Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die FamBooks Bewertung zusammen?

FamBooks BewertungenDurchschnittlich wurde FamBooks mit 4.72 von 5 bewertet. Basierend auf 47 FamBooks Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren FamBooks Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit FamBooks (1)

  • Bewertung: 5

    Montag, 10. Juni 2013

    FamBooks.com ist ein Onlineshop für individuelle Karten und Fotogeschenke. Hier können selbstgestaltete Fotobücher, Fotokalender und Online-Fotoshows gestaltet werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit individuelle Karten zu erstellen.

    Ich habe schon ein paar mal bei FamBooks.com verschiedene Fotogeschenke bestellt. Die Ware wurde immer pünktlich geliefert und durch die hochwertigen Materialien sehen die Fotos wirklich professionell aus. Die Fotobücher haben eine gute Qualität und liegen angenehm in der Hand.
    Eignen Produkte zu gestalten ist bei diesem Portal sehr einfach. Ich musste meine Fotos nur hochladen um daraus dann beispielsweise einen Kalender zu erstellt. Die zur Verfügung gestellt Bildbearbeitungssoftware ist ganz ok um den Fotos zum Beispiel klarere Farben zu verpassen. Mit professionellen Bearbeitungssoftwares kann sie allerdings nicht mithalten, da nur einfache Funktionen vorhanden sind. Trotzdem finde ich es sehr gut, dass eine solche Software vorhanden ist, besonders da sie kostenlos angeboten wird. Die hochgeladenen Fotos können noch mit kreativen Sprüchen verziert werden um ihnen einen persönlichen Touch zu verleihen.
    An FamBooks finde ich die günstigen Preise besonders ansprechend. Dieser Onlineshop kann in Preisfragen mit allen anderen Portalen dieser Art mithalten, wobei eine gute Qualität gewährleistet ist.
    Meiner Meinung nach verdient FamBooks.com 5 von 5 Sternen. Die Erstellung der diversen Produkte ist super einfach, die Lieferung erfolgt zügig und die Preise sind top.
    Mehr anzeigen

FamBooks im Test - Note: Sehr gut

FamBooks Testbericht
Tanja zu Waldeck und Jens Echterling sind die beiden Gründer, die hinter dem Unternehmen FamilyBook GmbH stecken. Das Unternehmen mit Sitz in Köln wurde von ihnen entwickelt, um ihren kreativen Unternehmerseiten einen Rahmen zu geben. So entstand FamBooks, eine Webseite, die das eigene Gestalten von Fotoerinnerungen ermöglicht. In der Umsetzung unterscheidet sich FamBooks deutlich von der Konkurrenz, hält man doch einen eigenen Gestaltungseditor, der ohne Download verwendbar ist, vor. Realisierbar sind dort Fotobücher, Fotokarten und Fotokalender, all dies unter Verwendung von unzähligen Designvorlagen. Vor allem die Nutzung sozialer Netzwerke stellt eine FamBooks eigene Besonderheit dar, die dem Kunden vielfältige Vorteile eröffnet.

Die Angebote im Überblick:

  • personalisierte Fotoprodukte in Form von Büchern, Karten und Kalendern
  • Vorhaltung zahlreicher anlassbezogener Designs verschiedener Stilrichtungen
  • einfach zu bedienende, webseitenintegrierte Designsoftware ohne Downloadverpflichtung
  • diverse, leistungsvariable Mitgliedschaften mit und ohne Kosten
  • enge Verknüpfung zu sozialen Netzwerken

Übersichtlich: Die Themenorientierung

FamBooks ist ein Anbieter personalisierter Fotoprodukte. Seine Hauptfotoschwerpunkte gliedern sich in Fotobücher, Fotokarten und Fotokalender, sortiert nach Anlass und Stilrichtung. So wird ein leichtes Suchen und Finden gewährleistet.

Benutzerfreundlich: Die Designsoftware

Zur Erstellung der individualisierten Fotoprodukte stellt FamBooks eine hierfür geeignete Software zur Nutzung bereit. Diese muss nicht heruntergeladen werden, sondern ist in die Webseite integriert und wird von dieser aus bedient. Im Handling tritt der Editor selbsterklärend und verständlich auf. Außerdem kann man sich zu jedem möglichen Arbeitsschritt Verwendungstipps und –hinweise anzeigen lassen

Erstaunlich: Die Designauswahl

Auf mehr als 10.000 Variationen beziffert FamBooks die Designvorlagen, die zur Erstellung individueller Fotoprodukte bereit stehen. Diese sind meist mit Anlassbezug gehalten und erfüllen abermals zahlreiche Stilwünsche. Freunde der Einheitlichkeit werden sich darüber freuen, dass sich so manches Design in allen drei Hauptthemenschwerpunkten von FamBooks widerspiegelt.

Außerdem sind in die Software etliche Sonderfunktionen wie Hintergründe, Formen, Rahmen, Sticker und verschiedene Farben integriert. Dies macht eine individuelle Gestaltung möglich.

Ausführlich: Die Produktinformationen

Möchte ein Kunde von FamBooks sich ein Produkt näher anschauen, so erhält er zunächst eine gezoomte Bildversion zur Betrachtung. Diese wird begleitet von zahlreichen Produktinformationen. Design, Anlass, Formvarianten, Bindungsart, Papier- und Druckqualität, Preise und Versand werden dabei umfassend erörtert.

