Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Daimler BKK Bewertung zusammen?

Daimler BKK BewertungenDurchschnittlich wurde Daimler BKK mit 3.45 von 5 bewertet. Basierend auf 90 Daimler BKK Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Daimler BKK Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Daimler BKK (3)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Montag, 12. Februar 2018

    Auszahlung des Kinderkrankengeldes dauert immer ewig. Nicht das erste Mal das wir ewig warten, obwohl alles eingereicht ist. Noch komplizierter wenn das Kind im Krankenhaus liegt. Diesbezüglich war meine alte Krankenkasse Bkk Bmw besser und schneller

  • Bewertung: 4

    Dienstag, 13. Juni 2017

    Es ist eine gute Krankenkasse. Ich bin schon 17 Jahre dort versichert. Es ist aber auch was zu bemängeln. Mein Reha Antrag wurde abgelehnt. Beim Hörsturz Kortison-Therapie Kosten werden nicht übernommen. Mein Arbeitskollege ist bei Techniker Krankenkasse. Dort bekommt er Reha, dort bekommt er Kortison-Therapie Kosten ohne Probleme. Wie gesagt allgemein gute Krankenkasse, aber es gibt bessere. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 04. Februar 2015

    Seit zwei Jahren bin ich mit meiner Familie bei der Daimler BKK familienversichert. Mit den Leistungen unserer Krankenkasse bin ich sehr zufrieden, da uns bis jetzt in jeder Situation schnell und kompetent geholfen wurde. Sei es bei Rückerstattungen oder beim Zusenden von Formularen. Die Personen am Servicetelefon waren immer hilfsbereit und konnten bis jetzt immer weiter helfen.
    Dies lässt ich an einigen Beispielen zeigen. Unser Junior leidet an einer schweren Form der Neurodermitis.Dabei ist er auf Hilfsmittel, wie Salben und eine Allergikerbettwäsche angewiesen. In wie weit uns davon ein Teil von der Krankenkasse bezahlt würde, wusste ich nicht. Daher habe ich angerufen und mich erkundigt. Die Mitarbeiterin schickte mir am nächsten Tag einige Formulare, die unser Hausarzt ausfüllen sollte. Dieser bescheinigte uns den Bedarf und die BKK übernahm die Bettwäsche (immerhin 350 Euro) vollständig und zahlt zumindest anteilig die Pflegesalbe von unserem Junior. Zusätzlich hat uns die Dame hilfreiche Themenhefte zu Neurodermitis geschickt, die uns ebenfalls weitergeholfen haben.
    Ein weiteres Beispiel ist die Zahnreinigung. Einmal im Jahr übernimmt die Daimler BKK eine professionelle Zahnreinigung bis 80 Euro. Ich habe einfach die Rechnung eingereicht und wir bekamen die 80 Euro überwiesen.
    Daher erhält unsere BKK von mir auf jeden Fall 5 Sterne.
    Mehr anzeigen

Daimler BKK im Test - Note: Sehr gut

Daimler BKK Testbericht
Wie mittlerweile nahezu jeder große Konzern in Deutschland betreibt auch die der Mercedes Benz AG eine eigene Betriebskrankenkasse. Sie ist unter dem Namen Daimler BKK aktiv und ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisiert. Ihren Sitz hat diese Krankenkasse in Stuttgart. Die Daimler BKK ist aus der Betriebskrankenkasse Hanomag Henschel BBK entstanden, die bereits im Jahre 1974 gegründet wurde und später in BKK Mercedes Benz umbenannt wurde. Ihre heutigen Namen erhielt die Daimler BKK dann im Jahre 2001. Bei dieser Krankenkasse handelt es sich um eine sogenannte geschlossene Betriebskrankenkasse, die nur konzerneigenen Mitarbeitern und deren Familienangehörigen als gesetzliche Krankenkasse offen steht.

Das Angebot im Überblick

  • Attraktive Überschussbeteiligung
  • Hervorragender Service
  • Günstiger Beitrag

Auf dem gleichen Niveau wie bei großen Kassen: Der Beitrag

Seit dem 1. Januar 2015 gelten in Deutschland neue Regelungen für die Festsetzung des Beitrags zur gesetzlichen Krankenkasse. Seit diesem Zeitpunkt setzt sich der Beitrag nämlich aus einem allgemeinen Beitragssatz und einem Zusatzbeitrag zusammen. Dabei legen die Krankenkassen den Zusatzbeitrag selbständig entsprechend ihrer finanziellen Lage fest. Gegenwärtig liegt der allgemeine Beitragssatz bei 14,6 Prozent, die Daimler BKK erhebt einen Zusatzbeitrag von 0,9 Prozent. So ergibt sich insgesamt ein Kassenbeitrag in Höhe von 15,5 Prozent. Die Daimler BKK schafft es damit, das Beitragsniveau von sehr viel größeren Kassen nicht zu überschreiten.

Sehr erfreulich: Die Überschussbeteiligung

Anders als die meisten Krankenkassen konnte die Daimler BKK tatsächlich dreimal in Folge eine Beitragsrückerstattung an ihre Mitglieder überweisen. Für das Jahr 2014 hat sie jedem Mitglied immerhin eine Prämie in Höhe von 60 Euro ausgezahlt, während die meisten anderen Krankenkassen keinerlei Rückvergütung mehr leisten konnten.

