Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Coolicool Bewertung zusammen?

Coolicool BewertungenDurchschnittlich wurde Coolicool mit 3.58 von 5 bewertet. Basierend auf 1.293 Coolicool Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Coolicool Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Coolicool (6)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 02. Mai 2017

    Ich habe mein Produkt vor über einem Monat bestellt und bezahlt und habe bis heute weder die versprochene Verfolger-Nr., noch Kontakt zum Support. Die ersten Mails (vor ca. 2 Wochen geschickt) wurden schnell (innerhalb von 24 Std.), mit der Zusicherung das mein Produkt bald verschickt wird beantwortet.

    Vor ein paar Tagen habe ich geschrieben das ich mein Geld zurück möchte und nicht mehr warten könne. darauf hin kam noch eine Mail mit dem gleichen Inhalt wie die anderen das sie mein Produkt bald verschicken werden. Auf eine nochmalige Aufforderung mir mein Geld zurück zu geben bekam ich keine Antwort. Mehr anzeigen

  • Inaktiver Nutzer

    No Avatar 1 Bewertung

    Bewertung: 5

    Sonntag, 11. Dezember 2016

    Bin sehr zufrieden. Hab ein Tablet vor einem Jahr bestellt. Es gab zwei Versand Methoden einmal standard und DHL Premium oder so. Hatte die günstigere Variante gewählt. Nach etwa 3,5 Wochen die Nachricht vom Zollamt, dass ich meine Sendung abholen soll. Nachdem der Zoll gesagt hat, dass das Tablet nicht zertifiziert ist, trotz der ganzen CE Zertifikate und dem nicht deutschen Handbuch, hatte ich die Möglichkeit das an irgendein Amt abgeben zu lassen um es überprüfen zu lassen oder direkt zurücksenden zu lassen, hab das erste gewählt musste dann viel rumtelefonieren weil die mich nicht informiert haben, schlussendlich war es nicht ordnungsgemäß, obwohl ich das Gefühl bis heute hab, dass die nichts überprüft haben, denn überall auf die Frage, was denn nicht ordnungsgemäß am Tablet wäre, gab mir keiner eine Antwort, man dürfte mir angeblich keine Auskunft darüber geben. Also den support angeschrieben, der braucht zwar ein bisschen und war englisch, deutsch haben wir es erst versucht, bloß übers englische war es leichter weil sie es besser verstanden haben und ich hab damit kein problem gehabt das problem auf englisch zu schildern. Die Lösung haben sie schnell vorgeschlagen, entweder geld zurück oder mir den DHL Versand zu bezahlen und nochmal senden. Habe mich für den DHL Versand entschieden, eine oder zwei Wochen später war mein Tablet da, an der Haustür, beim Boten hab ich dann den Zoll bezahlt. Zu meiner Überraschung war das Paket echt wahnsinnig toll verpackt mit einer u.a. ganz dicken rundum Luftpolster Tasche.

    Das Tablet genauso wie versprochen.
    Ich würde jedenfalls auf jeden Fall dort nochmal bestellen.
    Klar der Versand dauert lang, aber andererseits kommen die Sachen einfach aus china, da muss man nun mal damit rechnen, dass es lang dauert. Zusätzlich hat coolicool aber auch schon die ersten Lager in Europa, zumindest wird damit geworben, und einige Produkte versenden sie kostenlos aus Europa. Aber damit hab ich noch keine Erfahrung gemacht.

    Die Internetseite ist ziemlich übersichtlich aufgebaut, auf deutsch gibt es manchmal Probleme beim anzeigen von den Bildern, daher hab ich das Tablet erst auf der englischen version der seite rausgesucht und dann nur noch auf der deutschen mit natürlich der euro Währung den bestell vorgang abgeschlossen. Die Bestellung war mehr als leicht, genauso wie bei eBay, wenn nicht sogar übersichtlicher.

