Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die DAK-Gesundheit Bewertung zusammen?

DAK-Gesundheit BewertungenDurchschnittlich wurde DAK-Gesundheit mit 2.43 von 5 bewertet. Basierend auf 36 DAK-Gesundheit Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren DAK-Gesundheit Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit DAK-Gesundheit (28)

  • Bewertung: 2

    Samstag, 23. März 2019

    Als Rentner zur DAK gewechselt, in der Hoffnung "noch bessere" Betreuung zu erhalten. Statt dessen: Schwer telefonisch erreichbar. Freche, völlig unangemessene Gesprächsführung am Telefon. Verzögerungen bei der Bearbeitung von Routinevorgängen. Keine Entschuldigungen für offensichtlich verschlampte oder falsch bearbeitete Vorgänge. Der Versicherte kommt sich als unbedeutender Bittsteller vor. Unübersichtliche Internetpräsenz. Für Ältere kaum durchzusteigen. Selbst für Jüngere auch nicht.

    optimal. Auch im Internet /Email nur unvollständige Antworten auf klare Fragen / Reklamationen.

    Fazit: Nur nervenstarke, robuste Menschen mit viel Zeit bekommen hier, oft nach mehreren Fehl-versuchen, ihre gesetzliche Mindestleistung. Wer älter, sensibel oder gar durch Krankheit geschwächt ist, wird hier verzweifeln.
    Das kann nicht der Sinn einer Krankenversicherung sein.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Montag, 24. September 2018

    Mit den Leistungen der DAK bin ich sehr zufrieden. Allerdings nervt die telefonische Erreichbarkeit. Der Anrufer fühlt sich teils wie in der Sendung "verstehen Sie Spaß?". Diese ewigen Warteschlangen sind nicht nur nervig, sondern auch teuer. Bitte mehr Mitarbeiter einstellen und zurück zum alten Besetztzeichen. Jedenfalls ist das wesentlich billiger für den Verbraucher. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Montag, 06. August 2018

    Meine Mutter (80 Jahre alt) sollte im Februar von einer REHA direkt in ein Pflegeheim verlegt werden. Die Reha-Klinik hat dazu einen Antrag auf Leistungen aus der Pflegeversicherung gestellt. Laut Gesetz muss die Begutachtung innerhalb einer Woche stattfinden, wenn Fristen nicht eingehalten werden ist eine Ausgleichszahlung von 70 Euro pro Woche unverzüglich zu leisten.

    Vom Pflegeheim wurde ich auf diese Frist noch einmal hingewiesen und gebeten, bei der DAK anzurufen. Antwort des Mitarbeiters am Telefon: Diese Frist gibt es doch schon lange nicht mehr. Antwort Pflegedienstleiter: Der DAK-Mitarbeiter soll sich nachschulen lassen, die Frist gilt seit 01.01.2018 wieder. Erneuter Anruf bei der DAK, man gebe es weiter, es würde bearbeitet.

    Im April 2018 ist meine Mutter dann im Pflegeheim verstorben, alle Rechnungen haben wir voll selbst bezahlt. Am 11.07.2018 wird dann von der DAK Pflegestufe 5 bewilligt, danke dafür. Das Heim kann aber leider das von uns überzahlte Geld nicht zurück überweisen, da die DAK bis heute nicht überwiesen hat. (Fallen da auch Säumniszuschläge an?)

    Die per Gesetz unverzüglich fällige Ausgleichszahlung lehnt die DAK übrigens ab, aber erst auf Nachfrage, auf die entsprechende Anforderung auf - unverzüglich fällige - Auszahlung wird - wie wohl bei der DAK üblich - 2 Monate lang überhaupt nicht reagiert, keine Antwort, keine Zahlung.

    Ich kann nachvollziehen, warum diese Krankenkasse laufend Mitglieder verliert! Die ganze Angelegenheit liegt jetzt beim Sozialgericht und beim Bundesversicherungsamt.

    Ich weiß nicht ob es sich rechnet, wenn jeder mit Anwalt vor Gericht zieht, irgendwann werden - außer dem ruinierten Ruf - die Kosten der Verfahren doch die Einsparungen aufholen oder?

