Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Egyptair Bewertung zusammen?

Egyptair BewertungenDurchschnittlich wurde Egyptair mit 3.91 von 5 bewertet. Basierend auf 7.344 Egyptair Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Egyptair Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Egyptair (4)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 22. August 2017

    Der Flug im Januar von Erfurt nach Hurghada und die Rückreise waren ok. Allerdings war unser Koffer nach dem Rückflug nach Erfurt defekt. Wir haben dies gleich am Flughafen reklamiert und ein Formblatt erhalten. Wir mussten ein Gutachten über den Schaden am Koffer durch ein Fachgeschäft erstellen lassen und zusammen mit dem ausgefüllten Formblatt nach Kairo schicken. Gutachten, Porto... uns sind weitere Kosten entstanden. Es erfolgte bisher weder eine Regulierung des Schadens, noch wurde auf zahlreiche Emails - auch an die Geschäftsstelle hier in Deutschland geantwortet. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Montag, 24. April 2017

    Ich war als Rollstuhlfahrerin mit Egyptair unterwegs. Diese Airline ist nur zu empfehlen. Ich wurde mit dem eigenen Rollstuhl bis an die Flugzeugtür gebracht. Dann verschwand der Rollstuhl im normalen Gepäck und in Kairo war mein Rollstuhl schnellstens wieder an der Flugzeugtür, um mich abzuholen. Die Crew war sehr nett und zuvorkommend und ich wurde auch in die Lounge gebracht, um auf meinen Flieger nach Luxor zu warten. Dort holte man mich auch wieder ab. Auch in Luxor war das alles kein Problem. Ich war zuvor noch nie mit dem Rolli unterwegs gewesen und hatte so meine Bedenken und Ängste (was passiert, wenn mein Rolli in Kairo vergessen wird und so) aber der schnelle und sehr professionelle Umgang mit mir hat mich beruhigt. Auch beim nächsten Ägypten Urlaub heißt meine Airline wieder Egyptair. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 4

    Mittwoch, 29. April 2015

    Ich fliege schon seit Jahren mit egypt Air , und das schon seit klein auf an, habe biss heute keine schlechte Erfahrung gemacht. Sie ist besser als ihr Ruf .Und kann sie nur weiter empfehlen ,sie ist in einigen Teilen besser als manche Deutsche Fluggesellschaft.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Egyptair im Test - Note: Sehr gut

Egyptair Testbericht
Die staatliche Fluggesellschaft Ägyptens Egyptair wurde im Jahr 1932 gegründet und hat ihren Sitz in Kairo. Seit dem Jahr 2008 ist die Fluggesellschaft Vollmitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance und der Vereinigung arabischer Fluggesellschaften Arab Air Carriers Organization. Von der Heimatbasis Kairo aus, werden von Egyptair sowie nationale als auch internationale Destinationen angeflogen. Zum Unternehmensportfolio zählen außerdem die Tochterunternehmen Egyptair Express, welche Regionalflüge ausführt sowie Egyptair Cargo für Frachtflüge. Die Fluggesellschaft unterhält außerdem Codeshare-Abkommen mit verschiedenen anderen Fluggesellschaften  Die Flotte umfasst derzeit 60 Flugzeuge. Mission der Egyptair Holdinggesellschaft ist es, eine optimale Kundenorientierung zu gewährleisten und ein wettbewerbsfähiger Partner unter den Fluggesellschaften zu sein.

Was Egyptair auszeichnet:

  • Umfangreiches Netz an nationalen und weltweiten Zielen
  • Codeshare-Vereinbarungen mit zahlreichen Partnern
  • Mitglied der Star Alliance
  • Bonussystem Egyptair Plus
  • Unterhält neun Tochtergesellschaften im Bereich Dienstleistungen in der   Lufttransportindustrie
  • Führende Fluggesellschaft im Nahen Osten und Afrika

Von Misr Airwork zu Egyptair: die Geschichte

Nachdem im Jahr 1931 der erste Erlass über die Gründung eines Luftfahrtunternehmens durch den König Fuad I. unterzeichnet wurde, konnte im darauffolgenden Jahr die damalige Fluggesellschaft Misr Airwork als Privatunternehmen gegründet werden. Aufgrund der großen Nachfrage konnten schnell mehrere nationale Linien eingerichtet und die Flotte aufgestockt werden. Nachdem es in den folgenden Jahren zu mehrfacher Umbenennung der Fluggesellschaft kam, erhielt Egyptair im Jahr 1971 den heutigen Namen und zählte ab dem Jahr 1977 zwei Airbusse A300, als die ersten beiden Großraumflugzeuge, zur Flotte. In den folgenden Jahren wurde die Flotte stetig mit weiteren moderneren Flugzeugen ausgestattet, Tochtergesellschaften gegründet und das Streckennetz kontinuierlich ausgebaut. Seit dem 11. Juli 2008 ist Egyptair Mitglied der Star Alliance.

