Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit DRIVANGO (4)

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 04. Januar 2018

    Nachdem es über viele Monate reibungslos funktionierte und das Saldo der Karte regelmäßig von meinem Konto abgebucht wurde, stellte Drivango ohne Ankündigung im Dezember die Abbuchungen ein, obwohl sich mein Konto im 4stelligen Plus befand! Zudem bin ich auch nicht über das Einstellen der Abbuchungen informiert worden! Dafür bekam ich dann eine Mahnung, zuzüglich 3,00€ Mahngebühren und 3,09€ Sollzinsen!!! Soviel zum Thema Sparpotential, - ich werde mir daher überlegen die Karte zu kündigen! Denn wenn ich für solche Aktionen noch Mahngeböhren und Sollzinsen zahlen soll, dann kann ich komfortabler mit der Visacard meiner Bank bezahlen! Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 16. Februar 2017

    Ich bin super zufrieden. Die Kreditkarte ist kostenlos und zusätzlich kann ich beim Tanken sparen. Was will man mehr! Spare ca. 3 Euro bei jedem Tankgang. Ich bleibe DRIVANGO treu!

  • Bewertung: 5

    Freitag, 25. November 2016

    Hab mir die Karte für 30€ bei Groupon vorletzten Monat geholt. Ich fand das Punktesystem am Anfang auch ein bisschen verwirrend. Aber nach der ersten Kontoabrechnung war alles okay. Bin gespannt, wie viel ich noch sparen werde in der Weihnachtszeit.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

DRIVANGO im Test - Note: Gut

DRIVANGO Testbericht
DRIVANGO wurde 2015 gegründet. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von E.ON DE und hat ihren Sitz in Düsseldorf. DRIVANGO.de bietet Kraftfahrern die Möglichkeit, beim Tanken innerhalb Deutschlands und Europa zu sparen. Per Tank-App und Tankkarte können die Spritpreise günstiger werden. Die DRIVANGO Tankkarte ist eine gebührenfreie Kreditkarte und kann nicht nur beim Tanken Vergünstigungen holen. In Zusammenarbeit mit anderen Partnern bietet das Unternehmen viele Vorteile und eine große Ersparnis in verschiedenen Bereichen. Interessenten sollten aber genau prüfen, ob die Karte sich lohnt. Die Kreditkarte ist gebührenfrei und wurde in Test schon als „Beste Kreditkarte“ bezeichnet. 

Das Angebot von DRIVANGO.de auf einen Blick:

  • gebührenfreie MasterCard und Tank-App
  • viele Partner
  • guter Kundenservice
  • umfangreiche Tankpreisvergleiche
  • einfache Anmeldung
  • ausführliche FAQ

Bewegt: Der Internetauftritt

Die Website von DRIVANGO.de ist übersichtlich und strukturiert. Per Menü lassen sich alle wichtigen Informationen schnell finden. Die Hilfeseiten und FAQ sind ebenfalls übers Menü zu erreichen. Etwas nervig ist die unruhige Website. Hier ist alles in Bewegung, das ist störend. Über das große Suchfeld finden Interessenten je nach Schlagwort die gesuchten Produkte, Marken oder mehr. Wichtige Infos gibt es im Header, weiterführende Links im Fußbereich. Bis auf die aufploppenden Texte und Bilder ist es eine gute Website mit allem, was wichtig ist. 

Interessant: Das Angebot

DRIVANGO.de bietet eine Tank-App inklusive Tankkarte, mit der Kunden beim Tanken sparen können. Vorteilhaft sind auch die vielen Partner. Auch bei diesen können Inhaber der Tankkarte von DRIVANGO.de Punkte sammeln. Allerdings ist die Idee auch nicht wirklich neu und wurde in ähnlicher Form schon von anderen Anbietern umgesetzt. Mit der Kreditkarte müssen Kunden schon einige Umsätze machen, um zu lohnenswerten Zielen zu kommen, da lediglich 10% in Tankpunkte umgerechnet werden. Für die Tankkarte, die eine MasterCard ist, fallen keine Gebühren an. 