    Ich kann jeden nur vor dieser Kasse warnen, Gutverdienende Mitglieder werden umworben, sobald diese krank oder alt werden und Geld kosten zeigt die Kasse ihr wahres Gesicht!
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

DAK-Gesundheit im Test - Note: Sehr gut

DAK-Gesundheit Testbericht
Mit über 6 Millionen Versicherten zählt die DAK zu den größten Krankenversicherern Deutschlands. Der Name DAK steht als Abkürzung für Deutsche Angestellten Krankenkasse, doch schon lange steht diese Krankenkasse, die auf eine über 200jährige Tradition zurückblicken kann, allen Arbeitnehmern offen. Insgesamt ist die DAK an über 760 Standorten vertreten, in den vergangenen Jahren hat sie jedoch auch ihre Internet-Präsenz massiv ausgebaut. Aus diesem Grund können Versicherte heute viele Fragen online von zu Hause aus klären und müssen nicht unbedingt eine der DAK-Geschäftsstellen aufsuchen. Für ihren guten Service und ihre vorteilhaften Wahltarife ist die DAK bereits mehrfach von unabhängigen Testorganisationen ausgezeichnet worden.

Das Angebot im Überblick

  • Gesetzliche Krankenversicherung mit vielen Extras
  • Attraktive Vorsorge- und Bonusprogramme
  • Sehr guter Kundenservice

Ansprechend und übersichtlich: Der Internetauftritt

Die DAK als große Volkskrankenkasse pflegt ein äußerst solides und seriöses Image, schließlich muss sie vielen verschiedenen Bevölkerungsgruppen gerecht werden. Dementsprechend solide wirkt auch der Internetauftritt. Die Homepage ist so gut konzipiert, dass sich jeder sofort orientieren und das Gesuchte finden kann. Besonders wichtige Themenkomplexe (Mitglied werden, Beiträge, Gesundheit, Leistungen, Meine DAK) sind in einer orangen Navigationsleiste am oberen rechten Rand gesondert hervorgehoben.

Umfassend und maßgeschneidert: Krankenversicherungsschutz für bestimmte Kundengruppen

Die DAK hat erkannt, dass nicht jeder Versicherte die gleichen Bedürfnisse hat, sondern vielmehr der Krankenversicherungsschutz insbesondere auf die berufliche Situation abgestimmt sein sollte. Deswegen bietet sie verschiedenen Berufsgruppen, wie zum Beispiel Selbständigen und Auszubildenden, sogenannte Gesundheitspakete an, die spezielle Komponenten enthalten.

Ergänzender Schutz zu fairen Konditionen: Eine Zusatzversicherung

Gesetzlich versicherte Mitglieder der DAK haben oft den Wunsch, ihren Krankenversicherungsschutz zu optimieren. Die DAK hat auf diese Nachfrage reagiert und bietet seit Längerem den Abschluss einer Zusatzversicherung zusammen mit ihrem Kooperationspartner, der Hanse Merkur, an. Dabei können die Versicherten sich aussuchen, welche Leistungen sie abschließen möchten. Zur Wahl stehen unter anderem Zusatzversicherungen für Zahnersatz, Behandlungen durch den Heilpraktiker oder Sehhilfen. Für die Versicherten erweist es sich aus als sehr positiv, dass beim Abschluss einer Zusatzversicherung keinerlei Provision anfällt.

Interessant und hilfreich: Die Gesundheitsthemen

Selbst für Verbraucher, die nicht Mitglied der DAK sind, ist es reizvoll, auf den Seiten dieser Krankenkasse zu surfen. Denn die DAK veröffentlicht laufend neue Beiträge zu vielen verschiedenen Themen aus den Bereichen Gesundheit, Prävention und Behandlungen. Dabei greifen die Redakteure auch aktuelle Entwicklungen auf und berichten zum Beispiel über alternative Heilverfahren. Wer diese Inhalte regelmäßig liest, erfährt viel Wissenswertes, das ihm hilft gesund zu werden und zu bleiben. Dabei sind alle Beiträge in einfacher und angenehmer Sprache gehalten, sodass sie sich sehr angenehm lesen.

Immer auf dem Laufenden: Die regionalen Angebote

Wer in Deutschland die Seiten der DAK aufruft, erhält automatisch Informationen über Veranstaltungen dieser Krankenkasse in seiner Region. Unter dem Titel „DAK in den Regionen“ werden Einladungen zu verschiedenen Events, wie Elternberatungen oder Raucherentwöhnungskurse veröffentlicht. Auf diese Weise verpassen Nutzer ganz sicher nicht die Chance, an interessanten Veranstaltungen teilzunehmen und profitieren so von der großen Präsenz dieser Krankenkasse.

