Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit ErsteNachhilfe.de (7)

  • Bewertung: 5

    Montag, 31. Oktober 2016

    Hat mir sehr gut gefallen, habe für eine Woche bezahlt und innerhalb von 2 Tagen den perfekten Nachhilfelehrer gefunden. Will man Qualität muss man eben auch mal etwas investieren.

  • Inaktiver Nutzer

    No Avatar 2 Bewertungen

    Bewertung: 1

    Dienstag, 18. Oktober 2016

    Die Registrierung bei ErsteNachhilfe ist zwar kostenlos, sobald man aber Kontakt zu einem Sprachtandempartner aufnehmen möchte, muss man Geld bezahlen. Kündigt man den Vertrag innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist wird das Geld nicht anteilig zurückerstattet.

  • Bewertung: 5

    Sonntag, 07. Februar 2016

    Tolles Portal! Habe damit sowohl NachhilfeschülerInnen (Stufe 5-9) gefunden, sowie Lehrer gefunden (Mathe, Universität). Anmeldung ist unkompliziert, man kann ein seriöses Profil erstellen, SchülerInnen können Bewertungen hinterlassen. Und es werden einem ständig neue KanditatInnen angezeigt. Einziger Nachteil ist, dass man für bestimmte Leistungen Premium-Mitglied sein muss. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

ErsteNachhilfe.de im Test - Note: Sehr gut

ErsteNachhilfe.de Testbericht
Viele Jahre Vermittlungserfahrung und über 100.000 Menschen, die sich als Nachhilfelehrer oder Sprachpartner zur Verfügung stellen beziehungsweise einen ebensolchen suchen – diese Zahlen sind es, die aus ErsteNachhilfe.de einen der deutschlandweit führenden Ansprechpartner im Bereich des qualitativ hochwertigen (Nachhilfe-)Unterrichts machen. Der in Berlin ansässige junge Mutterkonzern Sapiu UG hat sich der Aufgabe verschrieben, das Dienstleistungsangebot im Bereich Bildung und Familie zu fördern und im Sinne der zeitgemäßen Ausgestaltung das Internet als zentrale Businessstrategie auszuwählen. Mit ErsteNachhilfe.de vereint das Unternehmen die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage im Bereich der Nachhilfe und des Sprachunterrichts mit dem Kundenanspruch an barrierefreien Zugang und Qualität im Internet.

Die Angebote von ErsteNachhilfe.de

  • Vermittlung von Nachhilfelehrern oder -schülern, Sprachpartnern und Tandemunterricht
  • bundesweit flächendeckender Lehrertool
  • Unterweisungsvermittlung in allen Schulfächern gemäß geltender Lehrpläne
  • über das schulische Curriculum hinaus gehende Unterrichtsangebote
  • umfangreiche begleitende Serviceleistungen

Überzeugend: Die Grundidee

Das Konzept von ErsteNachhilfe.de ist prinzipiell simpel gehalten: Unterrichtsanbieter sollen sich mit ihren Dienstleistungen präsentieren können, interessierte Kunden andererseits einen passenden Unterrichtspartner finden. Dabei werden die Bereiche klassischer Nachhilfeunterricht, Sprachpartner oder Tandemlernen, einschließlich Onlinetandem, fokussiert. Zur Auswahl stehen alle Fächer des Curriculums sämtlicher, in Deutschland anerkannter Schulformen und darüber hinaus weitere Inhalte, die ein potenzielles Klientel ansprechen und im Qualifikationsportfolio der Anbieter enthalten sind. Auch außergewöhnliche Lehrangebote oder –gesuche können über ErsteNachilfe.de gesucht und gefunden werden. Einzelunterweisung ist dabei genauso vertreten wie Gruppenunterricht.