Super: Die Tank-App

Richtig Klasse ist die Tank-App, mit der sich Karteninhaber sofort die günstigsten Tankstellen im Umkreis anzeigen lassen können. Mit der App wird die Tankstelle ausgewählt und damit auch der Rabatt aktiviert. 

Namhaft: Die Partner 

Bei DRIVANGO.de können Kunden nicht nur beim Tanken sparen. Auch mit dem Einkauf in diversen Ashops können Karteninhaber Punkte sammeln. Dabei sind namhafte Unternehmen wie eBay, Zalando, Expedia, MediaMarkt oder Tschibo. DRIVANGO.de hat eine wirkliche gute Auswahl an Partnern für das Projekt gewonnen. Kunden können in über 1.000 Onlineshops einkaufen und Punkte sammeln. 

Einfach: Die Anmeldung 

Die Anmeldung bei DRIVANGO.de ist recht einfach. Anmelden können sich alle Personen über 18 Jahren. Die Partnerbank von DRIVANGO.de führt einen Schufa Check durch. Bei der Anmeldung müssen nur die notwendigen Angaben wie E-Mail-Adresse, Name, Anschrift, Geburtsdatum und Nationalität gemacht werden. Nach Kartenbestätigung kann das Punkte sammeln losgehen. Eine Anmeldung erfolgt immer für das DRIVANGO Programm und die Tankkarte. 

Gut: Der Kundenservice

Wer bei DRIVANGO.de die Service-Hotline sucht, muss schon in den Fußbereich gehen. Leider ist die Hotline nicht auf der Startseite im Sichtfeld zu finden. Erst auf der Kontaktseite sind Telefonnummer und Geschäftszeiten zu finden. Dort gibt es auch eine E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme. 

Informativ: Die FAQ

Die FAQ sind sehr übersichtlich und umfangreich gestaltet. Interessenten, die Fragen haben, bekomme hier auf fast alles eine Antwort. 

DRIVANGO Testbericht Fazit - Note: Gut

Die Idee hinter DRIVANGO.de ist super und hilft leicht beim Sparen. Das Angebot besteht aus Tank-App, über die günstige Tankstellen in der Nähe gefunden werden können, und der Tankkarte, die auch beim Einkaufen eingesetzt werden kann. Hier stehen dem Kunden zahlreiche Onlineshops zur Verfügung, zu denen auch namhafte Partner gehören. Allerdings sollten sich Kunden bewusst sein, dass lediglich 10% angerechnet werden. Die Anmeldung ist sehr einfach und erfordert keine unzähligen Antragsformulare. Der Kundenservice sollte unbedingt mehr in den Vordergrund gerückt werden. Nervig ist die Website, bei der alles in Bewegung ist. Beim Test von erfahrungen.com konnte DRIVANGO.de die Note „gut“ erhalten.

Ratgeber (3)

Videos (2)

DRIVANGO Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen DRIVANGO Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.drivango.de

DRIVANGO Website Screenshot

Die Suche nach der billigsten Tankstelle kann mit DRIVANGO vereinfacht werden. Die Tank-App sorgt dafür, dass die preiswertesten Tanksäulen in der unmittelbaren Umgebung schnell aufgefunden werden können und das Sparen beim Tanken zum Programm wird. DRIVANGO wurde im Jahre 2015 ins Leben gerufen und ist eine Tochter der E.ON SE mit Firmensitz in Düsseldorf. Angezeigt werden die Preise für Diesel, Super E5 und Super E10. Auf dem Portal von DRIVANGO können sich Nutzer anmelden und eine Tankkarte beantragen. Die Kreditkarte besitzt MasterGOLD Funktion und DRIVANGO belohnt jeden Neukunden mit 1.500 Tankpunkten Starguthaben. Dies kommt 15 Euro Rabatt beim Tanken gleich. Bei Einkäufen mit der Tankcard werden zusätzlich Punkte gesammelt.