Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Corsairfly Bewertung zusammen?

Corsairfly BewertungenDurchschnittlich wurde Corsairfly mit 3.64 von 5 bewertet. Basierend auf 20 Corsairfly Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Corsairfly Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Corsairfly (1)

  • Bewertung: 5

    Freitag, 16. Mai 2014

    Bei der Corsairfly handelt es sich um eine franzsöische Charterfluggesellschaft. Seit 2012 hat sie den neuen Namen Corsair International. Die Fluggesellschaft befindet sich um Besitz von TUI. Der Sitz von Corsairfly ist in Rungis in Frankreich. Der Heimatflughafen von dieser Fluggesellschaft befindet sich in Paris-Orly.
    Corsair wurde von einer korsischen Familie im Jahre 1981 gegründet und nahm am 17. Mai 1981 das erste mal den Flugbetrieb auf. Im Jahr 1990 wurde Corsair von einem franzsöischen Reiseveranstalter übernommen. Am meisten werden Langstreckenflüge von Corsair angeboten.
    2000 wurde die Fluggesellschaft dann von dem deutschen Touristenkonzern TUI übernommen. TUI hat mit der Zeit die Fluggesellschaft modernisiert, es wurde das Design der Flugzeuge angepasst, die Sitzplätze reduziert und der Name geändert.
    Von dem Flughafen Paris-Orly in Frankreich fliegt die Fluggesellschaft zahlreiche Ziele an, darunter zum Beispiel die Karibik, Mayotte, Madagaskar und Miami.
    Die Corsair International besteht aus insgesamt sieben Flugzeugen. Es gibt zwei Mal den Airbus A330-200 mit jeweils 304 Sitzplätzen, zwei Mal den Airbus A300-300, in diesem finden bis zu 360 Passagiere Platz. Zusätzlich gibt es noch drei Mal die Boeing 747-400 mit je 533 Sitzplätzen.
    Mit der Fluggesellschaft Corsair bekommt man eine Buisnessqualität zu einem sehr fairen Preis. Man kann sehr günstig und dennoch sehr komfortabel reisen.
    Mehr anzeigen

Corsairfly im Test - Note: Gut

Corsairfly Testbericht
Mehr als 40 Millionen Passagiere haben bereits ihr Vertrauen in Corsairfly gesetzt und wurden nicht enttäuscht. Vorzügliche Hotels, ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort sowie eine Best-Practice Garantie legen eine Basis für einen durchschlagenden Erfolg. Corsairfly ist eine internationale, französische Charterfluggesellschaft, die ihren Firmensitz in Rungis hat und ihren Basisposten auf dem Flughafen Paris Orly. Derzeit befindet sich diese Fluggesellschaft auf dem Firmenbesitz des Konzerns TUI im Zusammenhang mit der TUI Airlines. Die einstige Firmengründung geht auf 1981 zurück und beruft sich mittlerweile auf eine Flottenstärke von sieben Maschinen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Der Service auf einem Blick:

  • bequeme Sitzplatzreservierung auf der Webseite
  • Umbuchungen komfortabel über die Buchungsnummer
  • online Check-In spart Zeit
  • Festpreisgarantie

Leistungsstark: die Flotte

Dieses Flugunternehmen steuert insgesamt fünf Länder und fünf Flughäfen an. Der überwiegende Teil der Flughäfen befindet sich in Kanada. Direkt auf der Webseite haben Sie die Auswahl zwischen Reservierungen und einem starken Aufgebot, das sich nicht nur aus den sicheren und modernen Maschinen zusammensetzt, sondern auch auf einen komfortablen Innenraum in jeder Klasse setzt. Ausreichend Freiraum für die Füße, ein attraktives und schmackhaftes Catering sowie ein umfassendes multimediales Unterhaltungsprogramm runden dieses stimmige Angebot ab.

Direkt auf der Webseite: Suche und Buchung

Die meisten User, die zum ersten Mal auf diese Webseite kommen, suchen eigentlich nur nach dem passenden Flug. Nutzen Sie dafür einfach das Suchraster mittig auf der Webseite - geben den Abflughafen, das Ziel, den Reisezeitraum sowie die reisenden Personen ein, schon durchsucht das System die aktuellen Flugverbindungen auf mögliche Treffer. Im unteren Bereich der Webseite finden Sie die besten Angebote, die zum Teil erhebliche Rabatte versprechen und den Flug mit dem Aufenthalt bzw. dem Hotel kombinieren.