Immer erreichbar: Der Kundenservice

Mit gegenwärtig rund 273.000 Mitgliedern gehört die Daimler BKK zu den eher kleineren Krankenkassen. Umso beachtlicher ist die Tatsache, dass sie es dennoch schafft, für ihre Mitglieder in jeder Region gut erreichbar zu sein. Die Daimler BKK unterhält nicht weniger als 20 Kundencenter an allen wichtigen Daimler Standorten. Darüber hinaus betreibt diese Kasse ein mustergültiges Online Kunden Center und ein Call Center, in dem kompetente und freundliche Service Mitarbeiter an jedem Wochentag in der Zeit von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr Anfragen beantworten.

In jeder Hinsicht vorbildlich: Die Chronikerprogramme

Die Daimler BKK überzeugt auf der ganzen Linie auch mit den Programmen, die sie für chronisch kranke Mitglieder anbietet. Darunter ist eine umfassende medizinische, aber auch psychosoziale Versorgung zu verstehen, die Menschen, die unter einer schwerwiegenden, nicht heilbaren Krankheit leiden, eine optimale Behandlung und damit ein hohes Maß an Lebensqualität gewährleisten. Diese Chronikerprogramme sind bei der Daimler BKK gegenwärtig für Versicherte mit einer koronalen Herzerkrankung, Diabetes Mellitus Typ 1 oder 2, Frauen mit Brustkrebs, Asthmatiker sowie Versicherte verfügbar, die unter COPD leiden.

Effektive Unterstützung bei der Bekämpfung von Übergewicht: Die Adipositas Programme

Nach seriösen Schätzungen ist in Deutschland heute rund die Hälfte aller Erwachsenen übergewichtig. Auch die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die zu dick sind, wächst stetig. Dieser Trend stellt eine ernsthafte Gefährdung der Gesundheit dar, weil Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes Typ 2 bei Übergewichtigen wesentlich häufiger auftreten. Die Daimler BKK hat sich entschieden, ihren Versicherten zu helfen, wieder schlank und fit zu werden. Aus diesem Grund ermöglicht die Kasse ihnen die Teilnahme an den bewährten Programmen Kinderleicht für junge Übergewichtige und Mobilis, das für Adipöse im Erwachsenenalter aufgelegt wurde.

Sehr großzügig: Die Kostenübernahme bei Präventionskursen

Bei der Daimler BKK legt man sehr viel Wert auf die Vorbeugung durch einen gesunden Lebensstil. Damit Mitglieder tatsächlich motiviert werden, ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten umzustellen, gewährt diese Krankenkasse großzügige Unterstützung. So übernimmt sie zum Beispiel 50 Prozent der Kosten für die Teilnahme an Gesundheitskursen. Diese werden unter anderem in den Bereichen Ernährung, Bewegung sowie Stressbewältigung angeboten. Mit einer praktischen Suchfunktion kann man schnell und unkompliziert ein Kursangebot in der Nähe finden.

Mehrfach ausgezeichnet: Die Leistungen und der Service

Die Daimler BKK hat bereits zahlreiche Auszeichnungen von unabhängigen Testorganisationen und in einschlägigen Publikationen, wie zum Beispiel in der Fachzeitschrift Focus Money erhalten. Dabei wird besonders betont, wie finanzstark diese Krankenkasse ist.

Die Teilnahme lohnt sich: Am Bonusprogramm

Auch die Daimler BKK bietet ihren Versicherten ein eigenes Bonusprogramm an. Es trägt den Namen 100 Pro Aktiv. Versicherte können bei diesem Programm Punkte für gesundheitsbewusstes Verhalten sammeln. So bekommen sie zum Beispiel Bonuspunkte für die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen oder die Ausübung von Sport. Wer Punkte in ausreichender Anzahl gesammelt hat, erhält eine Prämie von 100 Euro.

Daimler BKK Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die Daimler BKK gehört zu den sehr empfehlenswerten geschlossenen Betriebskrankenkassen in Deutschland. Die Tatsache, dass sich bei dieser Kasse nur Betriebsangehörige und deren Familienmitglieder versichern können, führt dazu, dass die Daimler BKK eine ausgezeichnete Risikostruktur besitzt. Diese schlägt sich in niedrigen Beiträgen und eine hervorragende Finanzkraft wieder, sodass für das Jahr 2015 sogar eine Prämie ausgezahlt werden konnte. Ebenfalls als hervorragend ist das umfassende und bedarfsgerechte Leistungs- uns Servicespektrum dieser Krankenkassen einzustufen, insbesondere überzeugen dabei die Chroniker- und Vorsorgeprogramme. Aus diesen Gründen vergibt unsere Testredaktion insgesamt die Note „Sehr gut“ für die Daimler BKK.

Daimler BKK Testberichte (1)

  • Daimler BKK Auszeichnung

    Focus Money, TOP Finanzkraft, 2014

Daimler BKK Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Daimler BKK Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.0800-krankenkassen.de

Daimler BKK Website Screenshot

Im Jahre 1974 wurde die Daimler BKK als Betriebskrankenkasse der Hanomag-Henschel Fahrzeugwerke GmbH gegründet. Seit dem Jahre 2002 ist das Unternehmen für den gesamten Daimler-Konzern zuständig und gilt somit als größte Betriebskrankenkasse eines Unternehmens in Deutschland. Die Daimler BKK zählt mehr als 273.000 Versicherte, welche in über 20 Kundencentren persönlich beraten werden. Versicherte haben die Wahl aus fünf Tarifen, welche verschiedene Zusatzleistungen enthalten und ganz nach den persönlichen Bedürfnissen ausgewählt werden können. Mit einer App, einem Jugendportal und dem Online-Kundencenter gibt sich die Daimler BKK modern und zeitgemäß.