Prävention lohnt sich: Der Gesundaktivbonus

Wie viele andere große Krankenkassen auch belohnt die DAK Mitglieder, die einen gesunden Lebensstil pflegen und so aller Wahrscheinlichkeit nach geringere Kosten für die Solidargemeinschaft der Krankenversicherten auslösen. Dabei können Aktiv-, Vorsorge- und Präventionspunkte durch Teilnahme an verschiedenen Kursen, zum Beispiel Yoga, Raucherentwöhnung oder Nordic Walking, sowie durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen erworben werden. Auf der Homepage der DAK ist übersichtlich beschrieben, welche einzelnen Punkte das Bonusprogramm umfasst. Bei erfolgreicher Teilnahme kann der Versicherte zur Belohnung zwischen vielen verschiedenen Sach- und Geldprämien wählen.

Optimale Versorgung: Die Gesundheitsprogramme für chronisch Kranke

Kinder und Erwachsene, die unter chronischen Krankheiten leiden, sind bei der DAK in sehr guten Händen. Verschiedene Gesundheitsprogramme gewährleisten eine ausgezeichnete medizinische Versorgung, die eine höchstmögliche Lebensqualität ermöglicht. So wird zum Beispiel Patienten mit koronarer Herzerkrankung ein umfassendes Programm angeboten, das unter anderem die Betreuung durch Herzspezialisten und ein spezielles Bewegungstraining vorsieht. Viele Patienten haben bereits von diesen Programmen profitiert, die ihnen geholfen haben, trotz ihrer schweren Erkrankung ein weitgehend normales Leben zu führen.

Bester Service: Die Hotlines der DAK

Im Gegensatz zu kleineren Krankenkassen bietet die DAK gleich mehrere verschiedene Hotlines an, bei denen Spezialisten die Kunden beraten. Insgesamt sind fünf Hotlines verfügbar, im Einzelnen handelt es sich dabei um die allgemeine Kundenberatung, die Medizin-Hotline, die Auslands-Hotline, die Hotline für Arbeitgeberfragen sowie die Rheuma-Hotline. Dabei ist die allgemeine Hotline sogar an jedem Tag rund um die Uhr erreichbar.

DAK-Gesundheit Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Der Internetauftritt und die dort angebotenen Serviceleistungen der DAK überzeugen auf ganzer Linie. Man findet sich dort auch als Nicht-Mitglied sofort zu Recht und wird sowohl über das Angebot dieser Krankenkasse als auch über allgemeine Gesundheitsthemen hervorragend informiert. Dabei wird auch deutlich, welche Vorteile die DAK als eine der größten deutschen Krankenkassen bietet. Ihre starke Präsenz in den Regionen und die zahlreichen Gesundheitsprogramme für chronische Kranke können in dieser Form von kleineren Krankenkassen kaum angeboten werden. Sehr attraktiv ist auch das Präventionsprogramm mit seinen Prämien, das sehr anschaulich präsentiert wird. Aus diesen Gründen vergibt unsere Testredaktion insgesamt das Urteil „Sehr gut“.

DAK-Gesundheit Testberichte (9)

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    TOP Preis-Leistungs-Verhältnis - Focus Money 04/2015

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    Langzeitsieger im 5 Jahreszeitraum nach Gesamtpunkten 2010-2014

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    Beste Vorsorge - Focus Money 49/2014

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    Bestes Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche - Focus Money 43/2014

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    Beste Gesundheitsförderung - Focus Money 49/2014

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    Kundenzufriedenheit: Sehr gut - Ausgezeichnet.org 03/2013

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    FOCUS-MONEY - Deutschlands Krankenkasse Nummer 1 - 2012

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    FOCUS-MONEY - Testsieger für besten Service, dauerhaft - 2007-2012

  • DAK-Gesundheit Auszeichnung

    Guter Rat - Sieger, ideale Wahl für Familien - 10/2002

Weitere DAK-Gesundheit Testberichte

Videos (2)

DAK-Gesundheit Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen DAK-Gesundheit Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.0800-krankenkassen.de

DAK-Gesundheit Website Screenshot

Die DAK ist eine der zahlreichen gesetzlichen Krankenversicherungen, bei der sich Arbeitnehmer versichern können. Sie übernimmt bei Erkrankungen die Kosten für die medizinische Behandlung und die notwendigen Therapien und Arzneimittel. Außerdem gibt es spezielle Gesundheitsprogramme für Personen, die unter chronischen Krankheiten leiden. Leistungen, die laut der gesetzlichen Vorschriften nicht von der DAK übernommen werden, können durch einige Zusatzversicherungen abgedeckt werden. In diesem Bereich gibt es eine Vielzahl verschiedener Angebote wie eine Zahnzusatzversicherung, einen Zusatzschutz für Kinder oder für junge Leute, die häufig reisen. Für Fragen von Versicherten und Interessenten gibt es bei der DAK eine Hotline, die täglich 24 Stunden besetzt ist.