    Alles in einem würde ich nirgendswo einen Punkt abziehen, denn es hat alles gestimmt und auch wenn die Wartezeiten irgendwie ein bisschen länger sind, merkt man dass ihnen die kunden sehr wichtig sind und das hat mir gefallen.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Sonntag, 16. Oktober 2016

    Solange mit der gelieferten Ware alles i.O. mag der Shop ganz gut sein. Leider war das von mir bestellte Handy alles andere als i.O. Plötzlich wollte vom Support keiner mehr deutsch verstehen, obwohl das vor dem Kauf noch ging.
    Trotz Versand aus Deutschland, wurde verlangt, dass ich es nach China zurück schicke. Dort ist es vor gut 3 Wochen angekommen. Das Geld habe ich immer noch nicht zurück. Auf Anfragen beim Support bekommt man immer nur ein "Bitte haben sie noch etwas Geduld..." Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Coolicool im Test - Note: Befriedigend

Coolicool Testbericht
Der Onlineshop Coolicool wurde in Hamburg 2003 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich im chinesischen Shenzhen. Coolicool ist über mehrere Shops für verschiedene Länder zu erreichen. Der Shop betreibt Elektronik und Technik, Zubehör und Accessoires aus verschiedenen Sparten. Das Angebot ist umfangreich. Neben bekannten, professionellen Marken sind auch weniger bekannte Unternehmen vertreten, die trotzdem über eine hohe Qualität verfügen. Das Sortiment ist sehr umfangreich. Die verschiedenen Standorte machen einen schnellen und günstigen Versand möglich. Das Unternehmen wirbt mit sehr günstigen Preisen und möchte Kunden in aller Welt vom Onlinekauf überzeugen. Coolicool überzeugt sich beim Einkauf der Produkte selbst von der Qualität der Waren.

Das Angebot von Coolicool im Überblick:

  • Großes Sortiment an Elektronik und Technik
  • Bekannte Marken und junge Unternehmen aus China
  • Guter Kundenservice
  • In verschiedenen sozialen Netzwerken vertreten
  • Newsletter

Der Onlineshop: mit guter Struktur

Obwohl die Startseite auf den ersten Blick etwas überladen wirkt, ist der Shop gut strukturiert. Das Menü führt schnell zum gewünschten Produkt, bereits hier kann die Suche zielgerichtet eingeschränkt werden. Allerdings wird man auch dabei immer wieder auf Seiten stoßen, die nicht gut geordnet sind. Wichtige Punkte wie der Warenkorb oder der Login-Bereich für Stammkunden sind gleich im Blickfeld zu finden. Newsletter-Anmeldung und Hilfe-Seiten finden sich etwas weiter unten. Sehr gut: Der Onlineshop von Coolicool ist in deutscher Sprache erreichbar. Die Links zu weiteren wichtigen Seiten sind im Fuß zu finden. Interessante ist auch die Stichwortleiste im Fuß, über die alphabetisch nach bestimmten Stichwörtern gesucht werden kann.

Das Sortiment: riesig

Das Sortiment umfasst viele Artikel aus dem Bereich Elektronik und Technik. Handys, Tablets, Kameras, Uhren, Spielzeug, Zubehör und vieles mehr sind im Angebot. Dabei sind es nicht immer nur die ganz großen Marken, die es zu erwerben gibt. Viele Produkte stammen aus uns eher unbekannten chinesischen Firmen. An Qualität mangelt es den No-Name-Produkten aber nicht. Coolicool prüft akribisch die Qualität aller Artikel, die in den Shop kommen.

Die Zahlungsarten: vielfältig

Coolicool bietet viele Zahlungsarten an, die leider nicht alle für Deutschland geeignet sind. Die eine oder andere Methode ist auch kostenpflichtig. Kunden sollten sich da vorher informieren. Für Käufer aus Deutschland bietet sich PayPal an, da es hier auch einen umfassenden Käuferschutz für den Zeitraum von 180 Tagen gibt. Außerdem ist die Zahlung per Kreditkarte möglich. Eher selten werden in Deutschland Western Union, Cashrun oder Money Order verwendet. Als letzte Möglichkeit steht die Telegrafische Überweisung zur Verfügung. Die Auswahl ist ausreichend.

