Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die DocMorris Bewertung zusammen?

DocMorris BewertungenDurchschnittlich wurde DocMorris mit 4.67 von 5 bewertet. Basierend auf 19.518 DocMorris Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren DocMorris Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit DocMorris (86)

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 11. Juli 2019

    Bei meiner ersten Bewertung bekam DocMorris 5 Sterne. Mittlerweile habe ich öfter bestellt, mehr als 3 Sterne sind nicht drin. Bestellungen bleiben schon mal 2 bis 3 Tage liegen. Das darf bei einer Apotheke nicht passieren. Bei Reklamationen schiebt man die Verzögerung gerne mal auf den Paketdienst, obwohl die Ablaufprotokolle zeigen, dass verspätet versandt wurde.

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 30. Mai 2019

    Mich würde interessieren, was alle diejenigen, die online Medikamente kaufen, tun, wenn sie plötzlich am Wochenende oder an einem Feiertag etwas brauchen. Liefert Doc-Morris bei akuten Antibiotika-Bedarf? Oder bei Fieber? Oder wenn man im nachts etwas gegen Zahnschmerzen braucht?

    Ne, dann darf die gute alte Apotheke herhalten, die ja den Notdienst machen muss. Das braucht eine Online-Apotheke nicht. Die muss auch keine Rezepturen herstellen (was ein Draufzahlgeschäft ist) und braucht daher auch kein Labor, keinen Nachtdienstraum. Die Online-Apotheken picken sich die Rosinen raus, die unangenehmeren oder weniger lukrativen Sachen kann ja die Apotheke vor Ort machen.
    Bei Online-Bestellungen kann man auch nicht kontrollieren, ob Fachpersonal mit den Rezepten, die man einschickt arbeitet. Vor-Ort-Apotheken werden amtlich überwacht.
    Wechselwirkungen mit andren Arzneimitteln kontrollieren, die der Stammkunde vielleicht ein paar Tage vorher gekauft hat ? Oder dem Kunden zu einem anderen freiverkäuflichen Arzneimittel raten, weil man ihn kennt und ev. das, was er/sie sich ausgeguckt hat, nicht für geeignet hält?
    Oder ihm/ihr gar nichts verkaufen und ihn/sie zum Arzt schicken? Weil einfach nötig ist? Lauter Dinge, die wir in der Apotheke vor Ort jeden Tag x-mal machen. Macht Doc-Morris das auch?

    Und wenn man tatsächlich mal ein Problem mit Doc Morris hat? In der Apotheke vor Ort hat man persönliche Ansprechpartner und der Apothekenleiter haftet auch persönlich, wenn etwas schiefläuft. Wie ist das denn bei DocMorris?

    Schliesslich wirbt DocMorris damit, daß sie zum Wohl der Patienten auf Zuzahlungen verzichten. Aus lauter Menschenliebe. Wau, da bin ich beeindruckt. Das habe ich bei einem Konzern noch nie erlebt. Ihr? Tatsächlich verzichten sie darauf, weil sie damit massiv Kunden locken können. Und weil sie es als nicht-deutscher Anbieter dürfen, während es den deutschen Apotheken aufgrund der geltenden Gesetze verboten ist ! Warum ist es verboten? Weil in Deutschland jeder zu jeder Zeit und an jedem Ort das Gleiche für ein Medikament zahlen soll. Egal ob mitten in Berlin nachmittags um 15:00 Uhr oder auf Helgoland nachts um halb eins. Das ist sozial gerecht, gerade gegenüber der Landbevölkerung.

    Übrigens, apropos sozial - wieviele wohnortnahe Arbeitsplätze, insbesondere Teilzeitarbeitsplätze für Frauen mit Kindern, gibt es bei Doc-Morris? Und wieviel Steuern zahlt der Konzern in Deutschland?