Online im Voraus: Reservierung

Um einen Flug wirklich zu reservieren und ein Ticket online zu kaufen, melden Sie sich einfach im System an. Sie benötigen die Passagiernummer und die Nummer der Reservierung, schon werden Sie zum entsprechenden Flug weitergeleitet und können weitere Einstellungen vornehmen. Ihre Anmeldedaten für das persönliche Kundenkonto und eine Übersicht zu allen bereits vorhandenen und vergangenen Buchungen erhalten Sie über die Registrierung und Anmeldung im System. Darüber hinaus versorgt Corsairfly alle seine Kunden mit den neuesten Aktionen und Gutscheinen.

Persönlich: Kundensupport und Fragen

Im Zusammenhang mit der Webseite kommt es zu einigen Fragen, die Sie direkt im gleichnamigen Hilfebereich lösen. Sie erkennen diesen Bereich an der kleinen Lupe ganz oben rechts auf der Webseite. Weitere Informationen und Dienstleistungen erhalten Sie über das informative Portal. Hier erklärt Corsairfly, was Sie vor dem Flug und während der Flugphase zu beachten haben. Für eine umfassende Kundenzufriedenheit geht die Airline ins Detail. So zahlen Sie bequem per Kreditkarte, nehmen Platz in der luxuriösen Grand Large Class und sichern sich die beste Preis-Leistungsgarantie.

Komfortabel: Extras und Serviceangebote

Ganz unten auf der Webseite abonnieren Sie den Newsletter, um keine der Neuigkeiten der Fluggesellschaft oder die besten Angebote zu verpassen. Hinzu kommt eine Festpreisgarantie. Sollten Sie eine identische Flugverbindung bei einem anderen Unternehmen günstiger finden, zahlt Corsairfly die Differenz. Nehmen Sie noch Kontakt zum Team auf und besprechen Ihre persönlichen Wünsche. Darüber hinaus buchen Sie Hotels direkt am Zielflughafen über die Webseite. Kinder unter zwei Jahren erhalten einen externen Kindersitz zudem kostenlos.

Sicher und komfortabel: Zahlung

Für umfassende Sicherheit garantiert das Unternehmen über die Zahlung per Kreditkarte, die Daten werden ausschließlich SSL verschlüsselt übertragen. Über die zusätzlichen Kontrollen kann ein umfassendes Maß an Schutz bereitgestellt werden. So gehören 3D Secure sowie PCI DSS zum gegenwärtigen Standard. Zu den akzeptierten Kreditkarten zählen die Mastercard, die American Express, die Eurocard und die Visa Card.

Gebührenpflichtig: Stornierung oder Umbuchung

Vorab im Zuge der Buchung können Sie selbst einen Sitz reservieren, um besonders bequem und komfortabel zu reisen. Doch was passiert, wenn Sie den Flug nicht antreten? Hier geht es ohne Umwege in die Stornierungsabteilung. Im Zusammenhang mit einer Umbuchung kommt es zu Gebühren, die in Abhängigkeit vom Flug und dem gebuchten Paket stehen. Erfragen Sie vor der eigentlichen Buchung mehr über die Stornierungsoptionen und die damit zusammenhängenden Gebühren, um unangenehme Folgekosten zu umgehen.

Corsairfly Testbericht Fazit - Note: Gut

Corsairfly stellt einen der stärksten Fluganbieter auf ihren Routen dar. Komfortabler Service, Sitzplatzreservierungen und eine Festpreisgarantie sprechen für dieses Unternehmen und einen Top Service. Auf der Webseite reservieren Sie Ihren nächsten Flug, buchen diesen mithilfe des Kundenservices um und profitieren noch dazu von den Service-Extras. Einziger Wermutstropfen? Die Webseite steht ausschließlich in der französischen Muttersprache und auf Englisch zur Verfügung und muss manuell übersetzt werden. Hier gibt es noch Nachholbedarf, sodass auch Reisende aus Deutschland ohne Probleme die AGBs und die Service Details verstehen können. Unsere Testredaktion vergibt das diesem Grund eine gute Bewertung und freut sich auf die neuesten Angebote.

Corsairfly Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Corsairfly Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.flugladen.de

Corsairfly Website Screenshot

Corsair International ist eine französische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Rungis und Basis auf dem Flughafen Paris-Orly. Das Unternehmen befindet sich im Besitz des deutschen Touristikanbieters TUI und ist Mitglied im Flugverbund TUI Airlines. Eine korsische Familie gründete die Airline im Jahre 1981 als Corse Air International. Der Flugbetrieb wurde im Mai des Gründungsjahres aufgenommen. 1990 übernahm der französische Reiseveranstalter Nouvelles Frontieres die Airline und es erfolgte die Umbenennung in Corsair. Die Bezeichnung Corsair International ist seit 2012 geläufig. Davor wurde das Unternehmen unter Corsairfly geführt. Die Airline bedient Ziel in der Karibik und im Indischen Ozean. Geflogen wird mit Maschinen vom Typ Airbus und Boeing.