Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Der Tagesspiegel Bewertung zusammen?

Der Tagesspiegel BewertungenDurchschnittlich wurde Der Tagesspiegel mit 4.09 von 5 bewertet. Basierend auf 2.124 Der Tagesspiegel Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Der Tagesspiegel Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Der Tagesspiegel (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Donnerstag, 16. Oktober 2014

    Der folgende Erfahrungsbericht ist von meinem Leseeindruck und was ich erfahren habe.
    Der Tagesspiegel ist eine Berliner Zeitung mit der dritthöchsten Auflage von diesen. Zudem bietet sie eine Website für Computer und mobile Endgeräte. Die Frage, ob sie eine regionale oder überregionale Zeitung ist, ist schwer zu beantworten. Sie enthält auch einen Regionalteil, was natürlich nicht verwunderlich ist, da sie ursprünglich auch nur für Berlin gedacht war. Des Weiteren gibt es noch einen Politik-, Wirtschafts-, Kultur- und Sportteil. Am Samstag gibt es noch einen Auto-und Immobilienteil und am Sonntag einen Reise-und Stellenanzeigenteil, was das gesamte Angebot gut abrundet. Bei der geschriebenen Ausgabe krönt ein großes Bild die erste Seite; darunter sind mehrere kleine Artikel, die auf die Seiten in der Zeitung verweisen in der das Thema genauer ausgeführt wird. Auf der linken Seite ist zu jeder Rubrik noch ein kleiner Artikel, ein Inhaltsverzeichnis, das Wetter und die Anschrift und Kontaktdaten des Verlags. Auf der rechten Seite ist ein Artikel als Vorgeschmack zum Thema Weltnachrichten und aktuellen Zeitgeschehen. Natürlich sind in der Zeitung auch viele Nachrichten aus Berlin zum Thema Sportaktivitäten, Veranstaltungen und Wettkämpfen. Beim Teil Weltgeschehen geht es vor allem um die Themen die jeden interessieren und über die viel gesprochen wird. Der Wirtschaftsteil ist klar strukturiert und bietet eine gute Übersicht über die wichtigsten aktuellen Börsen-und Aktienkurse. Also meine Erfahrung mit der gedruckten Ausgabe ist durchaus gut. Der Schreibstil, der von den Autoren verwendet wird, ist manchmal ein wenig provokant, aber trotzdem seriös. Die Artikel sind somit angenehm zu lesen und sprechen Themen an die jeden betreffen und interessieren. Dabei sind auch Artikel, welche die jüngere Generation anspricht, wie der Artikel über neue Apps. Das finde ich persönlich sehr gelungen und macht die Zeitung auch im Zeitalter der Medien noch sehr interessant. Für die Leser, die nicht aus Berlin stammen, könnten nte der lange Regionalteil über Berlin nicht so interessant sein. Das sorgt dafür, dass sie als überregionale Zeitung nur bedingt geeignet ist, wobei sie auch zum Teil zu stark auf Deutschland fixiert ist. Bei der zunehmenden Globalisierung ist die Weltsituation, auch für die einzelne Person, sehr wichtig, die dort auch manchmal zu kurz kommt. Ein weiteres Problem ist die Website, die für mobile Geräte etwas unübersichtlich ist, da man alle Themenbereiche durchgehen muss ohne ein Inhaltsverzeichnis am Anfang zu haben. Dieses ist dann ganz zum Schluss zu finden. Hier müsste dringend noch einzelne Bereiche verbessert werden.
    Abschließend kann ich sagen, dass sich um eine lesenswerte, gut geschriebene Zeitung handelt, die wegen Ihres ausführlichen Lokalteils am Besten für Berliner geeignet ist. Verbesserungen müssen an der Website vorgenommen werden, um sie attraktiver anzubieten.
    Deswegen gebe ich 4 Sterne.
    Mehr anzeigen

Videos (2)

Der Tagesspiegel Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Der Tagesspiegel Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.magclub.de

Der Tagesspiegel Website Screenshot

Die Berliner Zeitung Der Tagesspiegel wurde im Jahre 1945 gegründet. Täglich werden 113.855 Exemplare gedruckt. Damit ist Der Tagesspiegel die drittstärkste Abonnementzeitung Berlins. Besonders weit verbreitet ist das Blatt im Westteil der Stadt. Während die Berliner Zeitung als Gegenstück in den Ost-Bezirken häufiger gelesen wird. Der Tagesspiegel liefert brandaktuelle Informationen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Regionale News aus dem Raum Berlin-Brandenburg. Samstags sind ein Automarkt und ein Immobilienteil enthalten. Sonntags ist der Reise- und Stellenmarkt im Tagesspiegel präsent. Das Markenzeichen der Zeitung ist eine Weltkugel mit den lateinischen Entsprechungen “Die Ursachen der Dinge erkennen”. Herausgeber der Zeitung sind Giovanni di Lorenzo und Sebastian Turner.