Fördert die Eigeninitiative: Die Gesuchfunktion

Nachhilfeinteressenten, die selbst aktiv werden möchten, können auf ErsteNachhilfe.de ein Gesuch schalten und so den Lehrertool direkt auf ihren Bedarf aufmerksam machen. Für kurzfristige Unterstützungserfordernisse besteht darüber hinaus die Möglichkeit einer Dringlichkeitsangabe. Dank derer erhalten schnell zu deckende Nachhilfebedarfe eine explizite Kennzeichnung.

Neukundenorientiert: Die Internetpräsenz

Gerade Neukunden und Erstinteressenten finden auf ErsteNachhilfe.de eine bedürfnisorientierte Onlinepräsenz. Auf ausladende Navigationsleisten wird verzichtet, stattdessen zeigt sich ein durchstrukturiertes Bild, welches den Blick auf das Wesentliche richtet. Über eine auf der Startseite integrierte, vereinfachte Suchmaske, gelangt der Besucher schnell und unkompliziert zu den von ihm recherchierten Leistungsangeboten. Solche selbsterklärenden Formulare begleiten den Interessenten während des kompletten Webseitenbesuchs.

Von besonderen Pluspunkten der Webseitengestaltung können registrierte Mitglieder profitieren: Sie erhalten nach dem Login sogleich eine Übersicht über in örtlicher Nähe befindliche, gelistete Angebote und Gesuche.

Übersichtlich und transparent: Die Vorstellung der Nachhilfelehrer

Wer als registriertes Mitglied die Angebote verschiedener Unterrichter studiert, kommt in den Genuss einer umfangreichen Transparenz. Denn die Lehrer stellen sich nicht nur mit ihrem Fächerangebot, ihren Qualifikationen und ihren Erfahrungen vor, sondern weisen auch ihre angestrebte Vergütung sowie die Tage samt detaillierten Tageszeiten aus, zu denen sie engagiert werden können.

Einfaches und unverbindlich: Die Registrierung

Einen ersten Überblick können sich Interessenten auf ErsteNachhilfe.de vollkommen anonym verschaffen und somit zunächst testen, ob das Angebot auch den eigenen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Für eine Kontaktaufnahme mit einem Lehrenden oder gar die Schaltung eines Gesuchs ist hingegen eine Registrierung notwendig. In dieser spiegelt sich die gewohnt simple Gestaltung des Onlineauftritts wider. Zwar sind persönliche Daten erforderlich, allerdings beschränken diese sich auf das Notwendigste. Zur Wahl steht außerdem bei der Erstregistrierung ausschließlich die kostenlose Mitgliedschaft, so dass keine Gefahr eines unbeabsichtigten Abonnementabschlusses besteht. Die so genannte kostenpflichtige Premiummitgliedschaft kann erst nach erfolgter Basisregistrierung in einem gesonderten Verfahren gebucht werden.

Variabel und Flexibel: Die Kontoverwaltung

Registrierten Mitgliedern eröffnet sich auf ErsteNachhilfe.de ein individuelles Benutzerkonto, welches inhaltlich an der bei Registrierung ausgewählten Mitgliederkategorie, also Nachhilfe suchend, Nachhilfe bietend oder Sprachtandeminteressent, orientiert ist. Kernelement des Benutzerkontos ist das Profil, welches allgemeine Details zur Person, zur Mitgliedschaft sowie einen Überblick über eigene Inserate bietet. Darüber hinaus lassen sich hier Notizen hinterlegen und Kontakte rekonstruieren. Auch eine Nachrichtenfunktion ist in der Kontoverwaltung integriert, was dem Datenschutz privater Mailadressen zuträglich ist. Nicht zuletzt überzeugt die Kontoverwaltung von ErsteNachhilfe.de mit der unverblümten Kennzeichnung der Möglichkeit, die Mitgliedschaft zu löschen. 

