Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die DAN-WOOD Bewertung zusammen?

DAN-WOOD BewertungenDurchschnittlich wurde DAN-WOOD mit 3.47 von 5 bewertet. Basierend auf 45 DAN-WOOD Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren DAN-WOOD Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit DAN-WOOD (13)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 09. Juli 2018

    Haben im Mai den Hausaufstelltermin gehabt und 4,5 Wochen später die Hausübergabe. Ganz anders als beim ersten Haus mit schneller Expansion und Fremdvergabe waren hier durchgängig die gleichen 3 Mitarbeiter von DAN WOOD im Haus und sind Allrounder, die von Putz bis Holzböden, Innenausabau, alles gemacht haben. Heizung/Sanitär/Fliesen/Türen haben andere Mitarbeiter oder Firmen erledigt, die Fliesenarbeiten ließen etwas zu wünschen übrig (Sauberkeit und wo fängt man an zu fliesen?). Die DAN WOOD Mitarbeiter allerdings haben hervorragend gearbeitet. Der Ablauf der Vorplanung, der Aufstellung und des Ausbaus glich einem zertifizierten Uhrwerk und Fehler konnte man so gut wie nicht finden. Hoffen wir mal, dass es keine Spätschäden gibt. Denn so glatt kann eigentlich kein Hausbau funktionieren. Empfehlenswert und wir würden wieder mit DAN WOOD bauen, übrigens mit großem Abstand der größte Fertighausbauer in Deutschland, wenn die Aussagen stimmen. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Dienstag, 03. Juli 2018

    Mit Danwood kann man qualitativ gut bauen. Das liegt an der Doppelbeplankung der Wände und dem massivholz Dachstuhl. Was aufgrund der gesetzlichen Vorgaben - hier in Deutschland - nicht immer klar vom Verkäufer dargelegt ist, sind die Medienführung innerhalb des Hauses. So hat man in Eigenregie Strominbetriebnahme, Wasser/Abwasseranschlüsse selber in Auftrag zu geben, sowohl zum HWK als auch die Anschlüsse selber. (Behördenkram inkl. in Eigenleistung)

    Die Bodenplatte ist ebenso in Eigenregie und Risiko sache des Bauherren.
    An den Häuser selber ist wirklich nichts Auszusetzen. Hier punktet Danwood klar. Aber die zusätzlichen Nebenkosten sowie auch der Architekt, Bodengutachten, Prüfstatik trägt der Bauherr.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Freitag, 13. April 2018

    Wir haben 2010 das Danwood 129A gebaut. Mit der Ausführung und Beratung ( Niederlassung Gütersloh ) waren wir stets zufrieden. Der Bautrupp hat schnell und sauber gearbeitet. Trotz allem, würden wir nicht mehr mit Danwood bauen wollen! Ein Grund, ist die Praxis der Vergabe verschiedener Gewerke an Fremdfirmen. Gehen Diese in Insolvenz, hat man keinerlei Möglichkeit Danwood dafür haftbar zu machen. In unserem Fall betraf es die Heizungsanlage. Betroffen waren diverse Zuleitungen, Verteiler von-und zu den Absorbermatten. Zahlreiche Telefonate und Briefwechsel brachten nichts ein. Selbst ein von uns angestrebter Termin mit dem Bauleiter oder einen anderem Representanten seitens Danwood wurde abgelehnt. Leidtragender war leider das Büro in Gütersloh, dass ohne eigenes Verschulden, einen Teil unseres Frustes abbekahm. Mittlerweile löst sich der blaue Lack der Hokzvertäffelung. Wie erwartet, antwortet man seit vier Wochen nicht auf meine Mails. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

DAN-WOOD Testberichte (4)

  • DAN-WOOD Auszeichnung

    DAN-WOOD ist nominiert für den Deutschen Traumhauspreis 2013

  • DAN-WOOD Auszeichnung

    3. Platz in der Kategorie Häuser bis 200.000 Euro, 2011

  • DAN-WOOD Auszeichnung

    3. Platz in der Kategorie Häuser bis 200.000 Euro, 2008

  • DAN-WOOD Auszeichnung

    2. Platz in der Kategorie Holzhäuser 2007

Videos (2)

DAN-WOOD Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen DAN-WOOD Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.danwood.de

DAN-WOOD Website Screenshot

Danwood gehört dem polnischen Baukonzern Bielsk Podlaski an. Dieser wiederum zählt zur Budimex-Gruppe, welche 500 Mitarbeiter beschäftigt. Damit ist der Konzern der größte Produzent von Fertighäusern in Polen. In Westeuropa werden die Häuser unter Danwood vertrieben. Danwood ist zum Begriff geworden, seit eine dänische Vertriebsgesellschaft im Jahre 2002 in das Geschäft einstieg. Hauptabnehmer für die unter der Bezeichnung Danwood vertriebenen Fertighäuser sind Deutschland, Italien, die Schweiz oder Frankreich. Die Produktpalette reicht von Bungalows bis hin zu Doppelhäusern und eineinhalb- und zweistöckigen Gebäuden. Die Fertighäuser werden in Holzständerbauweise ausgeführt und können schlüsselfertig oder in verschiedenen Ausbaustufen übergeben werden. Ebenso sind die Häuser vom Bauherren frei planbar.