eine Schadensmeldung machen. Leider war dies nicht direkt bei einem der Ansprechpartner möglich. So hatte ich zusätzlich zum Unfall auch noch viele andere Wege zu erledigen und es waren leider auch viele Telefonate nötig. An diesem Punkt könnte das Unternehmen durchaus noch arbeiten, denn dies würde zur vollkommenen Kundenzufriedenheit meinerseits beitragen.
    Mehr anzeigen

Fiat Versicherungsservice im Test - Note: Gut

Fiat Versicherungsservice Testbericht
Der Fiat Versicherungsservice bietet ihren Kunden den Versicherungsschutz für das neue Fiat-Fahrzeug. Die herstellergebundene Versicherung ist eine Verbindung, die aus dem italienischen Fahrzeughersteller Fiat und der Münchner Allianz besteht. Wie andere Herstellerversicherungen bietet auch der Fiat Versicherungsservice nur Produkte rund ums Fahrzeug an. Neben der Haftpflichtversicherung sind Kasko und Teilkasko versicherbar. Und auch an Zusatzleistungen fehlt es der Herstellerversicherung Fiat Versicherungsservice nicht.

Das Angebot des Fiat Versicherungsservice im Überblick

  • günstige Fahrzeugversicherungen für Fiat Neuwagen
  • viele Zusatzleistungen mit obligatorischem Schutz
  • Kundenservice mit persönlichem Ansprechpartner
  • kostenloser Schaden-Direktruf

Das Angebot: abgestimmt

Und zwar auf die Neuwagen der Marke Fiat. Das Unternehmen bietet die Haftpflichtversicherung für Fiat Fahrzeuge zu den üblichen Deckungssummen von bis zu 100 Millionen Euro. Für den entspannten Auslandsaufenthalt ist eine Mallorca Police enthalten, welche die Fahrten mit Mietwagen absichert. Außerdem ist ein Schutzbrief für Europa integriert, über welchen zahlreiche Leistungen für die Pannenhilfe und die Unfallhilfe garantiert werden. Das Angebot bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ist ein solider Grundschutz für Fiat-Fahrer und -Halter. Super: Für Fahrzeughalter mit geleasten und finanzierten Fahrzeugen gibt es eine Versicherungsrate über die gesamte Laufzeit, die gleichbleibend ist.

Der Schutz: direkt

Der Schutz ist völlig ausreichend, ohne viel Schnickschnack, aber immer erweiterbar. Das bedeutet auch: gute Preise, denn bezahlt wird nur, was auch gebucht wird. Zur Verfügung stehen zwei Tarife: der Tarif „optimal“ ist die ideale Variante, die von der Kfz-Haftpflicht-Autoschutzbrief bis zur Kasko-Versicherung reicht. Der Tarif „Prämissimo!“ ist der Spartarif für geleaste und finanzierte Fahrzeuge mit gleichbleibender Versicherungsrate über die ganze Laufzeit. Damit können Versicherungsnehmer den Schutz gut auf das eigene Fahrzeug und die persönlichen Anforderungen abstimmen.

Leistungen und Ergänzungen: attraktiv

Die Leistungen des Fiat Versicherungsservice können ohne Probleme erweitert werden. Das Versicherungsunternehmen bietet zusätzlich die Möglichkeiten von Fahrzeug-Rechtsschutzversicherung, Fahrer-Unfall-Plus und Kasko-Versicherung. In der Haftpflichtversicherung kann für einen geringen Jahresbetrag die „AutoPlus“ abgeschlossen werden, welche zusätzlich 28 Schutzbriefleistungen enthält. Der Versicherungsschutz ist ab Antragstellung vorhanden. Die ergänzenden Leistungen sind attraktiv und völlig ausreichend.

Der Kundenkontakt: vielseitig und vor Ort

Einfacher kann Kundenkontakt nicht sein: Fiat bietet ein umfangreiches Servicenetz, das flächendeckend ist und über die Händler von Fiat gewährleistet wird. Und auch die Telefonhotline, Fax oder E-Mail stehen Versicherten für den Kontakt zum Unternehmen zur Verfügung.

Tarifrechner: klar

Einen Tarifrechner hat Fiat leider nicht zu bieten. Hier bleibt dem Versicherungsnehmer nichts anderes übrig, als den Gang zum Fiat-Händler auf sich zu nehmen und sich dort ein Angebot erstellen zu lassen. Das ist aber bei herstellergebundenen Versicherungen durchaus üblich.

Die Schadensmeldung: über Händler oder Direktruf

Die Schadensmeldungen erfolgen leicht beim zuständigen Fiat-Händler. Hier haben Versicherungsnehmer einen direkten Ansprechpartner, welcher den Schaden weiterleitet und die Vertrags- oder Schadensabwicklung übernimmt. Ein umfangreiches Servicenetz haben Fiat-Fahrerzeughalter über die Fiat-Autohäuser. Mit dem kostenlosen Schaden-Direktruf kann der Fahrzeug- und Unfallschaden auch per Telefon rund um die Uhr gemeldet werden.

Der Auftritt im Internet: spartanisch

Der Internetauftritt ist übersichtlich und sehr spartanisch. Kunden finden nur die nötigsten Informationen, die für Fiat werben sollen. Da wäre eindeutig mehr möglich gewesen. Wer genaue und exakte Informationen zum Fiat Versicherungsservice haben möchte, muss bei den Fiat-Autohäusern vorsprechen. Die Website ist lediglich eine Informationsseite, welche die Produkte kurz beschreibt.

Vertragsinformationen: nicht auf der Website

Vertragsinformationen sind auf der Website nicht zu finden. Auch dafür muss der zukünftige Versicherungsnehmer zum Fiat-Händler. Da die Versicherungen nur für Fiat-Fahrzeuge bestimmt sind, erhält man auch nur beim Händler nähere Auskünfte zur Versicherung.

Fiat Versicherungsservice Testbericht Fazit - Note: Gut

Der Fiat Versicherungsservice ist für Kunden, die einen Fiat-Neuwagen erwerben möchten. Die Herstellerversicherung bietet für Neuwagen, geleaste und finanzierte Fahrzeuge den optimalen Versicherungsschutz, der auf die Fahrzeuge abgestimmt ist. Leider erfahren zukünftige Kunden Details lediglich beim Händler und in den Autohäusern von Fiat. Die Website bietet nur erste Informationen. Der Fiat Versicherungsservice von Fiat erhält deshalb beim Test von Erfahrungen.com das Testurteil: Gut.

Fiat Versicherungsservice Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Fiat Versicherungsservice Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

Fiat Versicherungsservice Website Screenshot

Bei aller Freiheit – mit uns auf der sicheren Seite: Fiat Versicherungsservice stellt ein leistungsstarkes Versicherungspaket für alle Kunden zusammen und setzt sich dabei von der Konkurrenz entscheidend ab. Die Tarife reichen von einer Kfz Haftpflichtversicherung, die im Autoschutzbrief bis hin zur Kaskoversicherung. Über die Spartarife ist es einem Kunden möglich, finanzierte und geleaste Fahrzeuge günstig und sicher gegen einen Schadensfall zu versichern. Die Fahrer Unfall-Plus gilt als eine der starken Unfallversicherungen, die im Schadensfall mit sofortiger und unkomplizierter Hilfe glänzt. Der Fiat Versicherungsservice bietet im Hinblick auf die Kfz Haftpflicht-Versicherung eine Verdopplung der Deckungssumme. Kommt es zu einem Kollisionsschaden, übernimmt der Fiat Versicherungsservice sofort die anfallenden Kosten für den Mietwagen.