    Warum erzähle ich Euch das? Weil ich gerade Notdienst in einer Land-Apotheke mache. Am schönen Feiertag Christi-Himmelfahrt. Heute morgen um 9:00 Uhr habe ich damit angefangen und ich mache das bis morgen früh um 9:00. Das Ganze übrigens, abwechselnd mit einer Kollegin, an 40 Tagen im Jahr. Bisher habe ich verkauft: Mehrere Antibiotika, Schmerzmittel, etwas gegen Herpes, Nasenspray, Schlafmittel, Desinfektionsmittel für eine Hündin die heute nach Welpen bekommen hat. Ausserdem etwas gegen akute Übelkeit für ein Kind und etwas gegen Ohrenentzündung. Und im Lauf des Tages wird noch Vieles dazukommen, was eben nicht warten kann, bis Doc-Morris liefert.
    Versteht mich nicht falsch - ich habe nichts gegen Wettbewerb. Aber er sollte unter den gleichen Bedingungen stattfinden und die sind zwischen ausländischen Online-Apotheken wie Doc-Morris und den deutschen Apotheken aufgrund der aktuellen Rechtslage nicht gegeben. Danke an die Politik dafür.
    Fazit: Wer hauptsächlich online Arzneimittel kauft, sollte wenigsten einen deutschen Versender (siehe Impressum der Homepage) wählen, der unter gleichen Bedingen arbeitet, wie eine Vor-Ort-Apotheke. Sonst sterben die nämlich aus und im Notfall wundert man sich dann, wo sie hin sind.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 07. Mai 2019

    Ich bin seit Jahren Kundin und es hat immer alles hervorragend geklappt. Sehr schnelle Bearbeitung und Lieferung.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

DocMorris im Test - Note: Gut

DocMorris Testbericht
Seit einigen Jahren bieten Onlineapotheken wie DocMorris die Möglichkeit, Arzneimittel bequem und einfach im Internet zu bestellen. Sowohl rezeptpflichtige als auch rezeptfreie Medikamente sind so ohne großen Aufwand und ohne das Haus zu verlassen zu bekommen. Einer der wesentlichen Faktoren dabei ist der guten und umfassende Service sowie die Möglichkeit einer ausführlichen Beratung. Hier zeigen sich eindeutig die Stärken der Onlineapotheke DocMorris. Ebenfalls hervorragend ist der Blitzversand innerhalb von 24 Stunden bei gelagerter Ware. Kein Wunder also, dass viele Kunden sich ausgesprochen begeistert über DocMorris äußern. Ein im Vergleich zu anderen Anbietern gerne aufgeführter Kritikpunkt ist allerdings die Preisstruktur. Das umfangreiche Sortiment und der Service gleichen diesen Nachteil aber fast aus.

Meine neue Apotheke – DocMorris im Überblick

  • Erfahrung und Kompetenz aufgrund jahrelanger Erfahrung als Versandapotheke
  • Riesiges Sortiment mit stets über 350.000 Artikeln auf Lager
  • Alles von Arzneimitteln über rezeptpflichtige und –frei Medikamente, Pflegeprodukte und Kosmetika
  • Äußerst schneller und günstiger Versand am gleichen Tag der Bestellung, wenn möglich
  • Umfangreiches Service- und Beratungsangebot und Bequeme und sichere Zahlungsvarianten

Riesig: das DocMorris Sortiment

Bis heute zählt DocMorris zu den größten Onlineapotheken Europas. Das riesige Sortiment, das sich ständig auf Lager befindet, umfasst die unglaubliche Anzahl von mehr als 350.000 Produkten. Jedes einzelne davon kann in weniger als 24 Stunden reisefertig gemacht werden. Alle üblichen und häufig verschriebenen Arzneimittel sind ebenso ständig verfügbar wie die meisten Medikamente für die Selbstmedikation. Neben den chemischen Präparaten bietet DocMorris dabei auch ein sehr umfassendes Programm an pflanzlichen Arzneimitteln, Homöopathika und pflanzlichen Tees an. Ergänzt wird das Sortiment durch die unterschiedlichsten Medizinprodukte und natürlich Kosmetika. Auch Sonnenschutzmittel und Literatur lässt sich bei DocMorris bestellen.

Empfehlenswert: Bestellung rezeptpflichtiger Arzneimittel

Viele Patienten müssen regelmäßig ein oder mehrere Medikamente einnehmen. Sie bekommen dafür meist Rezepte vom Arzt ausgestellt, die die für drei Monate nötige Arzneimenge umfassen. Mit diesen Rezepte kann der Patient entweder in die lokale Apotheke gehen oder aber den DocMorris Rezeptservice nutzen und das Rezept in einem vorfrankierten Umschlag an die Onlineapotheke senden. Innerhalb weniger Tage erhält der Kunde dann die entsprechenden Arzneimittel ohne einen Cent für den Versand zahlen zu müssen.

