Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Drivelog (4)

  • Bewertung: 1

    Montag, 27. August 2018

    Nachdem ich eine Werkstatt für die HU ausgesucht habe, erhielt ich eine Bestätigungsmail von Drivelog, die ich nach Aufforderung rückbestätigt habe. Es war der Hinweis enthalten, dass sich bei eventuellen Problemen / Rückfragen gegebenenfalls die Werkstatt mit mir in Verbindung setzten würde. Da dies nicht geschah und Drivelog mir sogar noch am Vortag eine Erinnerungsmail zusandte, schien mir alles in Ordnung. Pünktlich zum Termin in der Werkstatt erfuhr ich jedoch, dass dort kein Termin für mich vorgesehen war, dass der TÜV lediglich an zwei völlig anderen Werktagen im Haus sei und man auch keinen konkreten Termin erhalte (was ausschlaggebend für meine Auswahl war). Laut Werkstatt habe man mich am Tag der Buchung drei Mal versucht anzurufen, mich aber nicht erreicht. Dass dies mir fraglich erscheint, ist ein anderes Thema. Allerdings muss ich nun einen Urlaubstag zusätzlich nehmen, was mir wohl niemand ersetzten wird.
    Was ich absolut nicht nachvollziehen kann ist, wie Drivelog Termine vermitteln (und noch daran erinnern) kann, die überhaupt nicht möglich sind. Daher kann ich absolut keine Empfehlung für das Portal abgeben.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 25. Mai 2017

    Zum zweiten Mal habe ich über Drivelog einen freien Termin gebucht, woraufhin die Werkstatt diesen dann abgesagt hat, weil sie keine Zeit haben. So funktioniert das nicht, denn dann kann ich auch direkt in der Werkstatt anrufen und mir einen Termin geben lassen. Die Termine bei Drivelog stimmen nicht mit der Realität überein.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 05. Januar 2016

    sehr schnell eine günstige Werkstatt gefunden die direkt bei mir in der Nähe gelegen war

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Drivelog im Test - Note: Sehr gut

Drivelog Testbericht
Drivelog ist eine Plattform des Unternehmens Mobility Media GmbH, welches wiederum eine Tochter des Autoteilezulieferers Robert Bosch ist. Die Idee dahinter ist, Autofahrern die Möglichkeit zu geben, jederzeit die passende Werkstatt in der Nähe zu finden, Teilehändler und über Sonderaktionen zu informieren. So entsteht durchaus Sparpotential und die Sicherheit des Autos ist jederzeit gewährleistet. Bei Drivelog tauschen Autofahrer und Unternehmer rund ums Auto Informationen aus, sodass mühseliges Suchen nach der passenden Werkstatt oder der günstigsten Tankstelle in der Nähe entfällt. Für Betriebe im KFZ-Bereich werden so neue Kunden erschlossen, Autofahrer finden immer wieder Möglichkeiten, den einen oder anderen Euro zu sparen.

Das Angebot im Überblick

  • Kostenlose Registrierung für Autofahrer
  • Umfassende Informationen über „mein Auto“ (Rückrufaktionen, Sonderkonditionen usw.)
  • Digitales Serviceheft, um Rechnungen und Reparaturen schnell und einfach zu verwalten
  • Tankstellensuche
  • Werkstattsuche und Online-Buchung eines Termins
  • Kostenrechner als Spar-Assistent
  • Als App erhältlich

Innovativ: die Idee

Im Schnitt hat mittlerweile fast jeder Deutsche ein Auto. Weiterhin gibt es sehr viele KFZ-Betriebe in verschiedenen Größen. Die Kosten für den Unterhalt eines Autos sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Aus all diesen Faktoren haben die Macher von Drivelog einen Schluss gezogen: Es muss möglich sein, in der Fülle der Angebote so zu wählen, dass man die steigenden Kosten ein wenig abmildert. Die Onlineplattform hilft hierbei zum Beispiel, indem sie die Kosten bei verschiedenen Werkstätten in der Nähe automatisch vergleicht. Dabei werden auch solche gefunden, die zum Beispiel Festpreise für bestimmte Leistungen anbieten. Neben dem Finden der Werkstatt können Kunden direkt einen Termin online buchen. So wird nicht nur Geld, sondern auch sehr viel Zeit gespart. Das Einholen und Vergleichen mehrerer Kostenvoranschläge übernimmt die Onlineplattform. Doch auch andere Sparmöglichkeiten gibt es, etwa beim Preisvergleich für Reifen oder durch das Finden der derzeit günstigsten Tankstelle. Die Mobilversion erlaubt es auch unterwegs, vom Service von Drivelog zu profitieren.