Rudimentär: Die Anmeldung

Die umfassende Nutzung aller FamBooks Leistungen macht eine Anmeldung erforderlich. Doch anders als in den meisten Onlineshops begnügt man sich bei FamBooks zunächst mit der Eingabe sporadischer Daten. So sind lediglich die Vergabe eines Nutzernamens sowie eines Passworts und die Bekanntmachung der eMail Adresse obligatorisch. Ist die Anmeldung erfolgreich und mittels eMail Link bestätigt worden, erscheint der FamBooks Auftritt in kundenpersonalisierter Form. Eine Bestellung erfordert dann jedoch weitere Angaben zur Person.

Variabel: Die FamBooks Mitgliedschaften

Zur Nutzung von FamBooks geht man mit der obligatorischen Anmeldung eine Mitgliedschaft ein. Diese ist in der Grundversion kostenlos, kann jedoch auf Wunsch erweitert werden. Mehrere Mitgliedschaftsvarianten stehen dabei zur Auswahl. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Gebühren, Fotouploads, im Design Download, der maximalen Speicherung von Originalfotos sowie in Bezug auf die Auswahlvielfalt bei Seitenvorlagen und Designs.

Eine versehentliche Buchung ist glücklicherweise nahezu ausgeschlossen. Standard Mitglieder werden kostenfrei geführt. Erweiterte Funktionen, die mit Auslagen einhergehen, müssen explizit gebucht werden.

Kooperativ: Der Umgang mit sozialen Netzwerken

FamBooks arbeitet eng mit sozialen Netzwerken zusammen. So kann man beispielsweise von Social Network Seiten durch FamBooks Fotos herunterladen und bei der Produkterstellung integrieren lassen. Außerdem eröffnet sich durch diese Kooperation die Möglichkeit, vor Druckbeauftragung externe Meinungen von Freunden einzuholen. FamBooks Entwürfe lassen sich nämlich im sozialen Netzwerk mit Freunden teilen.

Dennoch ist FamBooks auch auf Datenschutz und Wahrung der Persönlichkeitsrechte bedacht. Im Sinne der Privatsphäre kann man vor jedem Projektstart individuell festlegen, ob und in welchem Umfang das Ergebnis im sozialen Netzwerk erscheinen soll, wer es einsehen darf und ob Kommentare zuzulassen sind.

Helfend: Kundenservice und Erinnerungsfunktion

Wer sich bei FamBooks umgesehen hat, muss sich nicht alle Produkte oder Designs merken können. Das erledigt nämlich die Webseite für den Kunden. In einem kleinen Fenster wird die Erinnerungshilfe angezeigt, welche automatisch die zuletzt angesehenen Produkte speichert. Ein eingerichteter Kundenservice ist über ein elektronisches Kontaktformular sowie telefonisch zu erreichen.

Erfreulich: Leistungen zur Kundenzufriedenheit

Damit FamBooks Kunden auch zufriedene Kunden sind, gibt das Unternehmen eine Zufriedenheitsgarantie. Produkte, die qualitativ nicht gefallen, werden innerhalb einer Frist von zwei Wochen gegen Kostenerstattung zurückgenommen. Da es sich bei den Waren von FamBooks um personalisierte und damit nicht wieder verwertbare Artikel handelt, ist diese Zusage umso kundenfreundlicher. Außerdem nimmt das Unternehmen an eKomi, dem unabhängigen Bewertungsportal, teil. Und wer sich trotz der simplen Webseitengestaltung nicht zurechtfindet, kann sich eines der vielen Erklärvideos, die als Bedienhilfe bereit stehen, ansehen.

FamBooks Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

FamBooks ermöglicht über das Internet die Eigenkreation und Druckbeauftragung von individuellen Fotoprodukten. Zur Auswahl stehen Fotobücher, -karten und –kalender. Dabei werden nicht nur verschiedene Anlässe, sondern auch unterschiedliche Designwünsche gewürdigt. FamBooks bietet seinen Kunden eine leicht zu bedienende und mit vielen Tipps versehene Software, die nicht heruntergeladen werden muss. Diese wird begleitet von zahlreichen Serviceleistungen sowie dem Angebot diverser Mitgliedschaften, welche hinsichtlich ihrer Leistungen und Kosten variieren. Einziger Knackpunkt ist, dass eine Abmeldung des Kundenkontos zwar möglich ist, aber durchaus einer intensiven Recherche bedarf. Nichtsdestotrotz kann FamBooks in der Gesamtheit und nicht zuletzt durch die nützliche Kooperation mit sozialen Netzwerken überzeugen und sich die Note Sehr gut sichern.

FamBooks Testberichte (1)

  • FamBooks Auszeichnung

    Garantiert Echt, eKomi

Ratgeber (1)

Videos (2)

FamBooks Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen FamBooks Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.fambooks.net

FamBooks Website Screenshot

Bei fambooks können Interessenten Fotobücher, Fotokalender und Karten mit eigenen Fotos selbst gestalten. Hierzu gibt es auf der Internetseite einige tausend Vorlagen, in die die Bilder eingefügt werden. Der Download einer Software ist hierfür nicht nötig. Nach Fertigstellung des Projekts hat der Kunde die Wahl zwischen dem Druck und der Online Nutzung. Online können die Bilder anderen Personen verfügbar gemacht werden und hierbei beispielsweise auch auf sozialen Netzwerken wie Facebook eingebunden werden. Beim Druck stehen verschiedenen Größen und Materialien, Papiersorten und Bindungen zur Verfügung. Die Lieferzeit beträgt in der Regel zwischen fünf und acht Werktage. fambooks ist ein Angebot der FamilyBook GmbH in Köln.