Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Continentale Bewertung zusammen?

Continentale BewertungenDurchschnittlich wurde Continentale mit 2.48 von 5 bewertet. Basierend auf 2.705 Continentale Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Continentale Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Continentale (6)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 17. Oktober 2017

    Habe nur die besten Erfahrungen mit der Continentale gemacht. Eine solch schnelle Bearbeitung findet man sehr selten.

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 03. Oktober 2017

    Katastrophe Krankenkasse stellt sich quer bei Auszahlungen Zahlen erst wenn man rechtliche Schritte einleitet. Man muss ständig hinter seinem Geld her rennen.

    Die Versicherungen erhöhen ständig (im rhythmischen Intervall) ihre Beiträge egal ob Kfz, Hausrat (auch wenn Versicherungen seit Jahren nicht beansprucht wurden) usw. Ständig kommen irgendwelche Briefe mit Beitragserhöhungen.

    Ich werde sämtliche Verträge kündigen, diese Versicherung + LK ist einfach nur auf Geld aus, will aber nichts leisten
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 2

    Donnerstag, 13. Juli 2017

    Ich habe eine private Restkostenversicherung bei der Continentale. Meine Erfahrung ist, man darf nicht ernsthaft krank werden.

    Der Kampf um von anderen Krankenversicherungen anerkannte Hilfsmittel grenzt an Nervenkrieg. Ich nenne es Diskriminierung wenn gesetzlich Versicherte, Hilfsmittel erstattet bekommen und ich als privat zusatzversicherter Mensch nicht.

    Rechnungen werden zwar schnell bearbeitet, nur leider muss man diese genau prüfen. Es werden schon mal Positionen übersehen oder falsche Rechnungswerte -natürlich niedriger- angerechnet.
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Continentale im Test - Note: Sehr gut

Continentale Testbericht
Die Krankenversicherung Continentale genießt einen ausgezeichneten Ruf und besitzt eine lange Tradition. Immerhin wurde diese Kasse, die als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit organisiert ist, bereits im Jahre 1926 gegründet. Damals stand insbesondere die Finanzierung von Behandlungen, die auf der Basis der Naturheilkunde verordnet wurden, im Mittelpunkt. Ihren Sitz hat die Continentale in Dortmund. Die Continentale Krankenversicherung gehört zum Continentale Versicherungsverbund, unter deren Dach unter anderem auch die Continentale Sachversicherung und die Continentale Lebensversicherung zusammengefasst sind. Gegenwärtig verzeichnet die Continentale Krankenversicherung ein Beitragsvolumen von knapp 3,5 Milliarden Euro im Jahr und hat 1,3 Millionen Versicherte. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Continentale ausschließlich private Krankenzusatz- und Krankenvollversicherungen anbietet.

Das Angebot im Überblick

  • Hervorragend zusammengestellte Leistungen im Tarif für die private Krankenvollversicherung
  • Attraktive private Zusatzversicherungen als Ergänzung des gesetzlichen Schutzes
  • Sehr gute Krankenhaustagegeld- und Krankentagegeldpolicen

Beste Voraussetzungen für eine tragfähige Entscheidung: Die persönliche Beratung

Mit knapp 7.000 Mitarbeitern gehört die Continentale zu den großen Versicherungsunternehmen in Deutschland. Dementsprechend umfassend und kundenfreundlich ist auch ihr Beratungs- und Serviceangebot. Dabei setzt diese Versicherung auf das persönliche Gespräch. Gerade im Bereich von privaten Krankenversicherungen ist dies unbedingt zu begrüßen, weil die Tarife meist komplex sind, so dass ein direkter Vergleich über Tarifrechner oder Ähnliches wenig Sinn macht. Aus diesem Grund ist es positiv zu werten, dass jeder Interessierte auf Wunsch innerhalb von kurzer Zeit einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Continentale Mitarbeiter erhält.

Akzeptabel: Das relativ geringe Informationsangebot auf der Homepage

Vor diesem Hintergrund ist es auch verständlich und letztendlich nur konsequent, dass die Continentale Krankenversicherung auf ihren Internetseiten nur begrenzt über ihre Angebote informiert. Der Interessierte ist vielmehr aufgefordert, den Kontakt zu einem Kundenbetreuer zu suchen und sich von ihm ausführlich beraten zu lassen. Letztendlich ist zu erwarten, dass es auf diese Weise zu einer geringeren Quote von Fehlentscheidungen, kommt als beim direkten Onlineabschluss von Versicherungsverträgen. Schließlich handelt es sich bei Krankenversicherungen um außerordentlich komplex gestaltete Verträge, die von Laien nicht leicht zu verstehen sind.

Eigenverantwortung wird groß geschrieben: In der privaten Krankenvollversicherung

Die Continentale gehört im Bereich der privaten Krankenvollversicherung zu den führenden Anbietern in Deutschland. Dies hat sie nicht zuletzt auch ihrer Einstellung zu verdanken, dass es insbesondere darauf ankommt, die Eigenverantwortung der Versicherten zu fördern. Aus diesem Grund hat die Continentale die Möglichkeit geschaffen, gesundheitsbewusstes Verhalten über großzügige Rückvergütungen zu belohnen. Mit dieser innovativen Gestaltung von Verträgen für den privaten Krankenversicherungsschutz hat die Continentale in ihrer Branche Maßstäbe gesetzt.