Komplett: das Angebot

Neben dem Auffinden von Werkstätten, Teilehändlern und Tankstellen bietet Drivelog auch die Möglichkeit, etwa KFZ-Versicherungen zu vergleichen. Ganz unten auf der Seite können Nutzer mit einem Klick nach Wartungsaufgaben wie Inspektion, Ölwechsel, Bremsen-Service oder Leistungen zum Festpreis suchen. Dies mag im ersten Moment wie „doppelt genäht“ wirken, doch bieten viele Werkstätten immer wieder einmal Sonderaktionen an, die über diese Funktionen mit einem Klick aufgerufen werden können. So mag im Überblick die Werkstatt A die günstigste sein, Werkstatt B bietet aber gerade eine Aktion wie etwa einen zusätzlichen kostenlosen Lichtcheck zur Inspektion oder dergleichen an. Solche Aktionen werden dann über die entsprechende Suche nach Wartungsaufgaben gefunden. Gerade bei Neuwagen ist diese Funktion interessant, denn es kann durchaus Auflagen durch den Hersteller geben, damit die Garantie erhalten bleibt. So werten manche Hersteller die Inspektion nur dann als garantiewahrend, wenn sie von einem autorisierten Fachbetrieb durchgeführt werden, wohingegen andere auch die Inspektion in einer freien Werkstatt voll werten. Solche Informationen werden dem Nutzer von Drivelog direkt zur Verfügung gestellt, was vor bösen Überraschungen schützt und Geld sparen hilft.

Einfach: die Bedienung

Interessenten können sich kostenlos registrieren. Unter der Funktion „mein Auto“ können sie weiterhin Fabrikat und Typ des eigenen Fahrzeuges hinterlegen. Neben Fachwerkstätten werden nun auch alle anderen Informationen rund ums eigene Auto aus einer Hand zur Verfügung gestellt: Sie werden über Rückrufaktionen informiert, Software-Updates und erfahren direkt alles, was der Hersteller über Ihr KFZ mitzuteilen hat. Das „digitale Serviceheft“ ermöglicht es den Nutzern, über das eigene Auto schnell und einfach Buch zu führen. Sie können sich hier auch an wiederkehrende Services wie die Inspektion, Ölwechsel und Ähnliches erinnern lassen. Ebenso können Rechnungen gespeichert und verwaltet werden, was etwa im Garantiefall sehr praktisch ist: Die digitale Rechnung der Werkstatt ist notfalls per App sofort zur Hand.

Vorbildlich: der Datenschutz und die Transparenz

Wer sich das Serviceangebot von Drivelog ansieht, könnte befürchten, dass die vielen auch sehr sensiblen Daten möglicherweise unsicher sind. Dem ist nicht so. Alle Datenübertragungen erfolgen verschlüsselt, die Daten werden auf den Servern sorgfältig vor unbefugtem Zugriff geschützt. Sollte über Drivelog etwas gebucht werden, gibt die Plattform nur die Daten an die Werkstatt weiter, die absolut notwendig sind. Das Thema „Datenschutz“ wird von den Machern hinter Drivelog sehr ernst genommen und mit größter Sorgfalt umgesetzt. Der vorbildliche Datenschutz wird auch in den angebotenen Apps konsequent fortgesetzt. Damit Autofahrer beim Buchen von Leistungen, etwa in einer Werkstatt nicht „die Katze im Sack kaufen“, gibt es die Möglichkeit, die Serviceanbieter zu bewerten. Diese Bewertungen sind für Drivelog-Nutzer in voller Länge einsehbar, so dass sie beim Auswählen ihres Vertragspartners mögliche Erfahrungen anderer mit in Betracht ziehen können.

Top: die Internetptäsenz

Sowohl die Website als auch die Apps für Android und Apple sind sorgfältig durchdacht. Die Bedienung ist schnell und einfach möglich. Die Aufmachung ist angenehm gestaltet und erlaubt auch mit einem schnellen Blick alle nötigen Informationen zu erfassen. Die Übersichtliche tabellarische Gestaltung wirkt ruhig und erlaubt ein gezieltes Suchen. Ein umfassendes Serviceangebot rund um Website und die Apps, runden das Ganze ab.

Drivelog Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Wer schnelle und gezielte Informationen zu konkreten Anliegen rund uns Auto sucht und Geld sparen möchte, findet mit Drivelog den idealen Partner. Aktuelle Informationen rund um preise und Aktionen, sowie das Auffinden von Werkstätten, Teilehändlern und Tankstellen in der Nähe, sparen nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit. Sorgfältiger Datenschutz, toller Kundenservice und leicht zu bedienende Internetauftritte rechtfertigen das Lob, dass der Service unter anderem vom „Focus“, dem „Spiegel“ oder auch dem ADAC erhält. Ein Angebot, das tatsächlich weiterhilft und keine leeren Versprechungen macht, wird von uns gerne mit der Testnote „sehr gut“ bewertet.

Drivelog Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Drivelog Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Der Shop der Mobility Media GmbH aus Berlin lässt die Herzen von Autofahrern höher schlagen. Drivelog bietet einen umfassenden Werkstattservice an. Der Preisvergleich ermöglicht das schnelle Auffinden des günstigsten Anbieters. Drivelog bietet einen umfangreichen Kundendienst. Die Nutzer können sich die aktuellen Tankpreise anzeigen lassen und Inspektionen zum Festpreis vereinbaren. Drivelog kooperiert mit 5.500 Werkstätten deutschlandweit. Somit dürfte es nicht schwer sein, eine Werkstatt mit entsprechendem Service in Wohnortnähe zu finden. Der Anbieter ist Partner des ADAC und vom TÜV Rheinland zertifiziert. Besonders praktisch ist die App für den schnellen Werkstattservice unterwegs.