Versandkosten und Lieferzeit: unterschiedlich

Versandkosten und Lieferzeit sind nicht bei jedem Produkt einheitlich. Der Grund liegt in den unterschiedlichen Lagern, von denen die Waren verschickt werden. Kunden, die einen schnellen und kostengünstigen Versand wünschen, sollten aus der Rubrik „Versandkostenfrei aus DE“ bestellen. Diese Waren sind im Lager Deutschland vorhanden und können ohne Versandkosten geliefert werden. Länger dauert es bei Waren aus anderen Ländern. Da kann schon mal eine Versandzeit von bis zu 25 Tagen oder länger zustande kommen. Die Kosten hängen dann vom Gewicht, dem Zielort und der Versandart ab. Für einen schnellen Versand wird Express angeboten, der aber auch teurer ist.

Die Zollgebühren und Steuern: werden nicht immer fällig

Das Besondere an Coolicool ist der Standort in Deutschland. Wer Produkte bestellt, die hier vorrätig sind, kann auf Zoll und Einfuhrumsatzsteuer verzichten und asiatische Waren sehr günstig bestellen. Bei Waren, die in Deutschland nicht vorrätig sind, sind Zoll und Umsatzsteuer je nach Gesamtwert zu zahlen. Kunden sollten das unbedingt berücksichtigen.

Das Rückgaberecht: nicht ganz üblich

Sehr ungewöhnlich sind die Bedingungen für die Rückgabe. Hier sollten sich Kunden vorher genau informieren. Wer von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen möchte, muss innerhalb von 10 Tagen den Kundenservice informieren. Die Rücksendekosten müssen vom Kunden übernommen werden, der Kunde erhält nur 80 Prozent vom Warenwert zurück. Bei defekter oder fehlender Ware müssen Kunden sich innerhalb von 24 Stunden melden. Für den Versand bekommen Kunden dann einen festen Betrag. Die Rückgabebedingungen sind je nach Produkt sehr unterschiedlich, was sehr verwirrend ist.

Der Kundenservice: umfangreich

Sehr vielfältig und umfangreich ist der Kundenservice. Das Unternehmen kann bei Problemen per Mail angesprochen werden. Dafür gibt es ein Formular. Coolicool meldet sich innerhalb von 48 Stunden. Viele Fragen werden in den FAQs geklärt. Sehr aktiv ist Coolicool in den sozialen Netzwerken. Hier werden immer wieder neue Produkte oder Sonderangebote publik gemacht.

Coolicool Testbericht Fazit - Note: Befriedigend

Der 2003 gegründete Onlineshop Coolicool hält ein breites Sortiment an Elektronik und Technik aus verschiedenen Bereichen bereit. Bei Waren, die auch in Deutschland am Lager vorrätig sind, können Kunden ein tolles Schnäppchen machen, da der Versand kostenlos ist und keine Zölle und Steuern bezahlt werden müssen. Bei allen anderen Produkten sollten Kunden genau rechnen, ob der Kauf sich lohnt. Der Onlineshop selbst ist in deutscher Sprache zu erreichen. An vielen Stellen ist der Shop aber unübersichtlich. Etwas verwirrend ist das Rückgaberecht, mit dem sich jeder Kunde vor dem Kauf auseinandersetzen sollte. Dafür punktet Coolicool mit einem guten Kundenservice. Im Test von erfahrungen.com konnte Coolicool die Note „befriedigend“ erhalten.

Videos (2)

Coolicool Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Coolicool Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: de.coolicool.com

Coolicool Website Screenshot

Die Firma Coolicool wurde im Jahre 2003 in Hamburg gegründet und hat sich als internationales E-Commerce Unternehmen einen Namen gemacht. Der Elektronik-Onlineshop bietet weltweit Unterhaltungselektronik, Tablets oder Smartphones an. Ergänzt wird das Sortiment durch Bekleidung, Brautmode und diverse Zubehörteile. Coolicool hat seinen Sitz im chinesischen Shenzhen und besitzt mehrere deutsche Plattformen, was dem User die Bestellung merklich erleichtert. Eine Kategorie weist auf Artikel hin, die in Deutschland vorrätig sind und versandkostenfrei und schnell ausgeliefert werden. Je nach Standort muss ansonsten bei Coolicool mit einer Lieferzeit zwischen sieben und vierzig Tagen gerechnet werden. Retouren sind innerhalb von zehn Tagen beim Kundenservice anzumelden.