Drei verschiedene Optionen: Tarife in der privaten Krankenvollversicherung

Wer sich als Selbständiger, Freiberufler oder als Angestellter mit überdurchschnittlichen Einkommen für den Abschluss einer privaten Krankenversicherung bei der Continentale entscheidet, hat die Wahl zwischen drei Tarifoptionen. Diese Versicherung bietet die Tarife Business, Comfort und Economy an, die sich hinsichtlich ihrer Beitragshöhe und des Leistungsumfangs  unterscheiden. Der Tarif Economy zeichnet sich dadurch aus, dass auf die Selbstbeteiligung verzichtet wird und die Beiträge besonders preiswert sind. Beim Business Tarif lohnt es sich, gesund zu bleiben. Wer keine Rechnungen einreicht, erhält eine Pauschalleistung von bis zu 1.600 Euro pro Jahr. Beim Comfort Tarif genießen Versicherten beste Leistungen ohne Selbstbeteiligung.

Zusätzlicher Schutz: Für alle gesetzlich Versicherten

Die Continentale Krankenversicherung bietet auch eine hervorragende Absicherung für alle Mitglieder von gesetzlichen Krankenkassen an, die im Krankheitsfall von einem umfassenderen Leistungsangebot profitieren möchten. Mit den Zusatzpolicen der Continentale ist es zu günstigen Tarifen möglich, auch als gesetzlich Krankenversicherter den privilegierten Status eines Privatpatienten zu erreichen. Im Einzelnen bietet die Continentale die Tarife Start Ergänzung, Zahn Ergänzung, ambulante Ergänzung Komfort oder Basis sowie die stationäre Ergänzung an. Besonders hervorzuheben ist die ambulante Zusatzversicherung, weil sie auch wichtige naturheilkundliche und alternativmedizinische Verfahren umfasst. Damit kann sich der Kunde einen Krankenzusatzschutz ganz nach Wunsch zusammenstellen.

Ausschließlich für Beamte: Die Comfort Beihilfe

Die Continentale Krankenversicherung hält auch ein Versicherungsangebot für Beamte bereit, die ihre Beihilfe in der Gesundheitsversorgung, die sie von ihrem Dienstherren erhalten, durch eine private Police ergänzen müssen. Die Comfort Beihilfe bietet umfassenden Schutz und garantiert beste Behandlung bei Ärzten und in Krankenhäusern zu erstaunlich günstigen Tarifen.

Vorbildlich und kundenfreundlich: Die schnelle Bearbeitung von eingereichten Rechnungen

Wie kundenorientiert die Continentale Krankenversicherung arbeitet, beweist sie auch mit dem Versprechen, sämtliche Rechnungen, div von Versicherten zu Erstattungszwecken eingereicht werden, innerhalb von drei Werktagen zu bearbeiten. Dies ist im Vergleich zu anderen privaten Krankenkassen sehr kurz und gewährleistet, dass die Versicherten ihr Geld schnell erhalten.

Continentale Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die Continentale Krankenversicherung gehört mit ihrer millionenstarken Mitgliederzahl zu den größten privaten Krankenversicherern Deutschlands. Mit ihrem umfassenden Angebot richtet sie sich sowohl an gesetzlich Versicherte, die eine Zusatzpolice abschließen möchten, als auch an Beamte, Freiberufler, Selbständige und Besserverdienende. Besonders positiv zu bewerten ist die Tatsache, dass die Continentale die Übernahme von Eigenverantwortung in der privaten Krankenvollversicherung mit großzügigen Rückerstattungen honoriert. Ebenso vorbildlich ist die persönliche Beratung durch kompetente Service Mitarbeiter, die überall in Deutschland verfügbar ist. Auch die schnelle Bearbeitung von eingereichten Rechnungen gehört zu den Stärken dieser privaten Krankenkasse. Aus diesen Gründen vergibt unser Testteam für die Continentale ein „Sehr Gut“.

Continentale Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Continentale Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.tarifcheck.de

Continentale Website Screenshot

Die Continentale bietet zahlreiche Versicherungsarten an. Hierzu gehören ein Unfallschutz, eine private Krankenversicherung, eine Privat-Haftpflicht, eine Rechtsschutzversicherung, eine Kfz-Versicherung und eine Lebensversicherung. Im Bereich der Wohngebäudeversicherungen gibt es die Hausratversicherung und den Versicherungsschutz bei Feuer, Wasser und Sturm. Ebenso finanziert die Continentale Bauvorhaben durch Darlehen, die mit einer ihrer Risiko-, Berufsunfähigkeits-, Lebens- oder Rentenversicherung verknüpft sind. Auch Firmen können sich bei der Continentale gegen Schäden und unternehmerische Risiken absichern. Hierfür gibt es die gewerbliche Sachversicherung mit dem Namen KuBuS. Die Continentale beschäftigt einige tausend Mitarbeiter, die im Außendienst für die Beratung der Kunden zuständig sind. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Dortmund.