Hochwertig: Die Qualitätssicherung

Gemäß seiner Konzeption tritt ErsteNachhilfe.de als Vermittler zwischen Unterrichtssuchenden und Unterrichtsanbietern auf. Nichtsdestotrotz legt das Unternehmen Wert auf eine gute Qualität der präsentierten Leistungen. Um diese zu gewährleisten, können Nachhilfeleistungen bewertet werden. Auch ein allgemeines Feedback über die Arbeit von ErsteNachhilfe.de ist jederzeit möglich und auch ausdrücklich erwünscht. Nicht zuletzt können sich Premiummitglieder über eine Geld-zurück-Garantie freuen, sollten sie im Laufe ihrer kostenpflichtigen Mitgliedschaft trotz Nachhilfegesuch keinen Kontakt zu mindestens einem geeigneten Unterrichter herstellen können.

Informativ: Das Ratgeberangebot

Mitglieder sowie nicht registrierte Besucher von ErsteNachhilfe.de finden neben Unterrichtsgesuchen und Unterweisungsangeboten auch allgemeine Informationen rund um das Thema Schule und Lernen. Neben einem Ferienkalender, den Kontaktdaten der Bildungsministerien der Bundesländer sowie Hinweisen zum Schüleraustausch werden im Blog aktuelle Themen aus dem Bereich Bildung und Erziehung angesprochen.

ErsteNachhilfe.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

ErsteNachhilfe.de tritt als Vermittler im Bereich des Nachhilfe- und Sprachunterrichts auf. Das Repertoire umfasst alle Unterrichtsfächer gemäß geltender Lehrpläne sowie Unterrichtsangebote privaten und beruflichen Interesses. Einzel- oder Gruppenunterricht, zeitliche Variabilität, differente Vergütungssätze sowie örtliche Flexibilität sind dank individueller Gestaltmöglichkeiten von Nachhilfeangeboten, Nachhilfegesuchen, Sprachunterrichtsofferten und Tandemvereinbarungen möglich. Einziger Wermutstropfen ist der erhöhte Rechercheaufwand zum Vergleichen verschiedener Angebotsdetails. Grundsätzlich jedoch überzeugen die Verantwortlichen von ErsteNachhilfe.de als übergeordnete Instanzen der Organisation, Verwaltung und Qualitätssicherung neben den differenten Inseratsoptionen durch umfassende Transparenz in der Webseitengestaltung und -navigation sowie durch simple Registrierungs- und Kontoverwaltungswege. Nicht zuletzt dienen Bewertungen, Kommentare und Servicegarantieren einer qualitativen Hochwertigkeit und sorgen dafür, dass ErsteNachhilfe.de sich die Gesamtnote Sehr gut verdient.

ErsteNachhilfe.de Testberichte (1)

  • ErsteNachhilfe.de Auszeichnung

    Bekannt aus: Focus Online Schule

Ratgeber (1)

Videos (1)

ErsteNachhilfe.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen ErsteNachhilfe.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.erstenachhilfe.de

ErsteNachhilfe.de Website Screenshot

ErsteNachhilfe.de ist ein Portal, auf dem Schüler oder ihre Eltern einen passenden Nachhilfelehrer an ihrem Wohnort finden. Außerdem werden dort Sprachpartner vermittelt, die beim Erlernen einer Fremdsprache helfen. Interessenten geben dort ein Gesuch auf, auf das sie Angebote von registrierten Nachhilfelehrern bekommen. Diese können ebenfalls auf ErsteNachhilfe.de ihre Unterrichtsangebote einstellen. In der Grundversion ist die Nutzung der Dienste auf dieser Seite kostenlos, zusätzliche Möglichkeiten bieten die gebührenpflichtige Top-Anbieter-Mitgliedschaft für Nachhilfelehrer und die Premium-Mitgliedschaft für Personen, die einen Lehrer suchen. ErsteNachhilfe.de ist ein Angebot der sapiu UG mit Sitz in Berlin. Sie betreibt außerdem die Webseite ErsteKinderbetreuung.de, die Babysitter und Betreuungspersonen für Kinder vermittelt.