Praktisch: alles für die Selbstmedikation

Natürlich kann man bei DocMorris nicht nur Rezepte einlösen, sondern auch nicht rezeptpflichtige Arzneimittel bestellen. Dazu gehören vor allem alle denkbaren Medikamente zur Selbstmedikation wie Schmerzmittel, Produkte zur Behandlung von Erkältungen und für alle anderen üblicherweise selbst therapierten Krankheiten. Ebenso wie Arzneimittel mit chemischen Wirkkomponenten sind bei DocMorris auch pflanzliche Arzneimittel in großer Anzahl verfügbar. Bei den Homöopathika gibt es auch eine gute und umfassende Auswahl.

Hilfreich: die fundierte Beratung

Service und vor allem eine fundierte und qualifizierte Beratung werden bei DocMorris groß geschrieben. Bei der Einnahme vieler Medikamente gibt es eine Vielzahl von Umständen zu beachten. Dazu gehört vor allem die Kombination mit anderen Arzneimitteln, weil es hier zu Wechselwirkungen kommen kann. Aber auch der gleichzeitige Genuss bestimmter Lebensmittel kann Einfluss auf Wirksamkeit und Sicherheit von Arzneimitteln nehmen. Deshalb empfiehlt es sich gerade bei neuen Medikamenten oder neuen Kombinationen immer, den Beratungsservice bei DocMorris zu nutzen und so Antworten auf offene Fragen zu erhalten.

Blitzschnell: der DocMorris Versand

In den meisten Fällen sind Patienten darauf angewiesen, Medikamente schnell und unkompliziert innerhalb kürzester Zeit nach Hause zu erhalten. Deshalb ist es einer der Schwerpunkte beim Unternehmen DocMorris stets das Ziel zu verfolgen, eine Bestellung innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten und abzuschließen, so dass die bestellten Produkte noch am gleichen Tag der Bestellung auf die Reise gehen. Der Kunde erhält die bestellten Artikel also mit hoher Wahrscheinlichkeit innerhalb von zwei bis maximal drei Tagen, was auch eine kurzfristige Bestellung wie vor einer Reise manchmal notwendig ermöglicht.

Sicher: Zahlung bei DocMorris

Beim Einlösen von Rezepten stehen für den Kunden nur zwei Zahlungsoptionen zur Verfügung: das Lastschriftverfahren oder die Zahlung per Rechnung, wobei für beide eine ausreichende Bonität vorausgesetzt wird. Bestellt man dagegen nicht rezeptpflichte Arzneimittel, so ist die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten deutlich größer. Besonders bequem sind die Zahlungsarten Paypal, per Kreditkarte oder sofortüberweisung.de.

DocMorris Testbericht Fazit - Note: Gut

DocMorris und der Versandhandel mit Arzneimitteln sind zwei unzertrennbar miteinander verbundene Begriffe. Als Gründer des Onlinehandels für Medikamente hat DocMorris nicht nur eine Vorreiterrolle sondern natürlich auch jahrelange Erfahrung in diesem Metier. Dennoch sind die Kunden heutzutage nicht mehr hundertprozentig zufrieden mit dem Dinosaurier der Onlineapotheken. Die Bewertungen zeigen, dass die Kritik sich dabei weniger gegen den Service und die Struktur des Shops richtet, sondern vor allem gegen die Preise. DocMorris scheint im Vergleich mit anderen Onlineapotheken derzeit nicht unbedingt die günstigsten Preise zu bieten. Dennoch hat DocMorris mittlerweile vor allem aufgrund der ortsansässigen Apotheken eine Vielzahl von Anhängern. Der professionelle Service macht DocMorris zu einer beliebten Onlineapotheke mit einem „gut“ im Test.

DocMorris Testberichte (2)

  • DocMorris Auszeichnung

    TÜV Rheinland - zertifizierte Versandapotheke

  • DocMorris Auszeichnung

    EAMSP - Zertifikat "Teilnehmer des europäischen Versandapothekenbundes"

Ratgeber (3)

Videos (1)

DocMorris Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen DocMorris Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.docmorris.de

DocMorris Website Screenshot

DocMorris ist eine Internetapotheke. Hier können frei verkäufliche Arzneimittel und natürlich auch andere Produkte, die es in einer Apotheke zu erwerben gibt, bestellt, aber auch Rezepte eingelöst werden. Die Lieferung erfolgt schnell und kostenfrei. Ein Folgerezept kann telefonisch angefordert werden. Bei dieser Versandapotheke bekommt man fachmännische pharmazeutische Beratung, geprüfte Qualität und ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Die Bezahlung ist über Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung möglich.