Auf fünf Kontinenten unterwegs: das Streckennetz

Die Fluggesellschaft Egyptair befördert ihre Passagiere zu Destinationen auf fünf Kontinenten. Angeflogen werden nationale wie auch internationale Ziele wie New York in Nordamerika, London und Barcelona in Europa, Johannesburg und Tunis in Afrika sowie Mumbai, Bankog und Peking in Asien. Die Fluggesellschaft bedient derzeit 80 Ziele in 60 Ländern. Über Partnerfluggesellschaften werden auch die Ziele Sydney und Melbourne in Australien über Singapur, sowie Mauritius über Johannesburg und Seattle über New York bedient. Von der ägyptischen Hauptstadt aus werden von Egyptair in Deutschland die Flughäfen Berlin, München und Frankfurt angeflogen. Die Tochtergesellschaft Egyptair Express bedient hingegen die einzelnen, nationalen Ziele.

Gut unterwegs: die Flotte

Egyptair betreibt derzeit eine Flotte, bestehend aus 60 Flugzeugen, welche ein durchschnittliches Alter von 11,1 Jahren aufweisen. Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften sind über 80 Maschinen im Dienst. Einige Modelle sind mit einer Sonderlackierung der Star Alliance versehen. Im Einsatz sind die Airbusse A320-200, A321-200, A330-200 sowie A330-300. Darüber hinaus sind die Boeings 737-500, 737-800, 777-200ER und 777-300ER, welche bis zu 346 Passagiere befördert, im Dienst.

Wohlfühlen über den Wolken: der Komfort an Bord

Passagiere von Egyptair profitieren von eigenen Bildschirmen in allen Klassen sowie in der Business Class der neusten Flotte von Liegesitzen. Im Airbus 330-300 kann das eigene Mobiltelefon in Verbindung mit WI-FI an Bord genutzt werden. Da Teamgeist und Mitarbeitermotivation bei der Airline groß geschrieben werden, genießt der Passagier einen bestmöglichen Service an Bord.

Genau vorgeschrieben: das Gepäck

Die Freigepäckgrenze für internationale Flüge in der First- und der Economy-Class liegt bei zwei Gepäckstücken pro Person. Ein Handgepäckstück darf ein Gewicht von acht Kilogramm nicht überschreiten. Die zwei Gepäckstücke dürfen jeweils maximal 23 kg wiegen. Andernfalls wird dem Passagier das Übergepäck in Rechnung gestellt. Auf Inlandsflügen dürfen jeweils ein Gepäck- und ein Handgepäckstück mitgenommen werden. Ein Koffer darf das Höchstgewicht von 32 kg nicht überschreiten.

Kundenfreundlich: der Service

Die Fluggesellschaft Egyptair legt besonderen Wert auf eine optimale und freundliche Kundenbetreuung sowie hohe Sicherheitsstandards auf Flügen. Über die Egyptair App ist es möglich, Flüge zu buchen, einzuchecken, den Flugstatus zu überprüfen und die eigenen Buchungen zu verwalten. Mittels des lukrativen Egyptair Plus Bonussystems können Flugmeilen gesammelt werden. Das gut ausgebildete Personal beantwortet Fragen der Passagiere und Kunden kompetent rund um die Uhr. Weltweit ist Egyptair auch mit stationären Büros für seine Kunden präsent.

Egyptair Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Bereits seit über 80 Jahren ist die Fluggesellschaft Egyptair für ihre Passagiere unterwegs und verzeichnet seither ein bemerkenswertes Wachstum. Heute ist die Airline die führende Fluggesellschaft in Afrika und im Nahen Osten. Egyptair trägt seit 2004 das IOSA- Zertifikat, welches als Evaluierungssystem die Kontrollsysteme von Fluggesellschaften kontrolliert. Über 80 Ziele werden in 60 verschiedenen Ländern angeflogen.  An Bord kommt der Passagier in den Genuss von hohem Komfort, mit Liegesitzen, WI-FI an Bord und Bildschirmen an den Kopfstützen, kombiniert mit einem aufmerksamen und freundlichen Service. Da die Airline Mitglied der Star Alliance ist und somit anspruchsvollen Kriterien gerecht wird, weltweite Destinationen bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis bedient, mit einem besonders aufmerksamen Service an Bord glänzt und ein lukratives Bonusmeilen-System führt, erhält Egyptair die Testnote: „Sehr Gut“.

Egyptair Testberichte (1)

  • Egyptair Auszeichnung

    Star Alliance Mitglied

Videos (2)

Egyptair Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Egyptair Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.flugladen.de

Egyptair Website Screenshot

Die Egyptair ist die staatliche Luftfahrtgesellschaft Ägyptens und hat ihren Sitz in Kairo. Sie wurde 1932 gegründet und fliegt inzwischen Ziele in der ganzen Welt an. Durch die Mitgliedschaft in der Star Alliance stimmt sie ihre Flüge auch mit den Verbindungen anderer Airlines ab, um den Passagieren den bestmöglichen Service zu bieten. Neben dem Flugticket können Reisende auf der Internetseite von Egyptair auch ein Hotel oder einen Mietwagen buchen. Egyptair gehört zur Egyptair Group, die aus neun Tochtergesellschaften aus dem Bereich der Luftfahrt besteht.